Drachenreiter

Ausgezeichnet mit der Kalbacher Klapperschlange 1998

Cornelia Funke

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
17 Kommentare
Kommentare lesen (17)

5 von 5 Sternen

5 Sterne16
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 17 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Drachenreiter".

Kommentar verfassen
''Die deutsche Rowling'' FAZ.
Böse Gerüchte kommen Lung, dem Silberdrachen, zu Ohren: Die Menschen drohen, sein Tal zu zerstören!
Gemeinsam mit Schwefelfell, dem frechen Koboldmädchen, und Drachenreiter Ben sucht Lung nach einer neuen Heimat: dem sagenumwobenen Saum des Himmels.
Doch auf dem Weg dorthin lauern zahllose Gefahren.

Für Kinder ab 10 Jahren.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Drachenreiter
    9.99 €

Buch19.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 262926

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Drachenreiter"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    27 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    klara, 03.03.2009

    wir haben das buch einmal in der grundschule gelesen, und wir waren alle begeistert, ich kann es immer wieder lesen und es wird nicht schlechter

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    12 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tine_1980, 21.12.2016

    Lung und seine Artgenossen leben zufrieden und versteckt in der Menschenwelt. Doch wird der Platz immer weniger und es steht die Entdeckung der Drachen kurz bevor. So macht sich Lung zusammen mit dem Koboldmädchen Schwefelfell und dem Waisenjungen Ben auf den Weg um den Saum des Himmels zu finden. Doch auch ihr größter Feind, Nesselbrand der Goldene, ist ihnen auf den Fersen.

    Vor fast 20 Jahren kam dieses Buch auf den Markt und ich hatte es bis dato noch nicht gelesen. Durch den neuen Band „Die Feder des Greifs“ wurde ich auch auf dieses Buch aufmerksam und möchte mich hier auch beim Verlag für die Bereitstellung des Reziexemplares bedanken.
    Mein Sohn und ich sind gemeinsam mit Lung durch die Welt geflogen, haben Schwefelfell und Fliegenbein bei ihren Streitigkeiten zugehört und haben mit allen mit gefiebert.
    Schon nach den ersten Kapiteln waren wir völlig in der Geschichte versunken und es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht, dieses Buch vorzulesen. Auch mein Sohn war mit Begeisterung dabei und war völlig gebannt.
    Cornelia Funke versteht es die Leser mitzureißen und in die Geschichte eintauchen zu lassen. Der Schreibstil ist flüssig und trotz der teils außergewöhnlichen Namen keinerlei Problem.
    Für lesebegeisterte Kinder sind die 448 Seiten kein Problem, da die Abenteuer von Lung einfach genial sind. Für Kinder die am Lesen etwas weniger Freude haben, könnten sie ein kleines Hindernis sein. Eventuell trägt die Spannung ihren Teil dazu bei, dass die Geschichte trotzdem verschlungen wird, ansonsten fand ich es auch als Erwachsene schön, das Buch vorzulesen. Denn diese fantastische, magische Erzählung rund um viele Fabelwesen ist einfach wunderschön und nur zu empfehlen.
    Die Protagonisten sind liebevoll und detailliert, aber auch faszinierend beschrieben. Es stecken so viele Ideen hinter den einzelnen Charakteren und neben bekannteren Fabelwesen, wie den Drachen oder Kobolden gab es auch für mich unbekannte fantastische Wesen, wie zum Beispiel den Homunkulus. Besonders Lung, Ben und Schwefelfell stechen positiv hervor. Jeder für sich aufopferungsvoll, liebenswert und speziell. Zusammen ein tolles Team.
    Ich werde gerne auch ins nächste Abenteuer eintauchen und mein Sohn begleitet mich auch dann wieder.

    Volle Leseempfehlung für Alle die gerne fantasievolle Drachengeschichten lesen. Egal ob Kinder ab 10 oder Erwachsene, es war mir eine Freude in dieses Buch einzutauchen und mit Lung um die halbe Welt zu fliegen. Nehmt es unbedingt in die Hand und lest es.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    25 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    G., 15.03.2009

    Wieder ein sehr schönes Buch von Cornelia Funke. Toll geschrieben und man taucht man ab in die Fantasiewelt. Nur zu empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    23 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jule, 21.07.2008

    Klasse für Fantasy-Einsteiger!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    29 von 47 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Cone, 25.12.2006

    Einfach nur klasse!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    12 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Luise D., 28.08.2016

    Der Silberdrache Lung macht sich zusammen mit Schwefelfell, einem Koboldmädchen, und dem Waisenjungen Ben auf die Suche nach dem „Saum des Himmels“. Hier sollen der Sage nach Drachen leben, die sich vor dem schrecklichen Ungeheuer Nesselbrand in Sicherheit bringen mussten. Lung versucht diesen Ort zu finden um zu sehen, ob es ihn wirklich gibt und ob dort eventuell für die Drachen, mit denen er zusammen lebt, ein Rückzugsort vorhanden ist. Denn auch diese Gruppe Drachen muss fliehen – vor den Menschen, die ihr Tal fluten wollen. Eine aufregende und gefährliche Reise beginnt und der Leser lernt wundersame Fabelwesen kennen.
    „Drachenreiter“ von Cornelia Funke ist ein 448 Seiten starkes spannendes Buch, nicht nur für Kinder. Auch Erwachsene, die sich darauf einlassen können und wollen, haben die Möglichkeit sich wunderbar in das Reich der Drachen und Zwerge hinein zu träumen. Der Schreibstil ist klar, flüssig und sehr gut verständlich, also durchaus kindgerecht. In diesem Buch kommt es kaum zu echter Gewalt, trotzdem ist immer eine unterschwellige Spannung vorhanden. Der Drache und seine Reiter haben sehr unterschiedliche Charaktere, doch sie sind alle äußerst liebenswert, mutig und klug. Die Wesen, auf die diese drei in der Geschichte treffen, sind im wahrsten Sinne des Wortes fabelhaft und jedes hat einen ganz speziellen, nicht immer guten Charakter, der von der Autorin sehr schön herausgearbeitet wird. Cornelia Funkes Erzählweise lässt wunderbare Bilder im Kopf des Lesers entstehen.
    Das Covergefällt mir ebenfalls sehr gut, auch wenn mich der rote Bestseller-Aufkleber schon ein wenig stört. Die Figuren sind schön gestaltet und der Schriftzug hat einen Wiedererkennungseffekt. „Drachenreiter“ ist ein Titel, der die Geschichte auf den Punkt bringt.
    Für mich war dies das erste Buch, das ich von dieser Autorin gelesen habe, doch es werden mit Sicherheit weitere folgen. Rundum gelungen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    21 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lisa Brand, 29.12.2006

    Ein sehr spannendes Buch für groß und klein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rüdiger M., 24.02.2011

    Ein tolles Buch! Genauso gut geeignet für Kinder und Jugendliche wie auch für Erwachsene, ein typischer "Funke" sozusagen.
    Die überaus spannende und abenteurliche Reise des Drachen Lung mit seinen zunehmenden Begleitern und Freunden ist von der ersten bis zur letzten Seite äußerst unterhaltsam, spannend und auch humorvoll.
    Lesegenuss pur, nur zu empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Drachenreiter “

0 Gebrauchte Artikel zu „Drachenreiter“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating