Dream Maker - Triumph

London - Berlin - Washington D.C.

Audrey Carlan

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
41 Kommentare
Kommentare lesen (41)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Dream Maker - Triumph".

Kommentar verfassen
Nach 'Calendar Girl' und 'Trinity': Die neue Erfolgsserie der Mega-Bestsellerautorin Audrey Carlan

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6027437

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Dream Maker - Triumph"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    pinky13, 25.01.2019

    Zum Buch – Klappentext

    London, Berlin, Washington D. C. – hier warten die nächsten Aufträge von erfolgreichen jungen Frauen auf Parker Ellis, den legendären Dream Maker. Eine attraktive Autorin braucht in London Hilfe, um ihre Schreibblockade zu überwinden. In Berlin wartet Auftraggeberin Monika Schmidt, die so tough wie schön ist, aber mit ihrer Vergangenheit abschließen muss. In Washington rücken Ethik und Moral in den Fokus – zum Glück hat die brillante Anwältin Kendra Banks kluge Lösungen parat, doch das ist längst nicht die größte Herausforderung für sie. Gleichzeitig wird Parkers Beziehung zu der schönen und smarten Skyler immer leidenschaftlicher… Hat er seine große Liebe gefunden?

    Cover
    Das Titelbild ist vom Stil her genauso romantisch verträumt gestaltet, wie die beiden anderen Bücher auch. Wunderschöne, fast paradiesisch anmutende Blumen zieren das Cover, diesmal in den Farbtönen orange, gelb und braun. Gefällt mir richtig gut!

    Meine Meinung

    Vorab
    Dies ist jetzt schon der 3. Teil dieser sexy Serie, und ich bin immer noch begeistert. Dieser Roman hat alles, was gute Leseunterhaltung braucht: Spannung, Konflikte, Humor, Liebesromanze und heißen Sex.


    Schreibstil und Erzähl-Perspektive
    Der Schreibstil liest sich locker-leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Die Autorin hat eine wunderbare Art, Orte und Handlungen so lebhaft und authentisch zu schildern, dass ich mir das alles wirklich bildlich vorstellen kann.
    Erzählt wird überwiegend aus der Sicht von Parker und in der Ich-Form.
    Durch diese Erzähl-Perspektive habe ich den Eindruck, dass ich die Ereignisse direkt miterlebe!
    Zum Ende eines jeden Kapitels kommt dann auch Skyler zu Wort, leider ist mir das zu wenig, da wünschte ich mehr von ihr zu lesen.

    Handlungen
    Das Buch ist wieder gegliedert in drei Kapitel (also die drei Städte), in denen die International Guys ihre neuen Aufträge erfüllen.

    In London müssen Parker und Sky einer internationalen Starautorin zur Hilfe eilen, um sie von ihrer Schreibblockade zu befreien. Zum Schluss gibt es noch eine überraschende Wende für Skyler.

    In Berlin werden alle drei Guys für die Markteinführung neuer Autos gebraucht, da die Marketingstrategie der Unternehmerin versagt hat. Und dort passiert so einiges, was auch Auswirkungen auf Michael und Royce hat. Ich will hier nicht spoilern, nur soviel: es wird mega spannend.

    Dazu haben die drei Brüder im Herzen noch eine neue Rezeptionistin (Annie) und eine Firmenanwältin (Kendra) eingestellt.
    Annie ist die Vertretung von Wendy, die sich so langsam von ihrer Schussverletzung erholt. Auch hier passieren viele aufregende Dinge. Annie finde ich seltsam, bin mal gespannt, wie es mit ihr weitergeht.
    Kendra hat ihre Vergangenheit zu bewältigen und dabei erfährt man auch so einiges aus der gemeinsamen Lebensgeschichte mit den Guys. Sie hat mir vom ersten Moment an richtig gut gefallen, hoffentlich gibt es im nächsten Band noch einiges von ihr zu lesen.

    Interessant ist auch, das Paul, der Bruder von Parker nach einigen Jahren wieder auftaucht und auch Überraschendes zu berichten hat.

    Ein Stalker, Drohbriefe und drei putzige Fellnasen vervollständigen dann die Geschichte.

    Diese ganzen Handlungen neben der eigentlichen Hauptstory um Parker und Skyler, sind hoch interessant geschrieben, sehr unterhaltsam und spannend. Es ist keine Minute langweilig oder langatmig.

    Eine Geschichte greift in die andere über und zieht mich als Leser in ihren Bann, was mich dann dazu verleitet, das Buch regelrecht zu verschlingen. Ich habe tatsächlich bis nachts um 1.00 Uhr gelesen, weil ich unbedingt wissen wollte wie das Drama in Washington ausgehen würde. Das ist mir schon lange nicht mehr passiert.

    Charaktere
    Die Autorin verleiht allen ihren Figuren sofort von Beginn an eine Persönlichkeit. Die Charaktere werden alle lebhaft, ausdrucksstark und authentisch dargestellt, selbst die Nebenfiguren wirken weder blass noch ausdruckslos oder eintönig, sondern bereichern durch ihre Handlungen das Geschehen. Es gibt sogar eigene Handlungsstränge für eine Hand voll Nebencharaktere, wie z.B. Wendy, Michael oder Rachel und Nate (Bodyguards).

    Die beiden Hauptakteure gefallen mir mittlerweile immer besser. Sie erlangen mehr Tiefe.
    Sky ist nicht mehr so naiv und weiß so langsam, was sie will. Aber am herausragendsten für mich ist Parker, wie er sich vom Playboy zum absoluten treuen und liebevollen Mann verwandelt hat. Hat er in Sky endlich seine Seelengefährtin gefunden?

    Die Liebesszenen der beiden sind immer noch leidenschaftlich und heiß, da merkt man unentwegt die große Anziehungskraft zwischen ihnen. Aber auch gefühlsmäßig haben sie sich weiter entwickelt. Sie können endlich miteinander reden.

    Parker plagt aber immer noch heftige Eifersucht. Und Sky ist auch immer noch super süß und überhaupt nicht zickig. So stelle ich mir eine berühmte Hollywood Schauspielerin nicht vor.

    Bo und Royce mischen hier ebenfalls kräftig mit, aber beide haben ihre Seelengefährtin noch nicht gefunden, na ja bei Royce kommt man ins Grübeln. Würde mich freuen, im nächsten Band auch wieder mal mehr von diesen beiden zu lesen.

    Das I-Tüpfelchen für mich ist allerdings die Freundschaft unter den Guys. Sie stehen füreinander ein und sind füreinander da. Dabei gibt es aber auch schon mal kleinere Streitereien. Also, alles sehr authentisch von der Autorin dargestellt. Zudem gibt es einige wirklich witzige Szenen im Buch, wo ich laut lachen musste. Sowieso kommt der Wortwitz hier nicht zu kurz. Und die Wette bzw. der Wetteinsatz zwischen Bo und Rachel war echt genial.

    Fazit

    Man nehme:
    drei beste Freunde, einen spannenden Plot mit vielen Handlungen und Dramen, super erotische Sexszenen, starke und authentische Charaktere und jede Menge Humor - und schon hat man einen Pageturner, der einem unterhaltsame und kurzweilige Lesestunden beschert. Mehr davon bitte!!

    Ich glaube, nach dieser ausführlichen und begeisterten Rezi brauche ich gar nicht mehr zu schreiben, wieviele Sterne ich vergeben möchte, das ist bestimmt schon klar:

    Ok, ich vergebe begeisterte 5 Sterne und freue mich schon jetzt auf den nächsten Teil.

    Ferner möchte ich mich bei Netgalley sowie beim Ullstein Verlag sehr herzlich für das kostenlose
    Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Dream Maker - Triumph“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating