Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra

Robin Sloan

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

3 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra".

Kommentar verfassen
Als Clay Jannon seinen Job als Webdesigner verliert, meldet er sich auf eine Stellenanzeige hin bei Mr. Penumbra, der in San Francisco eine alte, verstaubte Buchhandlung betreibt, die rund um die Uhr geöffnet ist. Clay übernimmt die Nachtschicht,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch19.99 €

Leider schon ausverkauft

Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 6010474

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S., 24.03.2014

    Durch meine falschen Erwartungen, die ich dank der 'New York Times' hatte, ist es für mich etwas schwierig dieses Buch zu bewerten. Am Schreibstil habe ich nichts zu bemängeln, denn ich konnte das komplette Buch angenehm und schnell Lesen. An Lachern hat es auch nicht gemangelt. Es gab viele Wendungen, oder Überraschungen, die ich nicht vorrausgesehen habe, was ich sehr gut finde! Zwischendurch konnte man immer schön mitdenken und miträtseln, wie es weitergehen könnte. Das Ende fand ich dann doch sehr schön, obwohl es mir sehr abgekürzt vorkam.
    Ich möchte an dieser Stelle erwähnen, dass man durch das gesamte Buch hinweg nicht nur über Bücher liest, sondern man bekommt auch Infos über moderne Medien (eBooks, Internet, Programmiersprachen), die so in den Roman eingebunden sind, dass auch diese Teile angenehm zu lesen sind und man sich nicht vorkommt als hätte man ein Lehrbuch vor der Nase

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating