Die Rechtfertigung von diskriminierenden umweltpolitischen Steuerungsinstrumenten

Eine Untersuchung der Reichweite der Warenverkehrsfreiheit und ihrer Begrenzung durch den Umweltschutz als Vertragsziel am Beispiel der deutschen Energiefördergesetze EEG und KWKModG
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Reichweite der Warenverkehrsfreiheit und ihre Begrenzung durch den Umweltschutz als Vertragsziel des AEUV sind Gegenstand dieser Arbeit. Die Untersuchung erfolgt vor dem Hintergrund der deutschen Energiefördergesetze EEG und KWKModG, deren Anreizwirkung...
lieferbar

Bestellnummer: 73665549

Buch58.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar

Bestellnummer: 73665549

Buch58.95
In den Warenkorb
Die Reichweite der Warenverkehrsfreiheit und ihre Begrenzung durch den Umweltschutz als Vertragsziel des AEUV sind Gegenstand dieser Arbeit. Die Untersuchung erfolgt vor dem Hintergrund der deutschen Energiefördergesetze EEG und KWKModG, deren Anreizwirkung...

Kommentar zu "Die Rechtfertigung von diskriminierenden umweltpolitischen Steuerungsinstrumenten"

Andere Kunden kauften auch
Mehr Bücher von Lydia Scholz

Weitere Empfehlungen zu „Die Rechtfertigung von diskriminierenden umweltpolitischen Steuerungsinstrumenten “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Rechtfertigung von diskriminierenden umweltpolitischen Steuerungsinstrumenten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich