Ermordet in Kabul

Vom Leben, Glauben und Kämpfen der Simone Beck
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
2003 zieht Simone Beck als Entwicklungshelferin nach Afghanistan, dem Land, das ihr besonders am Herzen liegt. Trotz vieler Schwierigkeiten gibt sie alles, um das Evangelium zu verbreiten. Die bewegende Geschichte einer Frau, die zur Märtyrerin 2017 gewählt wurde.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135741593

Buch 18.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135741593

Buch 18.99
In den Warenkorb
2003 zieht Simone Beck als Entwicklungshelferin nach Afghanistan, dem Land, das ihr besonders am Herzen liegt. Trotz vieler Schwierigkeiten gibt sie alles, um das Evangelium zu verbreiten. Die bewegende Geschichte einer Frau, die zur Märtyrerin 2017 gewählt wurde.
Andere Kunden interessierten sich auch für

Ermordet in Kabul

Heidemarie Führer

4.5 Sterne
(4)
eBook

Statt 18.99 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 06.01.2021
sofort als Download lieferbar

Augustin, G: Gott zuerst

George Augustin

0 Sterne
Buch

19.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.09.2021
lieferbar

Umdenken!

Walter Homolka, Mouhanad Khorchide

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.04.2021
lieferbar

Jesus findet Muslime

Christiane Ratz

3 Sterne
(2)
Buch

15.00

In den Warenkorb
lieferbar

Die Glaubenskriegerin

Esther Ahmad, Craig Borlase

4.5 Sterne
(7)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.01.2020
lieferbar

Christen in der islamischen Welt

Martin Tamcke

0 Sterne
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 17.03.2008
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.08.2018
lieferbar

Der Islam

Gottfried Hierzenberger

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
lieferbar

Erdennah - Himmelweit

Tina Willms

0 Sterne
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 25.02.2014
lieferbar
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.08.2021
lieferbar

Justizgeflüster

Arne Krasting, Alexander Vogel

0 Sterne
Buch

24.80

In den Warenkorb
lieferbar

Dark Crime

Anke und Wolfgang Brandt

0 Sterne
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2014
lieferbar

TRUE CRIME. Der Abgrund in dir

Romy Hausmann

0 Sterne
Buch

16.00

Vorbestellen
Erscheint am 17.08.2022

Sohn der Hamas

Mosab H. Yousef

5 Sterne
(1)
Buch

22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 04.11.2015
lieferbar

True Crime

Sam Millar

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2019
lieferbar

Schleier der Tränen

Yasmine Mohammed

0 Sterne
Buch

12.00

Vorbestellen
Erscheint am 25.11.2022

Afghanistan verstehen

Rainer Hermann

0 Sterne
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.02.2022
lieferbar

Nicht ohne meinen Sohn

Mia Minelli

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.02.2022
lieferbar
Kommentare zu "Ermordet in Kabul"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marianne, 09.02.2021 bei Jokers bewertet

    Nach ihrer Geburt ist Simone Beck schwer krank. Es ist ein Wunder, dass sie überlebt. Doch nicht nur das; obwohl ihr Gehirn zeitweise schlecht durchblutet war und die Prognosen sehr schlecht waren, entwickelt sie sich zu einer vorbildlichen Schülerin. Schon früh hat sie ein großes Ziel vor Augen: Sie möchte Missionarin werden.

    Nach einer Ausbildung zur Erzieherin verbringt sie zwei Jahre auf einem christlichen Schiff, das die Welt mit einer fahrenden Bücherstube bereist. In jedem Hafen versucht die Schiffsbesatzung die einheimische Bevölkerung zu unterstützen, sei es durch Hilfsdienste oder durch christliche Veranstaltungen und Schulungen. Das Leben an Bord des Schiffs ist herausfordernd, denn es leben Menschen vieler Nationalitäten auf engstem Raum zusammen. Doch ist diese Zeit für Simone sehr wertvoll. Sie besucht anschließend eine Bibelschule und bereitet sich auf einen missionarischen Dienst vor. Da ihr Sprachen liegen, lässt sie sich außerdem zur Linguistin ausbilden. Ihr Herz schlägt für die arabische Welt und sie hat ein klares Ziel vor Augen. Sie möchte eine Sprache erlernen, für die es noch keine Schriftsprache gibt, und dazu beitragen, dass diese Sprache gelesen und geschrieben werden kann – in der Hoffnung, dass es eines Tages in dieser Sprache eine Bibelübersetzung gibt.

    In Afghanistan angekommen, besucht sie zunächst eine Sprachschule. Schon bald ist sie selbst für die Sprachkurse zuständig. Dabei entwickelt sie neue, bessere Lernmethoden. Nach vielen Jahren ist es soweit und sie kann zu einem entlegenen Volksstamm ziehen und ihre Sprache erlernen, die Khiva-Sprache. Doch mitten in dieser fruchtbaren Zeit muss sie die Arbeit schweren Herzens abgeben.

    Und dann wird diese begabte, Gott hingegebene Frau mit nur 44 Jahren aus dem Leben gerissen.

    Dieses Buch ist vor allem aus Briefen, E-Mails, Rundbriefen und Predigten der verstorbenen Simone Beck entstanden. Sorgfältig wird ein Bild dieser zielstrebigen, intelligenten Frau gemalt. Der Leser erfährt viel über die Herausforderungen des Lebens als Missionarin in einem einsamem Dorf –eisige Temperaturen, heimliche Joggingrunden und eine begrenzte Lebensmittelauswahl sind nur einige dieser Schwierigkeiten.

    Vor allem im ersten Teil des Buchs leidet die Erzählform ein wenig an dieser Herangehensweise, aber spätestens als Simone in Afghanistan ist, ist die Erzählung so spannend, dass diese Zusammenstellung von Zeugnissen kaum auffällt. Manchmal scheint zwar zu sehr die Person im Mittelpunkt zu stehen und nicht die Arbeit, aber das ist verständlich bei der Trauer über den Verlust dieser besonderen Frau.

    Simone wurde in einer schweren Zeit gefragt, „‚Warum lohnt es sich, sich auch dann für Jesus einzusetzen, wenn es gefährlich oder scheinbar fruchtlos ist?‘ Sie antwortete: ‚Weil Jesus Christus alles in allem ist und weil es sich lohnt, mit ihm zu leben und mit ihm zu sterben – egal, wo.‘“ Das ist die Botschaft, die durch dieses Buch hindurchscheint.

    Fazit: Ein spannendes und herausforderndes Buch über eine Frau, die ihr Leben für ihren Glauben und für das Wohl ihrer Mitmenschen einsetzt. Dieses Buch zeichnet ein authentisches Bild von den Freuden und Schwierigkeiten eines Lebens als Missionarin in einem schwierigen, islamischen Land. Sehr empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mary, 06.02.2021

    Vor mir liegt die Lebensgeschichte von Simone Beck, die im Jahr 2017 mit 44 Jahren in Kabul erschossen wurde. Jahrelang war sie als Theologin und Linguistin in Afghanistan im Einsatz gewesen. Die Arbeit dort, die Sprachforschung und die Alphabetisierung der Dorfbevölkerung waren ihr Lebensinhalt. Aufgeschrieben ist die Lebensgeschichte von Sr. Heidemarie Führer, Diakonisse der Aiblinger Schwesternschaft, die Simone Beck jedoch nicht persönlich gekannt hat. Zitate aus den Briefen von Simone Beck und auch Statements von Weggefährten ergänzen den Text der Autorin und sind deutlich als authentisches Material gekennzeichnet.

    In 17 Kapiteln mit treffenden Überschriften werden die Lebensstationen von Simone Beck in den Blick genommen. Dabei leiten passend gewählte Bibelstellen jeden Abschnitt ein. Psalmverse, Texte der Propheten und der Evangelien sind hier ausgewählt worden, verschiedene Bibel-Übersetzungen liegen diesen Zitaten zugrunde. Ein farbiger Bildteil in der Buchmitte ergänzt den Text. So kann der Leser den Werdegang von Berufsausbildung über den Einsatz auf einem Missionsschiff bis hin zum Studium und der Entsendung nach Afghanistan miterleben.

    Die Liebe zum Wort Gottes und Simones Verbundenheit mit Jesus werden in jedem Kapitel deutlich. Ihr Sendungsbewusstsein rührt von einem tiefen Glauben her.

    Mich hat beim Lesen die Entschiedenheit beeindruckt, mit der Simone Beck eine lange Ausbildung auf sich genommen hat, um dann unter einfachsten Bedingungen in Asien ihren Einsatzort zu finden und mit den verschiedensten Widrigkeiten zu kämpfen hat: Das unwirtliche Wetter, die schwierige politische Lage, die Zwänge, denen sich eine Frau und Christin in diesem islamischen Land unterzuordnen hat, sind nur einige dieser Aspekte.

    Das Buch insgesamt hat eine sehr emotionale Grundschwingung und wirkt in der Gesamtschau weniger wie eine Biographie, sondern eher wie ein Heldenepos. Der sachlich interessierte Leser fühlt sich beim Lesen durchaus missioniert. Das mag von der Autorin gewünscht sein, gefällt aber vermutlich nicht jedem Leser.

    Mit dem Buch lernt der Leser auch das weitgehend unbekannte Afghanistan, seine Natur und die Lebensgewohnheiten der Menschen kennen. Das sind anschauliche, ergänzende Details. Leider fehlen mir aber an anderer Stelle einige wichtige Informationen. Die Entsende-Organisation bleibt sehr abstrakt und auch die Ausbildungsstätten von Simone Beck kann ich kaum einordnen. Mir scheint, dass dort eine spezielle evangelische Spiritualität vermittelt wird, Erwähnung findet dies allerdings nur rudimentär.

    Es bleibt der nachhaltige Eindruck einer wirklich bemerkenswerten Biographie.

    Simone Beck hat ein authentisches christliches Leben geführt und dafür mit ihrem Leben bezahlt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Der Kneipenpastor

Titus Schlagowsky

5 Sterne
(7)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2021
lieferbar

Wie ich das Schweigen brach

Rachael Denhollander

5 Sterne
(3)
Buch

22.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2021
lieferbar

Kriminalgeschichte des Christentums

Karlheinz Deschner

0 Sterne
Buch

12.99

Vorbestellen
Erschienen am 02.05.2014
Jetzt vorbestellen
Buch

22.95

In den Warenkorb
Erschienen am 08.03.2013
lieferbar

Thomas - Leben auf die harte Tour

Damaris Kofmehl

3.5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.02.2020
lieferbar

Kriminalgeschichte des Christentums

Karlheinz Deschner

0 Sterne
Buch

16.99

Vorbestellen
Erschienen am 01.03.2006
Jetzt vorbestellen
Buch

29.90

In den Warenkorb
Erschienen am 18.01.2002
lieferbar

Jesus findet Muslime

Christiane Ratz

3 Sterne
(2)
Buch

15.00

In den Warenkorb
lieferbar

Gott zuerst

George Augustin

0 Sterne
Buch

20.00

Vorbestellen
Erschienen am 09.05.2022
Jetzt vorbestellen

Himmel - Herrgott - Sakrament

Rainer Maria Schießler

5 Sterne
(8)
Buch

19.99

Vorbestellen
Erschienen am 21.03.2016
Jetzt vorbestellen

10 Jahre Freiheit, 6 Audio-CD

Natascha Kampusch

0 Sterne
Hörbuch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.09.2016
lieferbar

ÜberWunden

Leonie Hoffmann

5 Sterne
(4)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.02.2019
lieferbar

Gott gehört der Osten und der Westen

Abdullah Takim, Jens Heisterkamp

0 Sterne
Buch

14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 16.09.2019
lieferbar

My friend Anna

Rachel DeLoache Williams

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.08.2019
lieferbar

The Boss of Bosses

Attilio Bolzoni, Giuseppe D'Avanzo

0 Sterne
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2016
lieferbar

Agromafia

Oliver Meiler

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 19.02.2021
lieferbar

Mr Nice

Howard Marks

5 Sterne
(1)
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2010
lieferbar

Tödliches Bayern

Robert Hültner

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2015
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Ermordet in Kabul“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung