Entlieben für Fortgeschrittene, Conni Lubek

Entlieben für Fortgeschrittene

Roman. Originalausgabe

Conni Lubek

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
11 Kommentare
Kommentare lesen (11)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Entlieben für Fortgeschrittene".

Kommentar verfassen
In Anleitung zum Entlieben liebte Lpunkt einen Mann, der ihre Gefühle nicht erwiderte. In Entlieben für Fortgeschrittene ist der Fall schon diffiziler. Dick, der Holländer, liebt Lpunkt. Problem diesmal: Er ist verheiratet. Mit einer anderen. Was...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 17712522

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Entlieben für Fortgeschrittene"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    D.Wallat, 05.11.2009

    Lchen hat sich gerade erst von 119 getrennt, der sie ja eigendlich gar nicht geliebt hat. Sie tröstet sich mit Dick, einem Holländer. Doch liebt sie Dick wirklich oder ist er nur "Seelentröster"? Lchen weiß es selbst nicht so genau, denn schließlich spukt 119 ihr noch immer im Kopf herum.
    Doch sie gibt der Liebe eine Chance! Und gerade, als sie sich wirklich in Dick verliebt, da passiert es: Dick gesteht ihr, dass der sie verarscht hat; er ist verheiratet!
    Nach dem ersten Schock und dem darauffolgendem Gefühlschaos beschließt Lchen, um ihre Liebe zu kämpfen...!
    In diesem Buch wird auf so originelle und liebenswürdige Art beschrieben, wie chaotisch doch die Liebe sein kann! Gnadenlos ehrlich und unverschämt frech erzählt C.Lubek Lchens Kampf um die Liebe und Anerkennung von Dick.
    In Verbindung mit dem Abbildungen v. Curd Rock ein erfrischender Roman! Danke Frau Lubek!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Sandra H., 09.11.2009

    Der Inhalt ist schnell erzählt: Lchen, Frau Ende 30, erfolgreich in der Werbebranche tätig, hat sich nach 119 in den Holländer Dick verliebt. Es geht Lchen prächtig und der neue Mann an ihrer Seite scheint der Glücksgriff schlechthin zu sein. Doch die glücklichen Stunden sollen bald ihr jähes Ende finden. Der gute Dick war nicht ganz ehrlich und hat Lpunkt etwas zu beichten....Das Buch war mal erfirschend anders. Besonders gut hat mir gefallen, dass Lchen eine Frau ist wie du und ich, sie ist in die Jahre gekommen und auch sonst recht "normal", so dass man sich schnell mit ihr identifizieren kann. Das Buch zeigt, dass die Liebe einfach (schrecklich) schön sein kann und dass es kein Heilmittel dagegen gibt. Uneingeschränkt empfehlenswert für alle Frauen, die bei einem Buch lachen und weinen wollen und den Standpunkt vertreten: Love sucks. Aber nicht immer :-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    Karin M., 31.12.2009

    Das "Nicht- Stofftier" Curd Rock ist ein Gewinn: sehr süß und dabei immer treffend, beschreibt er das Chaos im Leben seiner menschlichen Mitbewohnerin Lpunkt.

    Sie hat mit Männern aller Art zu kämpfen: Den einen Freund ist sie jetzt glücklich los geworden (119) mit dem nächsten (Dick) führt sie gleich eine Ferien- Beziehung. Was seine Ehefrau wohl dazu sagt?
    Hilfreich zur Seite stehen ihr dabei nur Curd Rock, ihre Schwester und eine Martini- Freundin, dass kann ja heiter werden!

    Der Schreibstil schwankt zwischen extrem witziger Situationskomik und leider auch selbstmitleidstriefende Endlosschleife. Letzteres hat mich etwas genervt auf die Dauer.

    Bin aber schon gespannt auf den 3. Band, schließlich hat sie am Ende des 2. ja wieder einen neuen Mann im Petto, ob der sich auch wieder als Gurke entpuppt wie der Rest? Oder wird Lchen auch endlich mal glücklich (mit oder ohne Mann)?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    brauneye, 30.10.2009

    Zum Inhalt: Dick, der Holländer, liebt Lpunkt. Problem: Er ist verheiratet. Mit einer anderen. Was nun? Eine Herausforderung für Lchen und Curd Rock, die tapfer kämpfen, wenn es um den Menschen ihres Herzens geht. Und so aussichtslos ist es gar nicht - oder doch?

    Die Idee des Buches ist schon echt niedlich und etwa bis zur Hälfte habe ich das Buch auch verschlungen, dann flachte das Buch für mich ein wenig ab und eigentlich haben mich nur noch die süßen Bilder von Curd Rock dazu bewegt, das Buch zu Ende zu lesen. Dass das Ganze aus einem Blog entstanden ist, finde ich ebenfalls recht witzig und die Umsetzung ist auch gut gemacht, aber wie gesagt, mich hat das Buch nicht bis zum Ende in den Bann gezogen. Den ersten Band kannte ich nicht, sehe mich aber jetzt auch nicht bemüßigt, ihn zu lesen. Insgesamt nett, aber auch nicht mehr.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    Chris., 21.11.2011

    Da ich nicht wirklich weiß, was ich von diesem Buch bzw den Teil, den ich kenne, halten soll, sollte ich vielleicht gar nichts dazu schreiben aber das wäre so untypisch nichtssagend.
    Also, was kann man oder konkret ich dazu sagen?
    Einerseits ist da Curd Rock.
    Für gewöhnlich enthält meine Lektüre keine Bilder (Ausnahme: Comics ... versteht sich aber ohnehin von selbst) und auch das intensive Einbeziehung von Stofftieren ist etwas unüblich in meinen Augen aber gut, man muss ja offen für neues sein und der M-Fehler hat ja auch seinen Charm.
    Andererseits Lnchen.
    Eine (herrlich) verwirrte Frau, die selbst nicht weiß, wie es um ihre Gefühle steht aber es herauszufinden versucht und das auf eine angenehm ehrlich direkte Art und Weise, auch wenn diese wohl eher unbewust verletztend ist/sein kann.

    Merkwürdiges Buch

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    Giacomo, 18.03.2010

    Ein bisschen wie ein Märchen...
    Zumindest empfand ich sie so, die Geschichte von LPunkt, L-chen, Frau L. oder
    auch Lappared. Natürlich kann ich hier nur sinnbildlich sprechen.
    Ich habe dieses Buch nun komplett gelesen. Meine Freundin war nämlich erneut
    begeistert von der Fortsetzung. Ich fand beide Bände amüsant und die
    Spannung, die Frau L. auf den ersten Seiten aufbaut, fand ich des
    Öfteren in diesem Buch.
    Grundsätzlich finde ich die Geschichte an sich sehr aufregend,
    weil es sie anscheinend wirklich gibt. Es ist keine Hauptfigur
    aus irgendeinem Roman, nein, es ist sie und es sind ihre Gefühle
    und trotzdem ist sie oftmals sooo unendlich komisch.
    Ich würde das Buch weiter empfehlen. Hast du Liebeskummer? Dann lies es!!
    Brauchst du Aufmunterung, dann lies es!
    Viel Spaß dabei!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Entlieben für Fortgeschrittene “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Entlieben für Fortgeschrittene“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating