Ewig Dein, Daniel Glattauer

Ewig Dein

Roman

Daniel Glattauer

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
20 Kommentare
Kommentare lesen (20)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ewig Dein".

Kommentar verfassen
Daniel Glattauer in Bestform!

Als Judith den Architekten Hannes kennenlernt, ist nicht nur sie hin und weg. Auch ihre Familie und Freunde sind begeistert von ihm. Anfangs genießt Judith es sehr, dass Hannes sie vergöttert und auf einen Thron hebt. Doch...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch17.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5252615

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ewig Dein"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    19 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Conny, 15.02.2012

    Judith lernt im Supermarkt Hannes kennen und so entwickelt sich zu Beginn eine vermeintliche Liebesgeschichte ala "Gut gegen Nordwind". Doch diesmal wird das ganze viel ernstern, denn der liebevolle Hannes entwickelt sich immer mehr zum Klammerer. Judith zieht die Konsequenzen, doch kaum einer versteht sie, wo doch Hannes nach außen hin ein ach so toller Kerl ist. Und so entwickelt ein Buch das superspannend ist und sich kaum in eine Katgorie einordnen lässt. Glattauer mischt hier Liebe, Humor und Spannung einzigartig. Leider ist das Buch viel zu schnell weggelesen, darum bitte schnell mehr!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    13 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina, 14.07.2012

    Gut geschriebener Roman. Wuurde das Buch sofort wieder kaufen und lesen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    13 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    k., 03.04.2013

    Ich finde dieses Buch lässt sich ganz gut lesen, wobei mich die Geschichte aber auch nicht richtig fesseln konnte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    17 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    J*, 03.04.2013

    Ich finde das Buch sehr langweilig geschrieben, habe mich durchgequält, lahme Story.
    Die ersten beiden Bücher von Daniel Glattauer haben mir wesentlich besser gefallen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    14 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karin Mayerhofer Dobler, 26.03.2012

    Ich liebe Glattauers Humor und seine Art, Liebesgeschichten voranzutreiben, so dass sie immer spannend bleiben. In "Ewig Dein" ist die Hauptdarstellerin aber an den falschen Mann geraten und wie das auch im wahren Leben so ist, ist sie die Einzige, die irgendwann spürt, dass dieser Mann nicht richtig tickt. Psychisch kranke Menschen können ganz normal auf uns wirken, aber irgendwann kommt der Moment, wo wir merken, jetzt stimmt es nicht mehr, jetzt ist irgendetwas verrutscht, jetzt ist dieser Mensch, in diesem Fall ist es der Geliebte, nicht mehr normal. Wer keine Ahnung von psychisch gestörten Menschen hat, soll das Buch lesen. Wer auf der Suche ist nach einer neuen Partnerschaft, soll die Finger davon lassen, denn Mut zu einem neuen Mann macht dieses Buch wahrlich nicht und es wäre schade, wenn sich die guten Frauen durch dieses Buch die Hoffnung nehmen liessen, auch für die Männer.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    12 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexandra K., 14.02.2012

    Mit diesem Roman offenbart Daniel Glattauer eine völlig neue Seite. Nach einem eher langweiligen Einstieg entwickelt sich die Geschichte zu einem Spannungsroman mit fulminantem Finale ... man kann sich dem Sog des Geschehens kaum entziehen und muss das Buch, sofern zur Hand genommen, auch sofort auslesen. Zwar ist die eingebaute Liebesgeschichte teilweise romantisch und verspielt, doch was Glattauer nach dem ersten Drittel daraus macht, ist definitiv eine Überraschung. Wirklich gelungen und durchaus zu empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    10 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karin M. D., 03.04.2012

    Ich liebe Glattauers Humor und seine Art, Liebesgeschichten voranzutreiben, so dass sie immer spannend bleiben. In "Ewig Dein" ist die Hauptdarstellerin aber an den falschen Mann geraten und wie das auch im wahren Leben so ist, ist sie die Einzige, die irgendwann spürt, dass dieser Mann nicht richtig tickt. Psychisch kranke Menschen können ganz normal auf uns wirken, aber irgendwann kommt der Moment, wo wir merken, jetzt stimmt es nicht mehr, jetzt ist irgendetwas verrutscht, jetzt ist dieser Mensch, in diesem Fall ist es der Geliebte, nicht mehr normal. Wer keine Ahnung von psychisch gestörten Menschen hat, soll das Buch lesen. Wer auf der Suche ist nach einer neuen Partnerschaft, soll die Finger davon lassen, denn Mut zu einem neuen Mann macht dieses Buch wahrlich nicht und es wäre schade, wenn sich die guten Frauen durch dieses Buch die Hoffnung nehmen liessen, auch für die Männer.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kundin, 03.04.2013

    Wenn Liebe zum Alptraum wird!
    Judith ist eine Frau, die mitten im Leben steht. Das Einzige, das ihr noch zu ihrem Glück fehlt, ist ein Mann. Diesen scheint sie in Hannes gefunden zu haben, zumindest für ihre Familie und Freunde. Sie sehen Hannes als den perfekten Gentleman und Partner. Am Anfang ist er das auch- alles nur Berechnung?
    Trotz der anfänglichen Liebesgeschichte und dem radikalen Umschwung zum Thriller ist es doch, zumindest für mich, von Anfang an zu erkennen, dass es sich nicht nur um eine „einfache Liebesgeschichte“ handelt.
    Der Autor schreibt sehr gut, in der Mitte des Buches glaubte ich zu erkennen, dass nicht Hannes der Verrücke ist, sondern Judith. Der Autor hat mich auf eine völlig falsche Fährte geführt.
    Ein Thriller, der an Spannung kaum zu übertreffen ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melanie E., 03.04.2013

    Wir finden hier neben einer Liebesgeschichte noch andere Genre und zwar Horror, Psycho und Krimi (wenn nicht noch mehr!). "Ewig dein" mit den anderen Büchern zu vergleichen wird nicht klappen, denn es ist einzigartig. Einzigartig gut! Obwohl die Stimmung im Buch eher düster ist, war da ein Kribbeln, ein Kribbeln vor echter Anspannung. Wie geht es mit Judith und Hannes weiter? Bleiben sie zusammen? Bildet sich Judith die Verfolgungen nur ein? Im Prinzip haben wir auch hier ein Ping - Pong - Match wie in "Gut gegen Nordwind / Alle sieben Wellen", obwohl da E-Mails hin und her geschrieben wurden. Hier geht es um Gefühle, die teilweise beängstigend sind und den Leser mitnehmen in ein echte Horrorgeschichte. Was eigentlich recht schön beginnt endet im Wahnsinn!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ursula U., 03.04.2013

    Judith ist eine selbstbewusste Frau, sie leitet ein Lampengeschäft und hat einen umfangreichen Freundeskreis. Nur mit Männern hat sie nicht viel Glück. Bis ihr plötzlich im Supermarkt ein gutaussehender Mann mit seinem Einkaufswagen in die Hacken fährt. Hannes Bergtaler ist in allem faszinierend und gut, als Architekt auch noch erfolgreich. Als Judith kurz darauf mit ihrer Familie zusammen trifft, wird Hannes dazu eingeladen und er versteht sich mit allen prächtig.Ihre Familie ist begeistert von Hannes und bedrängt sie, ihn nie mehr gegen zu lassen. Der Schreibstil mit teilweiser wörtlicher Rede ist zuerst etwas gewöhnungsbedürftig, doch die Geschichte packt einen dann sehr schnell. Ein Liebesroman, der äußerst spannend erzählt ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Ewig Dein “

Weitere Artikel zum Thema
Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Ewig Dein“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating