GRATIS¹ Geschenk CD-Box mit Kulthits für Sie!

GRATIS¹ Geschenk CD-Box mit Kulthits für Sie!

Feuer. Wasser. Erde. Sturm. - Zum Überleben brauchst du alle Sinne

Ein fesselnder Jugendroman vom Bestsellerautor der »Die drei ???-Kids« über Klimakrise und Überlebenskampf in einer Welt von morgen, die schon heute droht | Ab 12 Jahren
Merken
Merken
 
 
Der Kampf gegen die Elemente, bei dem nur einer den Weg des Überlebens kennt

...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 147609556

Buch (Gebunden) 15.00
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Feuer. Wasser. Erde. Sturm. - Zum Überleben brauchst du alle Sinne"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 2 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anno, 22.09.2023

    Die Welt ist zerstört, Naturkatastrophen ziehen übers Land. Von den vielen Menschen überlebten nur wenige. Drdjuck ist einer von ihnen. Er schließt sich einer Büffelherde an und deren Anführerin lehrt ihn Wetter und Gefahren einzuschätzen. Als sie aber Jäger in die Hände fallen, ist es an Drdjuck seine Herde zu retten. Doch der Herrscher des Clas erkennt in Drdjucks Fähigkeiten den Nutzen für sein eigenes Vorhaben und lässt ihn nicht ohne weiteres ziehen.

    Zu Anfang war ich fasziniert von Drdjucks Leben in der Herde und dessen Verbindung zur Leitkuh, doch mit Auftauchen der Jäger wandelt sich das Bild des Buches. Die Kultur des Clans und dessen Anführer haben mich sehr überrascht. Ja, insgeheim hatte ich mit etwas ganz anderen gerechnet. Ob diese falschen Vorstellungen mit Schuld an meiner Abneigung des weiteren Verlaufs der Handlung, kann ich natürlich nicht zu Gänze ausschließen. Die blumige und hochtrabende Ausdrucksweise der Clanmenschen, die vielen inhaltlichen Wiederholungen in den Dialogen sowie Drdjucks Mangel die Absichten des Clans zu erkennen taten jedoch leider ihr übriges.

    Weiterempfehlen möchte ich dieses Buch daher nicht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabrina B., 22.10.2023

    Spannende Dystopie

    Der Jugendroman Feuer. Wasser. Erde. Sturm. von Boris Pfeiffer handelt von dem Jungen Drdjuck, der bei einer Sturmflut seine komplette Familie verloren hat. Der Roman spielt in der Zukunft, mehrere Umweltkatastrophen haben die Menschheit und Tierwelt fast komplett ausgelöscht. Drdjuck wird von einer Herde Büffel aufgenommen. Doch schon bald wird die Herde von Jägern gefangen genommen. Kann Drdjuck sie retten?

    Eine äußerst spannende Geschichte, die mich komplett in den Bann gezogen hat. Der Schreibstil ist flüssig und sehr bildhaft. Das Thema passt zu unserer aktuellen Situation Klimawandel und Wetterextreme und regt zum Nachdenken an. Schon wichtig, dass auch die etwas jüngeren Leser dahingehend sensibilisiert werden. Allerdings finde ich, ist das Buch für die Altersgruppe (ab 12 Jahren) zu düster, daher ein Sternchen Abzug.

    Ansonsten kann ich das Buch nur empfehlen. Mir hat es sehr gut gefallen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anni H., 09.10.2023

    Spannendes, aber krasses Endzeitdrama

    Dieses Buch ist ein spannendes und zugleich erschütterndes Endzeitdrama für (wie ich finde) Erwachsene, das tiefgründige moralische Fragen aufwirft. Es zeigt uns eine düstere Vision der Zukunft und regt uns zum Nachdenken an.

    Der Beginn des Buches ist grandios. Die Art und Weise, wie Drdjuck die Welt wahrnimmt, ist absolut einzigartig und zieht den Leser sofort in ihren Bann. Die Verbindung zwischen Drdjuck, der Natur und den Büffeln ist bemerkenswert und faszinierend.

    Allerdings muss ich gestehen, dass es ab dem Zeitpunkt, als Drdjuck auf den Clan trifft, anstrengend wurde. Die ausgefallenen Namen, insbesondere der Anführer mit seinen wechselnden Anfangskonsonanten, haben den Lesefluss gestört. Der Clan selbst erscheint surreal und abgehoben, was die Geschichte noch rätselhafter macht.

    Ein weiterer Punkt, der mir aufgefallen ist, betrifft die Altersfreigabe des Buches. Obwohl es für „ab 12 Jahren“ empfohlen wird, empfand ich die Handlung als zu krass. Es wird kontinuierlich von Tötungen und davon gesprochen, wer als nächstes „gefressen“ werden soll, seien es Pflanzen, Tieren oder Menschen. Der Anführer trägt einen Mantel aus Haaren, Fell, Haut, Knochen und mehr, einschließlich der Haut seiner Eltern. Seine Obsession mit dem Töten und seine generelle Art symbolisieren zwar eindrucksvoll die Gier und den Machthunger der Menschen, aber das Ausmaß ist für diese Altersgruppe meiner Meinung nach zu intensiv. ich mit meinen 30 Jahren fühlte ich mich beim Lesen schon gestresst. Als 12-Jährige hätte ich vermutlich Albträume gehabt und dieses wirklich wichtige und (von der Thematik her gerade für die junge Generation) lesenswerte Buch abgebrochen.

    Das Ende des Buches hat mir gut gefallen. Es klärt viele Fragen und gibt dem Geschehen eine neue Bedeutung. Das Buch regt definitiv zum Nachdenken an und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Es ist ein Buch, das sich stark von anderen abhebt und man nicht so schnell vergisst.

    Fazit: Ein fesselndes Buch mit einer wichtigen Thematik, das jedoch aufgrund seiner Intensität und der komplexen Schreibweise möglicherweise nicht für jedes Publikum geeignet ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    M.F, 09.10.2023

    Feuer, Wasser, Erde, Sturm
    Ein Buch, dass schwer zu beschreiben ist.

    Die Geschichte spielt in einer Welt die vollkommen zerstört ist. Wie man herausliest fühlt es sich so an, als würde sich die Erde rächen. Rächen an den Menschen die die Erde dazu getrieben haben, kaputt zu werden. Alle Ressourcen aufgebraucht haben und durch den unbändigen Durst nach Konsum somit das eigentlich wichtigste zerstört haben - ihre Heimat. Die Rache der Erde heißt somit Wetterkatastrophen.
    Der Junge Drdjuck lebt nachdem seine gesamte Familie an den Fluten gestorben ist mit einer Herde Büffel zusammen. Er reist mit ihnen gemeinsam um Nahrung und Schutz zu finden. Als er plötzlich in eine Falle von anderen Jugendlichen Jungen geriet, fängt sein Leben an gefährlich zu werden. Er wird zu dem "Herrscher" der Stadt geführt, dessen Name niemand weiß und dessen erfundener Name niemals zweimal hintereinander genannt werden darf. Der Herrscher entscheidet über Leben und Tod. Da das Dorf noch nie einen Jungen mit einer ganzen Herde Büffel gesehen haben, sind sie fasziniert von Drdjuck und wollen sein Geheimnis wissen, wie er und die Büffel überlebt haben.
    Da die Jungen und Mädchen im Dorf fast vor Hunger umkommen, wollen sie unbedingt die Büffel von Drdjuck essen, da der Herrscher aber - wie oben erwähnt - so beeindruckt von den Überlebenskünsten Drdjucks ist, bekommt er die Chance seine Büffel zu retten in dem er sie unversehrt zu einem Schlachthof führen muss. Sobald ein Büffel stirbt, gehören alle anderen dem Dorf. Es beginnt ein regelrechter Überlebenskampf, da Drdjuck natürlich in eine Falle geraten ist. Die Absichten des Herrschers waren niemals, das Drdjuck und die Büffel überleben.

    Ich weiß gar nicht genau, was ich zu diesem Buch sagen soll. Es ist einerseits total spannend, andererseits aber auch unglaublich verwirrend. Ich bin mir sehr unsicher ob das ein geeignetes Buch für Kinder ist. Ich selber habe es nur zu Ende gelesen, da mich dann in der Mitte des Buches doch die Neugier gepackt hat. Es ist aber für mich kein Buch, dass man gelesen haben muss.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Feuer. Wasser. Erde. Sturm. - Zum Überleben brauchst du alle Sinne“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating