Die Souveränität der Literatur

Zum Totalitären der Klassischen Moderne 1900-1933
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Zu den kulturwissenschaftlichen Orientierungen nach dem Zweiten Weltkrieg zählte es (und zählt es noch immer), die deutschsprachige Literatur der Klassischen Moderne aus der Zeit vor 1933 nach Möglichkeit von den politischen Totalitarismen des 20....
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 4729489

Buch34.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 4729489

Buch34.90
In den Warenkorb
Zu den kulturwissenschaftlichen Orientierungen nach dem Zweiten Weltkrieg zählte es (und zählt es noch immer), die deutschsprachige Literatur der Klassischen Moderne aus der Zeit vor 1933 nach Möglichkeit von den politischen Totalitarismen des 20....

Kommentar zu "Die Souveränität der Literatur"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Die Souveränität der Literatur “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Souveränität der Literatur“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung