Die Wirklichkeit und der Andere

Zu Hans Henny Jahnns Roman "Fluss ohne Ufer"
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
In dem Roman "Fluss ohne Ufer" wird das Verständnis der Wirklichkeit als rational konstruierbare Alleinheit des Seins destruiert und in eine transzendental-phänomenologische Argumentation überführt. Die Konstitutionsfrage wird mit dem Auftreten des Anderen...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 80348014

Buch27.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 80348014

Buch27.95
In den Warenkorb
In dem Roman "Fluss ohne Ufer" wird das Verständnis der Wirklichkeit als rational konstruierbare Alleinheit des Seins destruiert und in eine transzendental-phänomenologische Argumentation überführt. Die Konstitutionsfrage wird mit dem Auftreten des Anderen...

Kommentar zu "Die Wirklichkeit und der Andere"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Daniel Hoffmann

Weitere Empfehlungen zu „Die Wirklichkeit und der Andere “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Wirklichkeit und der Andere“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung