«Die Welt riss mich»

Aus der Jugend eines feinsinnigen Rebellen (1876-1929)
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Max Tobler, der in Vergessenheit geratene Freund des Arbeiterarztes Fritz Brupbacher, war einst eine populäre linke Integra­tionsfigur. Mitte der 1920er Jahre schrieb er mit der hier erstmals publizierten Autobiografie die wohl vielschichtigste...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 68141852

Buch46.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 68141852

Buch46.00
In den Warenkorb
Max Tobler, der in Vergessenheit geratene Freund des Arbeiterarztes Fritz Brupbacher, war einst eine populäre linke Integra­tionsfigur. Mitte der 1920er Jahre schrieb er mit der hier erstmals publizierten Autobiografie die wohl vielschichtigste...

Kommentar zu "«Die Welt riss mich»"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „«Die Welt riss mich» “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „«Die Welt riss mich»“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar