Eragon Band 4: Das Erbe der Macht, Christopher Paolini

Eragon Band 4: Das Erbe der Macht

Christopher Paolini

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
18 Kommentare
Kommentare lesen (18)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Eragon Band 4: Das Erbe der Macht".

Kommentar verfassen
Das lang ersehnte Finale!

Kaum eine Fantasy-Serie hat die Leser so begeistert wie die Eragon-Saga. Tauchen Sie ein in das grandiose Finale des Eragon-Universums.


Ein schrecklicher Krieg wütet in Alagaësia. Alle Völker haben sich...

Ebenfalls erhältlich

Buch 14.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5594747

 
Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Kommentare zu "Eragon Band 4: Das Erbe der Macht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    12 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jürgen G., 06.08.2013

    Als Eragon Fan freue ich mich auf den nächsten Teil

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    15 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ann-Kathrin H., 15.09.2012

    Ich habe mir die gebundene Version besorgt da ich es nicht abwarten konnte wie die Geschichte weiter geht aber wenn es nach Punkten ginge würde ich so wie eine Freundin entscheiden.

    Gesamtnote: 4
    Mit dem Zusatz: Es blieben einige Fragen offen.

    Als ich das Buch beiseite gelegt hatte war ich froh das es vorbei ist. Es gab ein Happy End! Und dass ist dass Wichtigste. Ich war auch sehr überrascht trotz einigen offenen Fragen wo es meiner Freundin genauso erging wie mir. Die Fragen sahen wie folgt aus...

    Wer waren Angela & Solembum überhaupt?
    Was verband beide mtieinander?
    Was war aus beiden überhaupt geworden?
    Wer waren die schwarzen Reiter am Rande des Schlachtfeldes die es eigentlich überhaupt gar nicht hätte geben dürfen?

    Vergleicht man die Anfänge mit dem vierten so war der vierte wirklich stark emotional sodass das Herz zu bluten beginnt aber dennoch das Nieveau sinkt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike B., 03.01.2013

    ich habe es weiterverschenkt, daher kann ich zum Inhalt nichts sagen.
    Der Rest war wie immer super.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Arya, 27.08.2013

    Großartiger Abschluss der Reihe! Fand ich persönlich noch besser als den Vorgänger, steht den anderen Teilen auf jeden Fall in nichts nach! Nachdem es so lange gedauert hat, bis der Band erschienen war, dachte ich 'das kann ja nichts werden, es hätte ne Trilogie werden sollen' wurde aber positiv überrascht. Wie immer spannend geschrieben, für das Ende der Geschichte nimmt sich der Autor viel Zeit, was sehr schön ist, weil dieses großartige,durch 4 Bände gehende Abenteuer dann nicht abrupt enden muss, sondern die Charaktere "mit allen Ehren" verabschiedet werden. Doch mit dem Ende macht Paolini sogar wieder Lust auf mehr Bücher :) Schade, dass es vorbei ist, aber toll, dass es so ein Ende gefunden hat!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    7 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lara, 26.03.2013

    Wer die vorherigen drei Bände gelesen hat, wird auch diesen Band in vollen Zügen genießen und wieder in das altbekannte Land Alagäesia, mit all seinen Wesen und Völkern, abtauchen können, um mit Eragon das letzte Stück seines Weges zu gehen.
    Jedoch muss ich sagen, dass ich vor allem mit dem Ende sehr unzufrieden war. Die treuen Leser haben all die Jahre mitgefiebert und jeden der Bände verschlungen. Gerade zum Abschluss der Reihe hätte ich mir etwas mehr Pfeffer gewünscht... Fakt ist, dass einfach so viele Fragen offen bleiben... Die, wenn überhaupt, erst in ein paar Jahren gelöst werden, falls Paolini sich dazu entscheidet nach Alagäesia zurückzukehren.
    Trotzdem steht ,,Das Erbe der Macht'' seinen Brüdern um nichts nach und auch die Charaktere erhalten noch ein wenig mehr Tiefe... Meiner Meinung nach immer noch sehr zu empfehlen, auch wenn das Ende für ein finales Ende zu unklar ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karin, 06.12.2012

    einfach empfehlenswert... genauso spannend wie die ersten Teile

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    9 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Edith E., 01.04.2013

    Wie in den ersten drei Bänden - wunderschöne und beeindruckende Naturbeschreibungen zu einer erdachten Welt, ebenso schöne Charekterbeschreibungen und Personenbetrachtungen. Aber: das Buch, das ich am Ersterscheinungstag bereits erwartete und auch hatte - musste ich zwei mal für längere Zeit weglegen, weil die detailliert und sehr lange beschriebenen Grausamkeiten für meinen Geschmack einfach zu weit gingen. Das ist manchmal kein Lesevergnügen mehr für normale Erdenbürger, die schon angesichts der realen Grausamkeiten in der Welt traurig sind Deshalb möchte ich das Lesealter "ab 10 Jahre" sehr kritisch hinterfragen. Empfehlenswert wäre vielleicht: ab 16 Jahre. Schreibstil, Satzbau und Wortwahl sind schwankend gut, manchmal merkt man, dass an Sätzen und Passagen nicht mehr gefeilt wurde, weil der Erwartungsdruck der Leserschaft groß war und dass das Buch einfach fertig werden musste.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    W., 26.04.2013

    Das Buch ist genauso spannend wie die vorherigen Bände. Einfach super!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    h., 29.12.2012

    Entspannung und abtauchen aus der Realität. Sind sehr zufrieden mit der pünklichen und schnellen Lieferung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    4 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Manu, 13.12.2014

    Habe dieses Finale nach dem Lesen der vorherigen drei Bände - die ich regelrecht verschlungen habe - lange erwartet. Doch im Gegensatz zu seinen Vorgängern musste ich das Buch dieses Mal zwischendurch für längere Zeit weglegen. Auch am Ende bleibt einiges offen. Fand es weniger gut als Band 1 - 3, daher drei Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Eragon Band 4: Das Erbe der Macht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
Preisschmelze: Bis zu 20.- € Rabatt sichern - nur bis 22.08.!

Preisschmelze: Bis zu 20.- € Rabatt sichern - nur bis 22.08.!

Sichern Sie sich jetzt bis zu 20.- € Rabatt und lassen Sie die Preise schmelzen - nur bis 22.08.!
Mehr Info hier!

X
schließen