Eine Autorität für die Dogmatik? Thomas von Aquin in der Neuzeit

Festschrift für Leonhard Hell
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Thomas von Aquin (1224-1274) galt in der katholischen Theologie der Neuzeit zuweilen als der normative Theologe. War sein Denken in Teilen zunächst durchaus umstritten, wurde er seit dem 15. Jahrhundert mehr und mehr zu einer
Autorität. Nicht nur von...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 99288018

Buch40.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 99288018

Buch40.00
In den Warenkorb
Thomas von Aquin (1224-1274) galt in der katholischen Theologie der Neuzeit zuweilen als der normative Theologe. War sein Denken in Teilen zunächst durchaus umstritten, wurde er seit dem 15. Jahrhundert mehr und mehr zu einer
Autorität. Nicht nur von...

Kommentar zu "Eine Autorität für die Dogmatik? Thomas von Aquin in der Neuzeit"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Eine Autorität für die Dogmatik? Thomas von Aquin in der Neuzeit “

0 Gebrauchte Artikel zu „Eine Autorität für die Dogmatik? Thomas von Aquin in der Neuzeit“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung