EEG-Veränderungen bei einer psychomotorischen Koordinationsaufgabe

Vigilanzregulierung des Benzodiazepins Lormetazepam (Noctamid R) in Ruhe-Episoden und in psychomotorischen Aktivierungsphasen
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Durch motorische Aktivitäten ist dem Organismus die Möglichkeit gegeben, Verbindungen mit der Umwelt herzustellen, aktiv auf sie einzuwirken und Veränderungen herbeizuführen. Durch pharmakologische Manipulationen kann Einflußauf...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 79380639

Buch65.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 79380639

Buch65.95
In den Warenkorb
Durch motorische Aktivitäten ist dem Organismus die Möglichkeit gegeben, Verbindungen mit der Umwelt herzustellen, aktiv auf sie einzuwirken und Veränderungen herbeizuführen. Durch pharmakologische Manipulationen kann Einflußauf...

Kommentar zu "EEG-Veränderungen bei einer psychomotorischen Koordinationsaufgabe"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „EEG-Veränderungen bei einer psychomotorischen Koordinationsaufgabe “

0 Gebrauchte Artikel zu „EEG-Veränderungen bei einer psychomotorischen Koordinationsaufgabe“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich