Die Parteiendominanz direkter Demokratie in Westeuropa

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Mit dem neu konzipierten Ansatz der Parteiendominanz direkter Demokratie wird die theoretische Lücke zwischen Parteienforschung und Theorie der direkten Demokratie geschlossen. Die Grundannahme dieser Erweiterung des Party Government-Konzeptes ist, dass...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 27492431

Buch59.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 27492431

Buch59.00
In den Warenkorb
Mit dem neu konzipierten Ansatz der Parteiendominanz direkter Demokratie wird die theoretische Lücke zwischen Parteienforschung und Theorie der direkten Demokratie geschlossen. Die Grundannahme dieser Erweiterung des Party Government-Konzeptes ist, dass...

Kommentar zu "Die Parteiendominanz direkter Demokratie in Westeuropa"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Eike-Christian Hornig

Weitere Empfehlungen zu „Die Parteiendominanz direkter Demokratie in Westeuropa “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Parteiendominanz direkter Demokratie in Westeuropa“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich