Elf Leben, Mark Watson

Elf Leben

Roman

Mark Watson

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Elf Leben".

Kommentar verfassen
Ein Augenblick. Eine unterlassene Tat. Unendliche Konsequenzen: Elf Menschen, die sich niemals begegnen werden. Elf Schicksale, die unabänderlich miteinander verknüpft sind. Und ein Mann, dessen Leben aus den Fugen geraten ist.

Xavier Ireland,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch19.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 27804244

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Elf Leben"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M., 04.04.2011

    In dem Roman von Mark Watson geht es um elf sehr unterschiedliche Personen, die alle in und um London leben und sich fast nie begegnen werden. Die Hauptperson ist Xavier Ireland, der vor einigen Jahren von Australien nach London kam. Aus welchem Grund, erfährt man erst später. Man wird beim Lesen von einer zur nächsten Person geschickt, meist hat sich die Handlung der einen Person aus der Reaktion einer anderen Person ergeben. Alles in allem ein recht netter Roman, der die Kettenreaktionen des Lebens aufzeigt (jedenfalls so, wie sie sich abspielen könnten). Ein Buch, was mich nicht durchgehend zum Lesen gebracht hat, da mir dieser Wechsel zwischen den einzelnen Personen nicht wirklich zugesagt hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Svenja, 06.03.2011

    Das Buch "Elf Leben" beschreibt hauptsächlich das Leben eines Hauptcharakters, die anderen Personen sind jedoch von seinem Handeln direkt oder indirekt betroffen. Eine solche Geschichte klingt per se ganz nett, jedoch wird durch die Abhängigkeiten häufig ein eher negatives Handeln/Ergebnis ausgelöst, sodass eine ziemlich traurige Stimmung aufkommt. Die Abschnitte zu den anderen Charakteren sind sehr kurz, bestehen teilweise nur aus einigen kurzen Sätzen. Der Hauptcharakter hat eine (zunächst nicht bekannte) Vergangenheit, die sein Leben sehr beeinflusst - bis das Geheimnis gelüftet wird ist das Buch außerdem wirklich spannend. Immer wieder wird kurz in Erinnerungen oder Geschehnissen der Vergangenheit geschwelgt. Insgesamt führt das Buch sehr schön vor Augen, welch große Auswirkungen scheinbare Kleinigkeiten haben können.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    a., 31.08.2011

    Eines der besten Bücher, die ich seit langem gelesen habe !! Sehr kurzweilig, schön formuliert, zeitweise sehr witzig - und es regt wirklich zum Nachdenken an: egal wie ich mich verhalte, es hat immer Auswirkungen auf meine Umwelt. Toll !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    Leseratte1, 06.09.2011

    Elf Leben werden erzählt von Menschen, die sich nie begegnen werden, außer Pippa. Der Radiosprecher erlebt mit Pippa die Höhen und Tiefen des Lebens, wird Pippa ihm helfen können, wieder der zu werden, der er einmal war.....

    Ein Buch, welches nicht leicht zu verstehen ist und doch die Leser in seinen Bann zieht. Ein Buch, welches zum Nachdenken über das Leben anregt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    Yvonne, 20.08.2011

    Ehrlich gesagt kann ich mir auf das Buch kaum einen Reim machen. Xavier trifft bzw. trifft nicht eine Entscheidung, und dies setzt eine Kaskade von Ereignissen in Bewegung. Man begleitet Xavier ein Stück seines Lebens und sieht zu, wie er eine Lebenskrise meistert- nach 5 langen quälenden Jahren plötzlich in wenigen Wochen
    Der Roman liest sich recht flüssig, hat aber keinen wirklichen Spannungsbogen. Für mich war er eher sowas wie eine verlängerte Kurzgeschichte, eine Betrachtung ohne Anfang und Ende. Grundidee war, wie Xaviers Entscheidung in einer Kaskade 11 Leben beeinflusst, was ich allerdings übertrieben dargestellt gefunden habe. Da ich das Buch als eher langweilig empfand, gibt es von mir nur 2 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kaenel Brigitta, 04.09.2012

    Habe das Buch innert zwei Tagen gelesen.

    Ein wunderbar berührendes Buch,das einem zum Nachdenken anregt.
    Die banalsten Dinge werden so bildhaft beschrieben,dass keine Seite
    langweilig ist.Total menschlich,das wahre Leben eben!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Elf Leben“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating