Festtage auf Gansett Island

Roman

Marie Force

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Festtage auf Gansett Island".

Kommentar verfassen
Ein wunderbar romantischer Roman um die beliebten Charaktere der Gansett-Island-Reihe von #1 BILD-Bestsellerautorin Marie Force.

Mac ist ein Mann, der weiß, was er will. Als er mit gerade mal zwanzig Jahren Linda kennenlernt, ist es Liebe auf...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch7.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 95973967

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Festtage auf Gansett Island"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nisowa, 27.03.2018

    In " Festtage auf Gansett Island " feiern Mac sen. und seine Linda ihren 40. Hochzeitstag.
    Sie blicken auf eine tolle aber auch anstrengende Zeit zurück, als sie die Marina und das Hotel aufbauten und 5 Kinder bekamen.
    Doch ist dabei ihre Liebe nur gewachsen und nun freuen sie sich mit ihren Kindern und deren Partnern, sowie den Enkelkinder.
    Adam und Abby erfahren eine schwerwiegende Diagnose, die vieles verändert und darauf hin beschließen sie schon an Sylvester zu heiraten.
    Auch bei den anderen Geschwister gibt es die ein oder andere Neuigkeit.
    Die Story ist wiedereinmal mit vielen Emotionen gespickt und bringt eine Menge Abwechslung und Spannung mit.
    Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    peedee, 21.03.2018

    Vierzigster Hochzeitstag von Big Mac und Linda

    McCarthys – Gansett Island, Band 14: Malcolm John McCarthy, genannt „Mac“, war sich schon in jungen Jahren sicher, was er wollte. Er wollte die heruntergekommene Marina auf Gansett Island auf Vordermann bringen und er wollte Linda Rudolph zu seiner Frau machen – gleich beim ersten Treffen war ihm dies schon klar. Mac (später Big Mac genannt) und Linda feiern nun ihren vierzigsten Hochzeitstag; gemeinsam mit den Kindern blicken sie zurück. Ihr Sohn Adam und seine Verlobte beschliessen, kurzfristig zu heiraten, obwohl sie gerade erst mit einer schwierigen Diagnose konfrontiert wurden…

    Erster Eindruck: Ein tolles, stimmungsvolles Cover – passt wie immer sehr gut.

    Dieser Band der Reihe lässt sich ohne Vorkenntnisse der Vorgängerbände lesen, aber schöner ist es trotzdem, die Protagonisten von Anfang an zu begleiten, ansonsten man eventuell von der Anzahl der Protagonisten überfordert sein könnte.

    Es ist immer wieder schön, nach Gansett Island zurückzukehren, dieses Mal erst noch für einen aussergewöhnlichen Anlass: den vierzigsten Hochzeitstag von Big Mac und Linda! Die Kinder haben „heimlich“ eine Feier geplant, doch „Voodoo-Mama“ hat selbstverständlich Wind davon gekriegt. Aber sie tun natürlich so, als wüssten sie von nichts…

    Ich bin ja seit dem ersten Band ein grosser Fan von Big Mac und seinem Freund Ned. Es war daher sehr schön, dass hier nun die Kennenlerngeschichte, sowohl von Big Mac und Linda, als auch von Big Mac und Ned erzählt wird. Big Mac war sich wirklich extrem sicher, dass Linda die einzig richtige Frau für ihn sein würde. Zuweilen musste ich echt lachen, wie forsch er das Ganze angegangen ist. Manch eine andere Frau hätte ihn für verrückt erklärt. „Rückblickend musste Big Mac zugeben, dass er wirklich Glück gehabt hatte, dass sie nicht schreiend weggelaufen war.“
    Es war so ein berührender Moment, als sich Big Mac bei seinem Freund Ned für die Freundschaft bedankt: „Auch unser Leben wäre ohne dich nicht dasselbe gewesen. Mein dritter Bruder.“ *Schluck*
    Bei allen McCarthy-Kindern ist wieder einiges los, die Zukunftspläne sind bei allen im Fluss: Adam und Abby haben gerade eine unerfreuliche Diagnose erhalten, die die Feierlichkeiten überschattet. Evan ist als Musiker erfolgreich auf Tour, vermisst aber seine Grace – sie hat einen sehr überraschenden Vorschlag. Und auch bei Janey, Mac und Grant sind Ruhe und Stillstand Fremdwörter…
    Wie gewohnt erfährt man schon etwas mehr über das Pärchen des kommenden Bandes: Erin Barton und Slim Jackson. Die vorliegende Geschichte gäbe für mich eigentlich 5 Sterne, aber die Erotik war wieder zu sehr im Vordergrund, daher 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja H., 22.05.2018

    Dieser kurzweiliger Roman von Marie Force gibt einen tollen Einblick auf die Vergangenheit von Mac und Linda. Es war schön einmal zu erfahren wie die beiden sich kennen und lieben gelernt haben, wie sie das Hotel und Marina aufbauten. Was gibt es da für einen schöneren Anlass als der 40. Hochzeitstag.

    Aber auch die Gegenwart kommt nicht zu kurz. Wir erfahren viel von den Kindern und bei mir sind ein, zwei Tränchen geflossen. Wie immer war die Geschichte emotional und unterhaltsam.

    Ein bezaubernder Roman, der viele Hintergründe zu Mac und Linda bietet, bei dem die Gegenwart nicht zu kurz kommt und man schon das neue Pärchen kennen lernt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Festtage auf Gansett Island “

0 Gebrauchte Artikel zu „Festtage auf Gansett Island“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating