5€¹ Rabatt bei Bestellungen per App

Die Muskeltiere und Madame Roquefort / Die Muskeltiere Bd.3

Die großen Abenteuer mit den Muskeltieren
 
 
Merken
Merken
 
 
Gefahr für die Muskeltiere!

Flammen lodern aus Francescos Pizzeria um die Ekke. Das riecht nach Gefahr - und nach einem neuen Abenteuer für die Muskeltiere! Hamster Bertram von Backenbart, die beiden Mäuse Picandou und Pomme de Terre und die Ratte...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 78725165

Buch (Gebunden) 16.00
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Die Muskeltiere und Madame Roquefort / Die Muskeltiere Bd.3"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    6 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Fernweh_nach_Zamonien, 21.05.2021

    Ein lustiges und turbulentes Abenteuer über große Gefühle und falsche Freunde mit sympathischen Charakteren und zauberhaften Illustrationen.

    Inhalt:

    Bei einem nächtlichen Imbiss vor Frau Fröhlichs Laden wittern die Muskeltiere den Brand in Francescos Pizzeria. Die Flammen schlagen bereits hoch und die Feuerwehr braust um die Ecke. Ob jemand im Gebäude gefangen ist und dringend ihre Hilfe benötigt?

    Die mutige Nager finden tatsächlich ein ohnmächtiges und verletztes Mäuschen und nehmen die verschreckte aber entzückende Madame Roquefort kurzentschlossen bei sich auf.

    Doch die bezaubernde Mäusedame scheint mit allen Wassern gewaschen und bringt reichlich Trubel in das Leben der Muskeltiere.

    Ob deren Freundschaft bestehen kann?



    Altersempfehlung:

    ab 5 Jahren (zum Vorlesen)

    oder ab etwa 8 Jahren (zum Selberlesen)



    Illustrationen:

    Den Buchvorsatz schmücken Portraits der vier Muskeltiere sowie eines der bezaubernden Madame Roquefort.

    So hat man die Hauptfiguren direkt vor Augen.

    Die Gestaltung der freundlichen Nager gefällt sehr und auch optisch werden die Unterschiede der bunten Truppe hervorragend dargestellt.

    Die Mimik der drei völlig verzauberten, etwas döspaddelig wirkenden männlichen Muskeltiere ist herrlich anzusehen und Gruyèrs Zweifel stehen ihr wie ins Gesicht geschrieben. Madame Roquefort hat mit ihrem Charme, den Klimperwimpern und dem lächelnden roten Kussmund ganze Arbeit geleistet ;-)

    Auf fast jeder Doppelseite finden sich kleine bis mittelgroße farbenfrohe Zeichnungen, die die Handlung widerspiegeln und die Muskeltiere zum Leben erwecken. Einige Zeichnungen sind sogar ganzseitig und die vielen Details laden zum Entdecken ein.



    Mein Eindruck:

    Es gibt inzwischen mehrere Bände der Muskeltier-Reihe für verschiedene Lesealter:

    zum Vorlesen mit je 200 Seiten, zum Selberlesen mit etwa 128 Seiten und als "Erst ich ein Stück, dann du"-Variante mit knapp 80 Seiten.

    Es ist aber unerheblich, mit welchem Abenteuer man beginnt. Alle Geschichten sind abgeschlossen und vor Beginn werden im Vorsatz des Buches alle Muskeltiere mit Bild und Namen gezeigt. Wir haben mitten in der Buchreihe begonnen, teilweise querbeet gelesen und hatten nie Verständnisprobleme

    Dies ist nun das dritte Abenteuer der sympathischen Nagetiergruppe.

    Erneut beweist Ute Krause Liebe zum Wort und erzählt humorvoll - oft ironisch - und mit viel Charme und Wortwitz. Der Hamburger Schnack von Pomme de Terre wie auch die Besonderheiten bzw. Sprachfehler bei einigen Nebencharakteren lassen sich wieder hervorragend beim Vorlesen inszenieren und sorgen für große Unterhaltung. "Mann inne Tünn!"

    Die Charaktere wachsen einem sofort ans Herz, denn die vier Freunde sind liebenswert und herzensgut: Kneipenmaus Pomme de Terre, Mäuserich Picandou, Rattendame Gruyère und Hamster Bertram von Backenbart.

    Die Muskeltiere sind ein ungewöhnliches aber perfekt eingespieltes Team und jeder für sich ist ein ganz besonderer Typ.

    Trotz ihrer Unterschiede passt am Ende das Motto "Einer für alle, alle für einen." perfekt. Denn auch wenn einmal Streit in der Luft liegt, raufen sie sich doch wieder zusammen, sobald einer von ihnen in Gefahr ist.

    In diesem Abenteuer kommt mit der bezaubernden Mäusedame Madame Roquefort eine zweite weibliche Figur ins Spiel, deren Charme den drei Herren gehörig den Kopf verdreht und bei der Rattendame Gruyère nur für Unverständnis sorgt. Bis vor kurzem war Picandou nämlich noch in sie verguckt.

    Wie unter Hypnose sind die männlichen Muskeltiere gewillt, Madame Roquefort jeden Wunsch von den Lippen abzulesen, auch wenn es gefährlich wird oder die Freundschaft bedroht.

    Am liebsten würde man die drei schütteln bis sie ihren Verstand wiederfinden. Die Mäusedame hat es nämlich faustdick hinter den Ohren und weiß ihren Charme gezielt einzusetzen.

    Zum Glück bewahrt Gruyère einen kühlen Kopf und bleibt - als fünftes Rad am Wagen - wachsam.

    Streit, Lügen und Eifersucht sind vorprogrammiert und so darf man sich auf ein turbulentes und sehr lustiges Abenteuer freuen.

    Die fantasievolle und witzige Geschichte zum Mitfiebern verspricht mit schrägen Möwen, mutigen Nagetieren und zwielichtigen Figuren für unterhaltsame (Vor-)Lesestunden.

    Mit den Muskeltieren hat Ute Krause eine zauberhafte Kinderbuchreihe geschaffen, die ich Groß und Klein wärmstens ans Herz legen möchte.



    Hörbuch-Tipp:

    Bei cbj audio ist das passende Hörbuch erschienen: Andreas Fröhlich gelingt es wie immer scheinbar mühelos mit seiner unverwechselbaren Art, die Charaktere zum Leben zu erwecken und den hanseatischen Ton sowie typische Sprechweise genial umzusetzen.


    Mitreißend, unterhaltsam und mit viel Charme. Unbedingt mal reinhören!


    Fazit:

    Ute Krause erzählt warmherzig und humorvoll eine spannende Geschichte über große Gefühle und Eifersucht, falsche Freunde und Täuschungen sowie über die Belastbarkeit von Freundschaften.

    Dank liebenswerter Charaktere und zahlreichen farbenfrohen Illustrationen bietet das Abenteuer ein ganz wunderbares (Vor-)Lesevergnügen für Jung und Alt!



    ...

    Rezensiertes Buch "Die Muskeltiere und Madame Roquefort" aus dem Jahr 2016

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Muskeltiere und Madame Roquefort / Die Muskeltiere Bd.3“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating