Die kleine Hummel Bommel und die Liebe, Britta Sabbag, Maite Kelly

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Britta Sabbag
Maite Kelly

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne3
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die kleine Hummel Bommel und die Liebe".

Kommentar verfassen
Neues aus dem Hummelversum

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6029409

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die kleine Hummel Bommel und die Liebe"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Runar RavenDark, 08.10.2017

    Das Buch " Die kleine Hummel und die Liebe " von Britta Sabbag, Maite Kelly und Joëlle Tourlonias ist 32 Seiten lang und bei Ars Edition erschienen.

    Das Hardcoverband hat eine sehr gute Qualität, mit dicken, glänzenden Leseseiten. Das Buch ist komplett farbig durchkoloriert. Die Zeichnungen find ich nicht so schön wie bei anderen herausgekommenen Arsbüchern, dennoch sind sie gut gelungen und passend.

    Es gibt bereits vorherige Bücher von der Biene Bommel. Man kann jedoch alle eigenständig lesen. Diese Buch hat das Thema "Liebe". Die kleine Hummel Bommel macht sich auf die Suche nach der LIEBE. Was ist Liebe überhaupt und kann man die Liebe eigentlich sehen?

    Das Buch ist sehr niedlich aufgemacht und es wird in einfacher Sprache die unterschiedlichen Formen von Liebe erklärt und die Liebe in all ihren Facetten umschrieben. Ich finde das ist den Autoren und der Illustratorin im Zusammenspiel sehr gut gelungen. Zum Schluss findet die kleine Hummel Bommel die Liebe <3
    Was das Buch zu etwas ganz besonderem Macht ist das dazu veröffentlichte Lied "Liebe ist Liebe", welches von Maite Kelly (Kelly Family) gesungen wird. Zu den Hummelbüchern gibt es auch noch weitere Hummelsongs, die auf allen Downloadportalen erhältlich sind.

    Fazit: Ein niedliches Buch über das Thema "Liebe", welches sehr gut umgesetzt wurde. Die Illustrationen sind nicht so atemberaubend und künstlerisch wie in manch anderen Arsbüchern, aber dennoch knuffig und zum Text passend. Eine Leseempfehlung von mir!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 06.10.2017

    Wieder einmal macht sich die kleine Hummel Bommel auf, um etwas zu suchen, das man nicht sehen und nicht anfassen kann – nämlich die Liebe.
    Die Illustrationen sind wunderschön und einzigartig. Obwohl sie nicht knallig bunt sind, gefallen sie auch den Kindern. Die kleine Hummel ist wirklich herzallerliebst und auch die anderen Tiere sind einfach toll.
    Als Bommel unterwegs ist, um die Liebe zu finden, stellt er fest, dass sich die Liebe in vielfältiger Art und Weise zeigen kann und was der eine liebt, mag der andere gar nicht. Witzig ist die Geschichte mit der Stinkwanze, die sich ihre Pokale erpupst hat. Am Ende weiß die kleine Hummel, dass die Liebe überall da ist.
    Ein wunderschönes Bilderbuch, das den Kindern gut gefällt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Isabelle B., 25.10.2017

    "Die kleine Hummel Bommel und die Liebe" ist der 4 Band aus der Hummel Bommel-Reihe, in dem sich die kleine Hummel auf die Suche nach der Liebe begibt und entdeckt wie vielseitig die Liebe ist, geschrieben von Britta Sabbag und Maite Kelly.

    Jeden Morgen verabschieden sich die Eltern der kleinen Hummel mit einem Kuss und den Worten "wir haben dich lieb". Doch was bedeutet eigentlich liebe, fragt sich die kleine Hummel als sie sich auf dem Weg zum Insektenkindergarten macht.
    Gar keine so leichte Aufgabe wie sich herausstellt, denn die Liebe ist sehr vielseitig.
    Auf ihrem Weg trifft sie auf Eltern die sich von ihren Kindern verabschieden und sich alle samt lieb haben, lernt das Liebe süss ist, man sie schmecken kann, aber für die Liebe auch mal eine Portion Geduld benötigt und das Liebe auch bedeutet, das man gegenseitig auf  sich aufpasst.
    Doch am Ende weiss die kleine Hummel Bommel was liebe ist.

    Die kleine Hummel Bommel, ist ein so herzig und liebenswürdig dargestellter Charakter, den meine Kinds und ich schon im ersten Band in unser Herz geschlossen haben. Auch diesmal begibt sich die kleine Hummel auf Wanderschaft, um mehr über die Liebe und seine Bedeutung zu erfahren. Dabei lernt sie, das die Liebe sehr vielseitig und wie ein warmer Sonnenstrahl ist.
    Ich mag es sehr, wie kindgerecht und leicht verständlich die beiden Autorinnen Britta Sabbag und Maite Kelly die Definition der Liebe für Kinder darstellen und präsentieren.
    Ihr Schreibstil ist leicht, verständlich und kindgerecht sodass auch schon die Kleinsten der Geschichte gut folgen können. Wie auch schon bei den vorherigen Bänden harmonieren die wunderschönen und farbenfroh dargestellten Bildillustrationen zur Geschichte. Joelle Tourlonias hat uns auch diesmal wieder mit ihren liebevoll gezeichneten Illustrationen voll und ganz begeistert.

    Die Hummel Bommel und die Liebe ist eine sehr kindgerecht und liebevoll dargestellte Kindergeschichte zum Vor und Selbstlesen mit grossen und farbenfrohen Bildillustrationen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    https://www.buecherwesen.de, 03.11.2017

    Meine Meinung:
    Die kleine Hummel Bommel geht in den Insektenkindergarten und vergisst den geliebten Teddy zuhause. Dabei beobachtet Bommel die anderen Insekten und bekommt mit, wie sich alle verabschieden.
    Besonders gut gefallen hat mir, dass Bommel sich als Reaktion auf die verschiedenen Verabschiedungen mit der Liebe beschäftigt hat. Es war kein Grundgedanke der Hummel, sondern einer, der vom täglichen Geschehen beeinflusst wurde, so wie es bei kleinen Kindern oft ist.
    Im weiteren Verlauf der Geschichte beobachtet er die verschiedenen Formen der Liebe und auch, was sie bewirken, denn Liebe bedeutet zum Beispiel, dass man aufeinander aufpasst. Er sieht, dass die Liebe süß sein kann und das man für sie Geduld braucht.
    Ich finde die kleine Hummel mit ihrem Glatzkopf richtig knuffig, aber auch die anderen Insektenkinder gefallen mir. Alle sind unterschiedlich, sehen unterschiedlich aus, haben andere Aufgaben und doch sind sie alle Kinder die zusammen in den Kindergarten gehen.
    Vor allem die Marienkäfer (von denen es einige gibt) finde ich ganz bezaubernd.
    Auch unserer großen Tochter gefallen die Abenteuer der Hummel immer wieder aufs Neue und bislang hat noch keine Geschichte der anderen geglichen.
    Was für ein wundervolles Gespann aus Autoren und Illustratorin.

    Fazit:
    Die Liebe ist immer da. Es gibt sie in unterschiedlichen Formen und sie zeigen sich mit den verschiedensten Gesten. Eine wundervolle Geschichte mit zauberhaften Illustrationen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die kleine Hummel Bommel und die Liebe “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die kleine Hummel Bommel und die Liebe“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating