Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ella und René sind jung und frisch verliebt. Sie kommen aus Ostdeutschland und verbringen, kaum dass die Mauer gefallen ist, ihren ersten gemeinsamen Urlaub in Südfrankreich. Dabei geraten sie auf das heruntergekommene Weinschloss der Madame de Violet. Als...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 141147389

Buch 28.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 141147389

Buch 28.00
In den Warenkorb
Ella und René sind jung und frisch verliebt. Sie kommen aus Ostdeutschland und verbringen, kaum dass die Mauer gefallen ist, ihren ersten gemeinsamen Urlaub in Südfrankreich. Dabei geraten sie auf das heruntergekommene Weinschloss der Madame de Violet. Als...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Welt vor den Fenstern

Tatjana von der Beek

3.5 Sterne
(2)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2022
lieferbar

Die Konferenz der Vögel

Fariduddin Attar

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar

Aufruhr der Meerestiere

Marie Gamillscheg

5 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2022
lieferbar

Die Kinder sind Könige

Delphine de Vigan

4.5 Sterne
(79)
Buch

23.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2022
lieferbar

Boy meets Girl

Julia Holbe

4 Sterne
(14)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.03.2022
lieferbar

Die Schönheit des Himmels

Sarah Biasini

3.5 Sterne
(6)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2021
lieferbar

Lessons in Chemistry

Bonnie Garmus

5 Sterne
(1)
Buch

17.70

Vorbestellen
Erschienen am 05.04.2022
Jetzt vorbestellen

Das Fundbüro der verlorenen Träume

Helen Frances Paris

4 Sterne
(87)
Buch

15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2022
lieferbar

Die Geschichte des Wassers

Maja Lunde

3.5 Sterne
(4)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2019
lieferbar

Die Geschichte der Bienen

Maja Lunde

4.5 Sterne
(9)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.09.2018
lieferbar

Die Wut, die bleibt

Mareike Fallwickl

4.5 Sterne
(3)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2022
lieferbar

Eine Frage der Chemie

Bonnie Garmus

5 Sterne
(70)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.03.2022
lieferbar

Gretas Erbe / Die Winzerin Bd.1

Nora Engel

4.5 Sterne
(73)
Buch

11.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2022
lieferbar

Man vergisst nicht, wie man schwimmt

Christian Huber

4.5 Sterne
(55)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2022
lieferbar

Der Geschichtenbäcker

Carsten Sebastian Henn

4.5 Sterne
(9)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.03.2022
lieferbar

Heroin Chic

Maria Kjos Fonn

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2022
lieferbar

Mehr als ein Leben

Milena Moser

4 Sterne
(1)
Buch

27.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.02.2022
lieferbar
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.04.2021
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
DVD

13.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.03.2022
lieferbar

Uta

0 Sterne
DVD

18.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2022
lieferbar

Die Paradiese von gestern

Mario Schneider

0 Sterne
Hörbuch

16.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Paradiese von gestern

Mario Schneider

0 Sterne
eBook

21.99

Download bestellen
Erschienen am 07.03.2022
sofort als Download lieferbar
Blu-ray

17.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.03.2022
lieferbar
eBook

29.99

Download bestellen
Erschienen am 26.11.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 39.99 19

29.99

Download bestellen
Erschienen am 18.11.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

39.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.02.2021
lieferbar

Tourist

Mario Schneider

0 Sterne
Buch

28.00

In den Warenkorb
lieferbar

Akt

0 Sterne
DVD

9.99

Vorbestellen
Erschienen am 07.07.2017
Jetzt vorbestellen
eBook

17.99

Download bestellen
Erschienen am 22.02.2016
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Die Paradiese von gestern"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Nil_liest, 12.05.2022

    Frankreich, die Liebe, das Leben – ein gelungener Roman

    „Es bleibt eben nichts, wie es ist. Weil sich alles verändert. Weil man nichts festhalten kann. Es gibt keine Beständigkeit. Nirgendwo und für niemanden.“ (S. 109)
    DAS perfekte Buch für einen Frankreichurlaub oder einfach nur faul in der Sonne liegend. Mario Schneider hat einen großartigen Roman über die Liebe, die Vergänglichkeit, die Offenheit und das Leben an sich geschrieben. Gebettet in das Frankreich Anfang der 90er Jahre.
    Wir begleiten die zwei Ostdeutschen Ella und René, die kurioserweise beide Französisch sprechen und sich mit ihrem Wartburg aufmachten Frankreich zu erkunden. Kaum Francs in der Tasche, aber mit viel Entdeckerlust sind die beiden unterwegs. In der Nähe von Bordeaux suchen sie eine Bleibe für die Nacht und stoßen auf dieses alte Schlosshotel. Eigentlich zu teuer so wie es scheint, aber sie werden für einen lächerlichen Betrag aufgenommen. Es bleibt nicht bei einer Nacht, es bleibt nicht nur beim Schloss. Paris wird der andere Schauplatz dieses Romans, der gebührend mit der Oberschicht in Szene gesetzt wird.
    Im Grunde ist die Handlung banal, aber so großartig inszeniert: Ella ist Schauspielerin und fließt über vor Emotionen und Sehnsüchten. Ihr Freund René ist nüchtern, zurückhaltend, eher der ruhige Typ. Sie stellt seine Liebe in Frage.
    „Die Sehnsucht des Menschen ist sein Verhängnis“ (S. 407)

    Der zweite Strang hat die Familie des Anwesens im Blick, die adeligen de Violet. Auch hier wieder eine Frage der Liebe, auch das Verhältnis zum Sohn ein schwieriges. Obendrauf kommt eine gesellschaftliche Komponente, einerseits die ostdeutsche Perspektive auf das kapitalistische Frankreich und Neuland für die beiden sowie die eigenen französische „Altes-Geld“-Perspektive auf die Neureichen und überhaupt auf die gnadenlosen Bewertungen untereinander. Das schnelle Abrutschen aus den angesehenen Kreisen.
    „Das ist eigentlich das Schlimmste am Älterwerden, dass man immer klarer sieht, was man für Fehler in seinem Leben gemacht hat und dass man nichts mehr daran ändern kann. Sinnlose Erkenntnisse, die einen auf dem Weg zum Grab begleiten.“ (S. 523)

    Die knapp 550 Seiten waren eine große Freude zu lesen, wirklich gekonnt geschrieben und ein stimmiges Buch. Es passiert einiges und doch so wenig. Die Auseinandersetzungen und wirklich guten Gespräche in diesem Roman machen es so lesenswert. Und ja, am Ende blieben die Augen bei mir nicht trocken. Ach, da muss ich noch anfügen, es ist in keinsterweise kitschig, ganz im Gegenteil, fast nüchtern und intensiv analytisch geschrieben in einer luftigen sommerlichen Prosa.

    Ich wünsche diesem tollen Roman viele Leser:innen!!! Grandios - kommt auf jeden Fall in meine Top 10 des Jahres 2022!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    AnnaMagareta, 03.05.2022

    Voller Kontraste und sehr atmosphärisch

    „Die Paradiese von gestern“ ist das Debüt des Autors, Filmkomponisten und Regisseurs Mario Schneider, in dem er seine Leser auf eine wunderbare Reise nach Frankreich mitnimmt.

    1990: Die Mauer ist gefallen und Ella und René machen ihre erste Reise aus Ostdeutschland nach Frankreich. Ihre Unterkunft ist ein heruntergekommenes Schloss, ein altes Weingut, welches von der Gräfin Charlotte de Violet und ihrem Bediensteten Vincent betrieben wird. Charlotte hat für sich bereits mit ihrem Leben abgeschlossen und wartet eigentlich nur noch auf einen geeigneten Zeitpunkt, um sich endgültig zu verabschieden. Zur gleichen Zeit kommt auch Charlottes leicht abgehobener und arroganter Sohn Alain aus Paris zu Besuch. Damit treffen dort drei Welten aufeinander, die kaum unterschiedlicher sein könnten.

    Mario Schneiders Schreibstil liest sich angenehm. Trotz des leicht melancholischen Grundtons, habe ich die Handlung nicht als bedrückend oder schwermütig empfunden. Seine Charaktere wirken authentisch, nicht jeder war mir sympathisch, aber ihr Verhalten wird nachvollziehbar dargestellt.
    Sowohl die Atmosphäre des des Schlosses, das Leben auf dem Land, als auch die Schnelllebigkeit von Paris, die Oberflächlichkeit in der Großstadt kamen direkt bei mir an und wurden spürbar.

    Ich würde das Buch nicht als spannend bezeichnen, aber gefesselt hat es mich – obwohl es im im Mittelteil kurze Längen gab – trotz allem, da es interessante Kontraste zwischen den Charakteren und unterschiedlichen Gesellschaftsformen gelungen darstellt.

    Von mir gibt es allein für die vermittelte Atmosphäre und die ruhige, bildhafte Sprache eine Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Sunshine77, 18.05.2022

    Sommer 1990:

    Ella und René, ein junges Paar aus der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik nutzt die neu gewonnene Freiheit um sich einen gemeinsamen Traum zu erfüllen und unternehmen eine Rundreise durch Frankreich. Der Reiseführer führt sie zu einem ehemals prächtigen mittlerweile aber verfallenen Schlosshotel, in dem sie tief in der Nacht noch ein Zimmer bekommen. Wie sich herausstellt sind sie die einzigen Gäste und sie werden auch die letzten sein: Das Hotel soll schließen.

    Mario Schneider lässt hier zwei Welten aufeinander prallen - die sich vorab nicht begegneten: Auf der einen Seite der alte französiche Adel auf der anderen Seite das junge, ostdeutsche Paar. Diese bewegen sich in einer außergewöhnlichen Umgebung. Für das junge Paar eine Herausforderung, schließlich wirken durch die bisherige Reise, die spannende Umgebung und die Schloßherrin sowie ihrem Diener und ihrem Sohn Einflüsse auf ihre Beziehung, die sie so nicht kannten und die ihre Beziehung verändern.

    Durch die exzellente sprachliche Gestaltung, fühlt man sich im gesamten Buch wie in einem Film. Die Örtlichkeit, die Personen, ja auch die Handlungen sind perfekt gestaltet, so dass vor dem inneren Auge eine wunderbare Kulisse entsteht. Insbesondere die verschiedenen Charaktere sind toll herausgearbeitet - ich habe dieses Buch ab der ersten Seite geliebt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Geschichte der Bienen

Maja Lunde

4.5 Sterne
(9)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.09.2018
lieferbar

Heroin Chic

Maria Kjos Fonn

0 Sterne
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2022
lieferbar

Die Welt vor den Fenstern

Tatjana von der Beek

3.5 Sterne
(2)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2022
lieferbar

Mehr als ein Leben

Milena Moser

4 Sterne
(1)
Buch

27.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.02.2022
lieferbar

Die Paradiese von gestern

Mario Schneider

0 Sterne
eBook

21.99

Download bestellen
Erschienen am 07.03.2022
sofort als Download lieferbar

Die Konferenz der Vögel

Fariduddin Attar

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar

Aufruhr der Meerestiere

Marie Gamillscheg

5 Sterne
(1)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2022
lieferbar

Die Kinder sind Könige

Delphine de Vigan

4.5 Sterne
(79)
Buch

23.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.03.2022
lieferbar

Boy meets Girl

Julia Holbe

4 Sterne
(14)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.03.2022
lieferbar

Die Schönheit des Himmels

Sarah Biasini

3.5 Sterne
(6)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2021
lieferbar

Lessons in Chemistry

Bonnie Garmus

5 Sterne
(1)
Buch

17.70

Vorbestellen
Erschienen am 05.04.2022
Jetzt vorbestellen

Nebenan

Kristine Bilkau

4 Sterne
(3)
Buch

22.00

Vorbestellen
Erschienen am 08.03.2022
Erscheint im September 2022

Das Fundbüro der verlorenen Träume

Helen Frances Paris

4 Sterne
(87)
Buch

15.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2022
lieferbar

Die Geschichte des Wassers

Maja Lunde

3.5 Sterne
(4)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.06.2019
lieferbar

Die Wut, die bleibt

Mareike Fallwickl

4.5 Sterne
(3)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2022
lieferbar

Eine Frage der Chemie

Bonnie Garmus

5 Sterne
(70)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.03.2022
lieferbar

Gretas Erbe / Die Winzerin Bd.1

Nora Engel

4.5 Sterne
(73)
Buch

11.95

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2022
lieferbar

Man vergisst nicht, wie man schwimmt

Christian Huber

4.5 Sterne
(55)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.03.2022
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Paradiese von gestern“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung