Die Show

Roman. Deutsche Erstausgabe. Ausgezeichnet mit dem Bram Stoker Award

Richard Laymon

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
11 Kommentare
Kommentare lesen (11)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Show".

Kommentar verfassen
Eigentlich ist es ein ganz normaler Tag im August des Jahres 1963
Der kleine Ort Grandville ächzt unter der Sommerhitze, währ zugleich eifrig Vorbereitungen für die große"Vampirshow"- eine Art Dracula-Musical - getroffen werden, die am Ab...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 12935552

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Show"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    65 von 68 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    dark angel, 07.11.2008

    Als Laymon-Anhänger war ich gewappnet auf trashige, abgefahrene Szenen und das übliche Techtelmechtel. Doch weit gefehlt. Hat das wirklich Richard Laymon geschrieben, fragte ich mich. Denn es war ein ganz untypischer Laymon - bis auf den Schlussteil und ein paar kleine Szenen, wo man seinen Stil klar wieder erkannte. Sieht so aus, als hätte sich Richard Laymon auf seine alten Tage auf einer andern Schiene versucht.

    Es liest sich wie ein Jugendroman, der mich vage an eine Light-Version von Stephen Kings "Es" erinnerte. 3/4 des Buches behandelt das Thema Freundschaft, Liebe und der Wunsch, sich besagte Vampirshow anschauen zu wollen. Keine Sexualhandlungen und Vergewaltigungen im Laymon-Stil, sondern Jugend-Phantasien und jugendliches sich-Annähern, das teils sehr gefühlvoll rüberkam.

    Kurzum: Ein etwas untypischer Laymon, der sich aber flüssig und z.T. auch spannend lesen lässt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja, 12.05.2009

    Es gibt nicht viele Autoren die so schreiben können, sodass sich die Geschichte vor den eigenen Augen abspielt. Man spürt richtig die Angst, den Ärger, das Unheimliche und den dadurch entstehenden Kampfgeist. Solche Begebenheiten kann es eigentlich gar nicht geben, und doch ist man versucht daran zu glauben. Richard Laymon regt die Fantasie an - ein Lesevergnügen für Menschen die eine haben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ursula D., 06.12.2011

    Ich habe auch schon mehrere Laymon-Bücher gelesen, die meist sehr spannend waren. Diesem kann ich allerdings nur drei Sterne geben, es ist zwar nicht schlecht, aber es hat doch ziemliche Längen. Irgendwie hat man am Anfang auch eine ander Story erwartet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nadine, 18.10.2013

    Das Buch hat schon eine gewisse Spannung und man möchte wissen wie es weiter geht ... dennoch fehlte für mich das gewisse etwas. Das Buch lässt sich gut & flüssig lesen aber es hat mich nicht wie die anderen Bücher von Laymon vom Hocker gerissen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Manu, 01.06.2011

    Ich war nie ein begeisterter Vampirfan.
    Allerdings schaffte R. Laymon es, mich zu einem zu machen.
    Es war das erste Buch, dass ich von ihm gekauft habe und ich bereue es überhaupt nicht!
    Das Buch ist jeden Cent wert.
    Mittlerweile besitze ich jedes Buch, dass man im Handel erhält und ich habe jedes regelrecht verschlungen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gabi, 04.08.2013

    Wieder eine gute Mischung aus, ja Kindheitsgeschichte und Gruselkabinett. Was als harmlose Geschichte dreier jugendlicher Kids anfängt, artet später dann doch in eine gute Laymon Geschichte aus. Die Gedankengänge der drei guten Freunde und welche Folgen diese haben, ist schon manchmal genial zusammengeführt. Eine gut und flüssig zu lesende Story, welche allerdings erst in den letzten 150 Seiten zum großen Showdown führt. Aber auch die Kindheitsgeschichten machen die Bücher von R.L. aus. Muß man mögen oder sich einfach mal reinlesen. Fazit: Buch gefiel sehr gut !!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    kkkkkkk, 02.04.2009

    super buch! Einfach klasse! Muss man gelesen haben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    6 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    R.K., 15.05.2009

    Respekt für jeden der sich durchgequält hat!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    3 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mario R., 10.09.2010

    Dieser Laymon-Roman ist nur etwas für Fan´s und die die seine Werke sammeln, ansonsten nicht empfehlenswert. Buch ist ein Flop!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Conny, 09.03.2011

    Ich bin von R.Laymon einfach begeistert. Bis jetzt war kein Buch so langweilig dass ich es nicht zu Ende lesen wollte. Laymon schafft es immer, die Leser früher oder später zu fesseln. TOP+++

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Show“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating