Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Du musst nicht perfekt sein, Mama!

Schluss mit dem Supermama-Mythos - Wie wir uns von überhöhten Ansprüchen befreien
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Gegen den Optimierungsdruck bei MütternVon der renommierten Erziehungswissenschaftlerin mit neuesten ForschungserkenntnissenFür alle, die zwischen zu hohen Erwartungen und Selbstzweifeln aufgerieben werden
Mütter sind heutzutage enorm hohen Erwartungen...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132308948

Buch 18.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132308948

Buch 18.00
In den Warenkorb
Gegen den Optimierungsdruck bei MütternVon der renommierten Erziehungswissenschaftlerin mit neuesten ForschungserkenntnissenFür alle, die zwischen zu hohen Erwartungen und Selbstzweifeln aufgerieben werden
Mütter sind heutzutage enorm hohen Erwartungen...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Du musst nicht perfekt sein, Mama!

Margrit Stamm

4.5 Sterne
(2)
eBook

Statt 18.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 03.08.2020
sofort als Download lieferbar

Der Brei und das Nichts

Monika Bittl, Silke Neumayer

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2014
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2015
lieferbar

Vom Umgang mit sich selbst und mit anderen

Jörg Brunßen, Gerd Hilligweg

0 Sterne
Buch

24.90

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2019
lieferbar

Mutter. Sein

Susanne Mierau

0 Sterne
Buch

18.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.11.2014
lieferbar

Der Survival-Guide für Mamas

MutterKutter

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

Nein aus Liebe

Jesper Juul

3.5 Sterne
(2)
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 22.02.2008
lieferbar
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.01.2019
lieferbar

Grenzen, Nähe, Respekt

Jesper Juul

5 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2009
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2014
lieferbar

Kompass für die Seele

Jack Canfield, Janet Switzer

0 Sterne
Buch

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 11.07.2005
vorbestellbar-Termin v. Verlag noch nicht genannt

Ausgemotzt

Carla Naumburg

5 Sterne
(1)
Buch

17.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.01.2021
lieferbar

Ich sage es jetzt zum allerletzten Mal

Christiane Tauzher

0 Sterne
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.05.2018
lieferbar

Familienkonferenz

Thomas Gordon

5 Sterne
(2)
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2012
lieferbar

Ahnen auf die Couch

Ingrid Alexander, Sabine Lück

5 Sterne
(2)
Buch

18.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2016
lieferbar

Hochsensibel Mama sein

Kathrin Borghoff

4.5 Sterne
(2)
Buch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2020
lieferbar
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.01.2018
lieferbar

Besser aufräumen, freier leben

Fräulein Ordnung

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Lasst die Kinder los

Margrit Stamm

0 Sterne
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2017
lieferbar

Du musst nicht perfekt sein, Mama!

Margrit Stamm

4.5 Sterne
(2)
eBook

Statt 18.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 03.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 24.00 19

19.99

Download bestellen
Erschienen am 01.08.2018
sofort als Download lieferbar
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2018
lieferbar

Lasst die Kinder los

Margrit Stamm

0 Sterne
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 17.03.2016
sofort als Download lieferbar

Goldene Hände

Margrit Stamm

0 Sterne
Buch

28.00

In den Warenkorb
lieferbar

Goldene Hände / hep verlag

Margrit Stamm

0 Sterne
eBook

Statt 28.00 19

22.99

Download bestellen
Erschienen am 06.12.2016
sofort als Download lieferbar

Erfolgreiche Migranten

Jakob Kost, Seraina Leumann, Margrit Stamm

0 Sterne
eBook

21.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2014
sofort als Download lieferbar

Handbuch Talententwicklung

Margrit Stamm

0 Sterne
eBook

Statt 49.95 19

42.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2014
sofort als Download lieferbar

Entwicklung ohne Ende

Margrit Stamm

0 Sterne
Buch

28.00

In den Warenkorb
lieferbar

Schulabbrecher in unserem Bildungssystem

Margrit Stamm, Melanie Holzinger-Neulinger, Peter Suter

0 Sterne
eBook

24.27

Download bestellen
Erschienen am 30.03.2012
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Du musst nicht perfekt sein, Mama!"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katrin E., 03.09.2020

    Als eBook bewertet

    Unterstützend

    Als Mutter fragt man sich ja oft, ob man das was man da gerade macht gut ist. Dann gibt es noch die sozialen Medien, die einem vorgaukeln, dass es die perfekten Familien gibt, bei denen die Kinder nie Unsinn machen und alles so klappt wie es geplant ist. Aber Pustekuchen. Das ist einfach nicht die Realität und dahin nimmt uns auch dieser Ratgeber mit. Es tut gut, ihn zu lesen und zu erkennen "Du bist gut und wertvoll in dem was du für deine Familie machst" Es kann nie alles klappen und ja, der 3 jährige schmeißt sich eben auch mal auf den Boden, weil er das Süße nicht bekommt.

    Für mich war und ist es ein Buch, dass aufklärt und einen begleitet. Jedoch nicht mit einem erhobenem Zeigefinger, sondern mit Mut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    2 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    helena, 13.09.2020

    Als Buch bewertet

    Der „Super-Mama Mythos“: Ursachen, Folgen und Auswege

    Die Autorin und Professorin für Erziehungswissenschaften stellt fest, dass sich im Verlauf der letzten 20 Jahre, besonders innerhalb der westlichen Kulturen, das Ideal der perfekten „Super-Mama“ etabliert hat, einhergehend mit der Forderung nach einer „intensiven Mutterschaft“.
    Sie fragt nach den Quellen dieses gesellschaftliche Konstrukts, und zeichnet nach, wie dieses Ideal entstand. Sie weist auf Vorzüge dieses Verhaltensmodells hin, zeigt aber besonders die schwerwiegenden Nachteile auf. Sie konstatiert, dass in den Medien die „intensive Mutterschaft“ weitgehend positiv bewertet und propagiert wird, aber insgesamt kaum kritisch diskutiert wird. Abschließend formuliert sie individuell zu nutzende wie auch gesellschaftlich zu realisierende Alternativen.

    Neben Fachliteratur und Studienergebnissen liegt insbesondere eine eigens durchgeführte Studie zugrunde. Hier wurden 300 Mütter aus Familien mit beiden Elternteilen nach ihrer Mutterschaft befragt, vornehmlich aus der Mittel- und Oberschicht, wohnhaft in der Schweiz und Süddeutschland. Eine große Anzahl von ihnen hat regelmäßig Schuldgefühle in Bezug auf ihre Mutterrolle und sagt „eigentlich müsste ich doch glücklich sein...“.
    Die Autorin führt das auf das Ideal der „Super-Mama“ zurück. Mütter sollen intensiv und professionell sein. Feinfühlig sollen sie stets die Bedürfnisse des Kindes erfüllen, die Kinder bestmöglich fördern und „optimieren“. Erkenntnisse aus der Bindungstheorie und Hirnforschung sind hier bestimmend. Das Kindeswohl steht über allem, das Kind selbst ist der Mittelpunkt des Lebens. Sowohl Qualität als auch Quantität der verbrachten Zeit mit dem Kind sind die Wertmaßstäbe dieses Ideals der „intensiven Mutterschaft“.
    Daraus resultiert aber bei den so geforderten Müttern Stress, Druck, ein schlechtes Gewissen, Burn- Out Symptome und ein allgemein schlechter Gesundheitszustand. Zudem ist eine
    Berufstätigkeit mit dieser „professionellen Mutterschaft“ sehr schwer vereinbar – von den Müttern wird Verzicht und Selbstlosigkeit erwartet, was letztlich auch bedeutet, dass eben immer noch keine gesellschaftliche Gleichstellung der Geschlechter gelingt.
    Dieses Konzept wirke sich schließlich auch negativ auf die Partnerschaft aus.

    „Intensive Mutterschaft“ sei zudem nicht geeignet, postuliert und schlussfolgert die Autorin, die Kinder auf das Leben vorzubereiten, der intensive und „überbehütende“ Erziehungs- und Bindungsstil führe zur Abhängigkeit des Kindes, verhindere Selbständigkeit, die Kinder wachsen unfrei und eher ungesund auf.

    Weiterhin geht die Autorin auf Fremdbetreuung und auf „Schattenmütter“ ein. Zudem beleuchtet sie die Beziehungen von Müttern untereinander, in denen es ihrer Beobachtung nach oft zu unguten Vergleichs- und Konkurrenzsituationen komme. Sie benennt kritisch das Phänomen der gesellschaftlichen Dauerüberwachung, hier auch durch die Fachwelt, woraus letztlich Schuld- und Minderwertigkeitsgefühle entstehen. Besonders interessant fand ich ihre Ausführungen zum Elterndeterminismus und zur „leistungsorientierten Mutterschaft“.

    Die Autorin stellt dem Ideal der „perfekten Mutter“ die Alternative der „hinreichend guten Mutter“ nach Donald Winnicott gegenüber. Sie fordert dementsprechend die „intensive Mutterschaft“ durch eine „extensive Mutterschaft“ abzulösen. Diese erklärt sie genauer, indem sie u.a. die wichtige Rolle des Partners der Mutter und die Anerkennung der Fremdbetreuer als gleichrangige Partner für die Kindesentwicklung verdeutlicht.
    Das Mutterbild als kulturelles Konstrukt von Gesellschaft, Familienpolitik und Medien muss jedoch nicht nur auf privater, sondern vor allem auch auf struktureller Ebene ändern. Hierzu gibt sie einige Ideen.

    Mir erschienen die Darlegungen zwar manchmal etwas redundant, aber ich konnte mich in einigen Teilen durchaus wiederfinden sowie Beobachtungen bestätigen, so dass ich von einer guten Zustandsbeschreibung sprechen möchte.
    Die Autorin benannte klar, dass sich die Situation bei Alleinerziehenden oder auch Familien in der „Unterschicht“ noch ein wenig anders darstelle, das hätte mich unbedingt genauer interessiert. Zudem wünschte ich mir eine etwas umfänglichere Beschreibung der Nachteile der „intensiven Mutterschaft“ für das Kind. (Sie verweist hierbei auf ein bereits früher veröffentlichtes Buch von ihr.) Auch der Einbezug von nichtwestlichen Kulturen hätte mich sehr interessiert, da hier die Rolle der Mutter nochmal ganz anders betrachtet wird, woraus man wichtige Erkenntnisse ableiten könnte.
    Ihre Analyse hat mich in jedem Fall etwas wachgerüttelt, mir bestimmte Prozesse verstehbar gemacht, mich sehr zum Nachdenken angeregt und viele neue Fragen aufgeworfen. Dafür bin ich sehr dankbar..:)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Mamaplaner

Cosima Michels, Verena Schörner

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
lieferbar

Hochsensibel Mama sein

Kathrin Borghoff

4.5 Sterne
(2)
Buch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 12.02.2020
lieferbar

Mutter. Sein

Susanne Mierau

0 Sterne
Buch

18.95

In den Warenkorb
lieferbar

Selfcare für Mamas

Daniela Gaigg, Linda Syllaba

0 Sterne
Buch

18.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.03.2021
lieferbar

Ich sage es jetzt zum allerletzten Mal

Christiane Tauzher

0 Sterne
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 25.05.2018
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2014
lieferbar

Beten für mein kleines Kind

Jennifer Polimino, Carolyn Warren

0 Sterne
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 17.09.2015
lieferbar

Der Brei und das Nichts

Monika Bittl, Silke Neumayer

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2014
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.11.2014
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2015
lieferbar

Der Survival-Guide für Mamas

MutterKutter

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
lieferbar

Meditationen für Mamas

Katrin Michel

0 Sterne
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.06.2020
lieferbar

Das Geheimnis ausgeglichener Mütter

Karella Easwaran

0 Sterne
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.08.2020
lieferbar

Frau Kita und Herr Vermieter

Annette Lies

0 Sterne
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.11.2019
lieferbar
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.01.2019
lieferbar

No Mommy's Perfect

Anne Nina Simoens

4 Sterne
(1)
Buch

8.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.10.2017
lieferbar
Buch

19.90

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2017
lieferbar

Familienbalance

Sereina Heim

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.11.2019
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Du musst nicht perfekt sein, Mama! “
Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials
0 Gebrauchte Artikel zu „Du musst nicht perfekt sein, Mama!“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar