Die zivilrechtliche Verantwortlichkeit des Wirtschaftsprüfers gegenüber Kapitalanlegern

Eine Untersuchung zur Notwendigkeit und Ausgestaltung einer sekundärmarktbezogenen Dritthaftung wegen unzureichender Prüfungsleistungen. Diss. Univ. Hannover
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Nach den Bilanzskandalen der vergangenen Jahre, in deren Folge sich zum Teil erhebliche prüferische Fehlleistungen offenbarten, ist die Frage, auf welchen Wegen eine zielkonforme Prüfung gewährleistet werden kann, erneut in den Fokus der Betrachtung...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 12505251

Buch75.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 12505251

Buch75.00
In den Warenkorb
Nach den Bilanzskandalen der vergangenen Jahre, in deren Folge sich zum Teil erhebliche prüferische Fehlleistungen offenbarten, ist die Frage, auf welchen Wegen eine zielkonforme Prüfung gewährleistet werden kann, erneut in den Fokus der Betrachtung...

Kommentar zu "Die zivilrechtliche Verantwortlichkeit des Wirtschaftsprüfers gegenüber Kapitalanlegern"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Die zivilrechtliche Verantwortlichkeit des Wirtschaftsprüfers gegenüber Kapitalanlegern “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die zivilrechtliche Verantwortlichkeit des Wirtschaftsprüfers gegenüber Kapitalanlegern“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich