Die Krise der monetären Vergesellschaftung

Beiträge zur Philosophie des Geldes
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Das Geld hat die globale Gesellschaft überlagert und beherrscht faktisch alle Lebensprozesse. Diese Einsicht wurde vielfach ausgesprochen: Geld regiert die Welt. Doch das Geld ist weit mehr. Die Gelderklärungen der Wirtschaftswissenschaften, aber auch der...
lieferbar

Bestellnummer: 127253854

Buch48.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 127253854

Buch48.00
In den Warenkorb
Das Geld hat die globale Gesellschaft überlagert und beherrscht faktisch alle Lebensprozesse. Diese Einsicht wurde vielfach ausgesprochen: Geld regiert die Welt. Doch das Geld ist weit mehr. Die Gelderklärungen der Wirtschaftswissenschaften, aber auch der...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Die Krise der monetären Vergesellschaftung"

Mehr Bücher von Karl-Heinz Brodbeck

Weitere Empfehlungen zu „Die Krise der monetären Vergesellschaftung “

Weitere Artikel zum Thema
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Krise der monetären Vergesellschaftung“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar