Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Die Luftvergolderin

Ein historischer Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
DIE BERÜHRENDE GESCHICHTE VON KAISER MAXIMILIANS LETZTER BRAUTAls der große KAISER MAXIMILIAN die junge ANNA VON UNGARN heiratet, ist er 56 Jahre alt, seine Braut gerade einmal zwölf. Wenige Jahre später stirbt der HABSBURGER - zurück bleibt Anna. Noch...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 108539404

Buch 12.95
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 108539404

Buch 12.95
Jetzt vorbestellen
DIE BERÜHRENDE GESCHICHTE VON KAISER MAXIMILIANS LETZTER BRAUTAls der große KAISER MAXIMILIAN die junge ANNA VON UNGARN heiratet, ist er 56 Jahre alt, seine Braut gerade einmal zwölf. Wenige Jahre später stirbt der HABSBURGER - zurück bleibt Anna. Noch...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Luftvergolderin

Jeannine Meighörner

4 Sterne
(5)
eBook

Statt 12.95 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.05.2019
sofort als Download lieferbar
Buch

30.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2021
lieferbar

Die Wolkenbraut

Jeannine Meighörner

3 Sterne
(3)
Buch

12.95

In den Warenkorb
lieferbar

Das fliehende Herz

Jeannine Meighörner

4.5 Sterne
(3)
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 28.03.2017
lieferbar

Kunst-Malbuch - Coloring Book Sisi

Annette Roeder

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2020
lieferbar
Buch

36.90

In den Warenkorb
lieferbar

Sissi

Danielle Mag. Willert

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 25.07.2018
lieferbar
Buch

10.00

Vorbestellen
Erschienen am 12.11.2020
Jetzt vorbestellen

Sisis Weg

Martina Winkelhofer

1 Sterne
(1)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2021
lieferbar
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.12.2021
lieferbar

Der Schachautomat

Robert Löhr

0 Sterne
Buch

20.00

Vorbestellen
Erschienen am 15.12.2017
Jetzt vorbestellen

Die Hexe von Freiburg

Astrid Fritz

5 Sterne
(15)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.03.2009
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.10.2015
lieferbar

Das Erlkönig-Manöver

Robert Löhr

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2008
lieferbar

Das Geheimnis der Äbtissin

Johanna M. Jakob

4.5 Sterne
(5)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2012
lieferbar

Die Zuckerbäckerin / Zarentochter Trilogie Bd.1

Petra Durst-Benning

4.5 Sterne
(4)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.09.2011
lieferbar

Die Pestspur

Bernhard Wucherer

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2012
lieferbar

Die türkische Mätresse

Ralf Günther

3 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2014
lieferbar

Über dem Meer die Freiheit

Katrin Tempel

5 Sterne
(1)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.07.2019
lieferbar
Kommentare zu "Die Luftvergolderin"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gertie G., 19.01.2021

    Jeannine Meighörner ist ein Fan von historischen Frauengestalten und porträtiert diese auch regelmäßig. Diesmal hat es ihr Anna von Böhmen und Ungarn „angetan“.

    Die Vita der jungen Anna ist abenteuerlich genug. In der sogenannten „Doppelhochzeit von Wien“ heiratet sie 1515 als Zwölfjährige den 56-jährigen Kaiser Maximilian und zieht mit ihm in die Residenz nach Innsbruck. Nach seinem Tod 1519 ist sie nach wie vor unberührt und soll, wie es im Heiratskontrakt vorgesehen ist, eigentlich Maximilians Enkel Ferdinand heiraten. Doch der hat zunächst andere Pläne. Anna ist ein wenig anders als die üblichen Bräute, die man aus dynastischen Gründen verheiratet. Sie nimmt das Heft selbst in die Hand und engagiert Hans Maler, einen Porträtmaler aus Schwaz. Er soll ein Abbild schaffen, das ihr einen neuen Ehemann bringt. Nach einigem hin und her, nimmt sie dann Ferdinand doch zur Gemahlin. Noch weiß das junge Paar nicht, was das Schicksal für sie bereit hält. Wieder erwarten wird die Ehe glücklich und mit 15 Kindern gesegnet, von denen 12 das Erwachsenenalter erleben. Auch im Privatleben ist sie eine unkonventionelle Frau. Sie stillt und erzieht ihre Kinder selbst.

    Anna hat ein reges Interesse an den Regierungsgeschäften und ist ihrem Mann eine gute Ratgeberin. Dass Ferdinand 1558 nach dem Verzicht seines Bruders Karl V., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation wird, erlebt sie nicht mehr. Sie stirbt im Jänner 1547 nach der Geburt ihrer Tochter Johanna im Kindbett. Ferdinand lässt sie im goldenen Kleid, das sie damals auf dem Brautbild getragen im Prager Veitsdom bestatten.

    Hans Maler begleitet Anna und Ferdinand lange Jahre als Hofmaler und verschwindet auf einer Reise nach Ulm spurlos.

    Meine Meinung:

    Der ungewöhnliche Titel „Luftvergolderin“ passt wunderbar zu diesem historischen Roman. Zum einem stammt Hans Maler aus einer Vergolder-Familie und zum anderen sind goldblonde Locken und mit Goldfäden durchwirkte Stoffe modern. Alles Gold also!

    Gut gelungen ist die Beschreibung der „kleinen Ungarin“ wie sie von Hans Maler genannt wird aus seiner, der Maler-Sicht. So erfahren wir viele Details der herrschaftlichen Kleidung und des opulenten Schmucks. Dann wechselt die Perspektive und das Hofleben rückt in den Fokus. Hier kann der Leser das steife Hofzeremoniell miterleben und nach einem weiteren Wechsel erhalten wir Einblicke in Annas Leben als Ehefrau und Mutter.

    Der Schreibstil ist abwechslungsreich und amüsant. Die bildhaften Darstellungen lassen die Hofburg zu Innsbruck gleich dreidimensional auferstehen.

    Die historischen Details sind in der Geschichte schön verpackt (um nicht zu sagen versteckt). So erfahren wir, dass Anna und ihr Bruder Ludwig aus rein dynastischen und Bündnispolitischen Gründen verheiratet werden. In der Doppelhochzeit, die von ihr Vater Vladislav II. von Böhmen und Ungarn gemeinsam mit Maximilian I., eingefädelt wurde, heiraten Anna und ihr neunjähriger Bruder Ludwig das Geschwisterpaar Ferdinand von Habsburg und die ebenfalls neunjährige Maria von Habsburg, beides Enkel von Maximilian. Ziemlich vorausschauend, denn wenn Vladislav stirbt, kommen Böhmen, Mähren und Kroatien ins Haus Habsburg. Egal ob über Ludwig oder Anna.

    So wird auch die Schlacht bei Mohács von 1526, in der ihr Bruder stirbt, und die erste Belagerung Wiens 1529 durch die Türken in den Roman eingeflochten. Nach dem Tod Ludwigs ist Ferdinand durch Anna König von Böhmen und Ungarn.

    Anders als im Buch verschwindet Hans Maler in Wirklichkeit nicht, sondern stirbt 1520 in Schwaz.

    Interessant ist auch der Epilog, denn der erzählt die Geschichte des Brautbildes weiter, das auch die NS-Zeit überstanden hat, nachdem es in den Besitz einer jüdischen Familie gekommen ist. Da hätte ich mir eine ausführlichere Geschichte erhofft.

    Fazit:

    Ein opulenter historischer Roman, der das Leben der Anna von Ungarn, die als Kind getreu dem Motto „bella gerant alii tu felix Austria nube“ verheiratet wurde, beschreibt. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der sich ausführlich mit den Frauen der Habsburger beschäftigen möchte. Gerne gebe ich hier 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 03.10.2019

    Dieser historische Roman dreht sich um Anna von Ungarn, die im Alter von zwölf Jahren den großen Kaiser Maximilian heiratet. Doch es dauert nicht lange, bis der Kaiser stirbt. Doch schon bald soll der Maler Hans Maler ein Brautbild von ihr erstellen, dass sie besonders vorteilhaft aussehen lassen soll. Sie strebt nach Macht und ist auf der Suche nach einem passenden Ehemann. Sie heiratet dann den Erzherzog Ferdinand, der später Kaiser wird.
    Eigentlich ist Anna von Ungarn eine interessante Persönlichkeit, aber mich konnte das Buch nicht wirklich packen, denn es liest sich doch recht schleppend. Wir lernen die Vorgeschichte des Malers ausführlich kennen und erfahren vieles über die Herstellung der Farben. Doch das hatte mit Anna von Ungarn recht wenig zu tun.
    Die Geschichte ist gut recherchiert und alles wird sehr detailliert beschrieben. So hat man einen schönen Blick in vergangene Zeiten, aber ich wurde nicht gepackt.
    Die Charaktere sind gut dargestellt, aber so richtig begeistert hat mich niemand.
    Anna ist eine kluge Person, die zielstrebig ist. Ihr Vater Vladislav II. und Kaiser Maximilian I. haben schon früh vereinbart, dass Anna und ihr Bruder mit den Enkeln von Maximilian zu verheiraten. Aber Maximilian heiratet Anna erst einmal selbst als Stellvertreter für seinen Enkel Ferdinand. Doch Ferdinand wird Annas große Liebe. Sie bekommt eine Reihe von Kindern, stirbt aber später dann bei einer Geburt im Wochenbett.
    Zum Ende hin wurde die Geschichte interessanter, aber es änderte nichts mehr am Gesamteindruck, der mich etwas enttäuscht hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Schachautomat

Robert Löhr

0 Sterne
Buch

20.00

Vorbestellen
Erschienen am 15.12.2017
Jetzt vorbestellen

Die Hexe von Freiburg

Astrid Fritz

5 Sterne
(15)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.03.2009
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.10.2015
lieferbar

Das Erlkönig-Manöver

Robert Löhr

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2008
lieferbar

Das Geheimnis der Äbtissin

Johanna M. Jakob

4.5 Sterne
(5)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2012
lieferbar

Die Zuckerbäckerin / Zarentochter Trilogie Bd.1

Petra Durst-Benning

4.5 Sterne
(4)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 16.09.2011
lieferbar

Die Pestspur

Bernhard Wucherer

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2012
lieferbar

Die türkische Mätresse

Ralf Günther

3 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.05.2014
lieferbar

Über dem Meer die Freiheit

Katrin Tempel

5 Sterne
(1)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.07.2019
lieferbar

Der Sünderchor / Uta von Naumburg Bd.3

Nadja Beinert, Claudia Beinert

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2016
lieferbar

Die Tochter der Hexe

Astrid Fritz

5 Sterne
(5)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.03.2009
lieferbar
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 23.08.2019
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 15.02.2016
lieferbar

Die Bernsteinbraut

Gabriele Breuer

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.09.2015
lieferbar

Das Geheimnis der Zuckerbäckerin

Birgit Jasmund

4.5 Sterne
(9)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.10.2018
lieferbar

Frau Beethoven

Verena Maatman

4 Sterne
(8)
Buch

17.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.07.2020
lieferbar

Die Wasserfälle von Slunj

Heimito von Doderer

0 Sterne
Buch

14.90

In den Warenkorb
lieferbar

Der Pesthändler

Heike Stöhr

5 Sterne
(5)
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2021
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Luftvergolderin“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung