Die Systematik privatrechtlicher Rechtsprechungsänderungen

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ulrich Keil befasst sich mit dem Phänomen der Rechtsprechungsänderungen bei konstanter Gesetzeslage. Er untersucht die Möglichkeit, Praxisänderungen vor dem Hintergrund von deren Vorbereitung in Fallgruppen zu systematisieren. Zunächst behandelt er...
lieferbar

Bestellnummer: 12729448

Buch69.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar

Bestellnummer: 12729448

Buch69.00
In den Warenkorb
Ulrich Keil befasst sich mit dem Phänomen der Rechtsprechungsänderungen bei konstanter Gesetzeslage. Er untersucht die Möglichkeit, Praxisänderungen vor dem Hintergrund von deren Vorbereitung in Fallgruppen zu systematisieren. Zunächst behandelt er...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Die Systematik privatrechtlicher Rechtsprechungsänderungen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Morath, 21.03.2009

    Kündigungsurteile zu wertmäßig geringfügigsten Eigentumsdelikten sind kaum mehr akzeptabel. Umfragen unter Angestellten könnten möglicherweise ergeben, dass 95% aller Belegschaften zu kündigen wäre - durch alle hirarchischen Instanzen hindurch. Wann schlägt sich diese Erkenntnis in der Rechtsprechung spürbar nieder?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Die Systematik privatrechtlicher Rechtsprechungsänderungen “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Systematik privatrechtlicher Rechtsprechungsänderungen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich