NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

Dirty Sexy Player - Du wirst mir gehören!

 
 
Merken
Merken
 
 
Ich darf sie nicht begehren.

Es ist doch nur ein eiskalter Deal: Ein Weg für sie, ihr Erbe zu bekommen und für mich, endlich die Karriereleiter emporzuklettern.

Ich mag sie noch nicht einmal.

Ich sollte mich nicht in Tagträumen verlieren, was...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 128741469

Taschenbuch 10.00
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Dirty Sexy Player - Du wirst mir gehören!"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    14 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    JanneDoe, 19.06.2020

    Als eBook bewertet

    Dirty Sexy Player - Du wirst mir gehören

    Ich möchte mich bei NetGalley und dem zuständigen Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar bedanken, was meine ehrliche Meinung in keinster Weise beeinflusst.

    Wie kann man am Schluss so eine Bombe platzen lassen und dann Ende darunter schreiben??? 😲

    Aber alles erst der Reihe nach. Elizabeth Dyson, Alleinerbin des Dyson-Imperiums möchte unbedingt den Konzern ihres kürzlich verstorbenen Vaters übernehmen. Aber der hat testamentarisch verfügt, dass sie das Erbe erst mit neunundzwanzig antreten darf, es sei denn sie erfüllt eine bestimmte Bedingung. Sie muss verheiratet sein!!! Da fädelt Donovan, den wir bereits aus „Dirty Love“ kennen, einen Deal ein. Der besagt, dass Elisabeth und Weston eine Fake-Hochzeit eingehen und zwar mit allem Drum und Dran. Und wie es so ist mit Fake Beziehungen klappt nicht alles so reibungslos wie gedacht, denn wenn Elizabeth und Weston zusammentreffen fliegen nicht nur die Fetzen, sondern sprühen auch die Funken, denn die Atmosphäre zwischen den beiden ist ziemlich aufgeladen. Und so kommt es wie es kommen muss die beiden landen im Bett und Elizabeth entwickelt Gefühle für Weston, aber das darf nicht geschehen, denn sie haben ja einen Deal und eigentlich hat Weston vor mit einer anderen eine Beziehung einzugehen wenn die ganze Hochzeits-Fake-Show beendet ist. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denk.

    Diese Art von Geschichte ist nicht neu auch werden einige Klischees bedient und vieles ist vorhersehbar, aber trotzdem ist es eine tolle Liebesgeschichte um ein junges Paar das seine Gefühle füreinander erst noch finden muss, ober besser gesagt zulassen muss und wenn es soweit ist, schlägt das Schicksal zu lässt eine Bombe platzen und das Buch ist zu Ende und wir müssen auf die Fortsetzung warten. 😥
    Die Charaktere haben mich überzeugt und sind sehr sympathisch. Man kann mit ihnen mitfühlen und auch ihre Ängste und Gefühle nachvollziehen.
    Auch die Nebencharaktere sind sympathisch und authentisch beschrieben. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Ich habe mit dem Roman schöne Lesestunden verbracht, ein Lesevergnügen das ich sehr gerne weiterempfehlen möchte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melanie H., 15.07.2020

    Als eBook bewertet

    Vielen Dank an Harper Collins und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

    Das Cover ist echt heiß und ich finde es toll, dass die Autorin ihrem Stil treu bleibt.

    Mein Fazit:
    Der Schreibstil ist super und die Geschichte lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Weston und Elizabeth erzählt - was ich super finde, weil man die Protas dadurch viel besser kennen und verstehen lernt.

    Weston haben wir ja bereits im Buch von Donovan und Sabrina kennengelernt (muss nicht vorher gelesen werden) und jetzt bekommt er seine eigene Geschichte. Und die hat es wirklich in sich. Die Funken zwischen Elizabeth und Weston sind ganz schön geflogen, aber diese beiden haben es sich nicht gerade leicht gemacht. Sicher ist die Situation zwischen den beiden ist nicht einfach, aber so schwer hätten sie es sich auch nicht machen müssen.

    Wenn sie mehr gesprochen hätten, hätten sie ein paar Situationen vermeiden können, aber hinterher ist man ja immer schlauer. Und dann endlich geschieht es - sie stehen vor dem Altar und dann platzt ein Bombe mit so einer Wendung hätte ich nicht gerechnet - ich bin jetzt schon gespannt wie es weiter geht.

    Zur Geschichte:
    Donovan möchte unbedingt die Dyson Media Group und hat daher Weston gesagt er soll sich mit der Erbin zusammen tun und sie heiraten. Natürlich ist er von dieser Idee nicht gerade begeistert - den immerhin ist er ja an Sabrina interessiert. Doch er hat sehr gute Argumente und daher überlegt er es sich anders. Auch als er Elizabeth sieht stimmt er sehr gerne zu. Doch während der Kennenlernphase streiten die beiden eigentlich wegen jeder Kleinigkeit und doch gibt es auch noch diese Anziehung zwischen ihnen, aber keiner will sich darauf einlassen. Doch irgendwann geht es nicht anders und sie landen im Bett - was als einmalige Sache geplant war, ging mächtig in die Hose - den jetzt können sie die Finger noch weniger voneinander lassen. Und es geht auch mit großen Schritten auf die Hochzeit zu aber kurz bevor es zu beginnt erfährt Weston etwas was ihm den Boden wegzieht und was das ist wie es bis zur Hochzeit zwischen Weston und Elizabeth läuft.... findet ihr im Buch heraus - also viel Spaß dabei.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nina´s heart is, where books are, 24.06.2020

    Als eBook bewertet

    Dirty Sexy Player sprach mich nicht allein der Optik wegen an, nein, auch der Klappentext überzeugte mich davon dem Buch eine Chance zu geben, denn ich mag Geschichten wo es um arrangierte Ehen geht und auch die Erotik nicht zu kurz kommt.

    Laurelin Page schreibt sehr fließend und modern, sodass ich zu keiner Zeit ein Problem damit hatte, der Geschichte zu folgen.
    Leider hatte ich aber ein Problem mit den Charakteren, die ich die ganze Geschichte über nicht wirklich einschätzen und keine richtige Verbindung aufbauen konnte.

    Elizabeth und Weston sind FÜR MICH langweilig und eintönig gewesen, die Erotik war da, aber das wirkte aufgesetzt und irgendwie auch erzwungen.
    Gefühlsmäßig konnte ich Elizabeth und Weston auch nicht wirklich ernst nehmen, weil ich scheinbar den Moment verpasst habe, an dem es intensiver im Herzen wurde.

    Die gesamte Geschichte war für mich nicht spannend genug, es passierte nicht wirklich etwas und als es dann doch irgendwie soweit war, da war das Buch vorbei, was auch ziemlich abgehackt wirkte. Echt jetzt ?

    Falls es da einen 2. Teil geben sollte, habe ich nicht das Verlangen danach ihn lesen zu wollen.

    Ich bedanke mich bei MIRA Taschenbuch für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Dirty Sexy Player - Du wirst mir gehören!“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating