Fionrirs Reise 01

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Fionrir ist ein junger Drache. Auf seinen siebten Geburtstag freut er sich, wie jeder kleine Drache, ganz besonders. Denn danach wird er wie ein Erwachsener behandelt werden. Was ihm dann aber zum Geschenk gemacht wird, verändert seine Welt.
lieferbar

Bestellnummer: 84104543

Buch12.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 84104543

Buch12.90
In den Warenkorb
Fionrir ist ein junger Drache. Auf seinen siebten Geburtstag freut er sich, wie jeder kleine Drache, ganz besonders. Denn danach wird er wie ein Erwachsener behandelt werden. Was ihm dann aber zum Geschenk gemacht wird, verändert seine Welt.

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Fionrirs Reise 01"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katharina R., 01.04.2017

    Drachenkind Fionrir, kurz Fio genannt, ist aufgeregt: Sein siebter Geburtstag steht bevor. Dieser Geburtstag ist etwas ganz Besonderes, denn bei einem Drachen bedeutet er den Übergang vom Kind zum Erwachsenen. Kein Wunder also, dass Fio kaum schlafen kann und sich stattdessen ausmalt, wie das wohl sein wird, erwachsen zu sein. Als es jedoch soweit ist, stellt ein Geschenk seines großen Bruders Derko Fios Welt gehörig auf den Kopf, und der kleine Drache findet sich unversehens in einem Abenteuer wieder, das seine kühnsten Träume bei weitem überflügelt.

    „Fionrirs Reise“ ist ein Buch über Verantwortung, Freundschaft und Mut, ein Jugendroman, der sich mit Fragen befasst, die jedem Heranwachsenden vertraut sein dürften: Was kann ein Einzelner bewirken? Welche Verantwortung hat jeder von uns anderen Lebewesen gegenüber? Was macht Freunde aus? Es ist auch eine Geschichte über Vorurteile und die Überwindung dieser. Dabei gelingt es Andreas Arnold aber, mit einem Augenzwinkern zu erzählen, sodass man als Leser oft genug schmunzeln wird über Fio und die Gefährten, die er im Laufe seiner Reise trifft.

    Bei meinen Söhnen (acht und fünf Jahre alt) hat die Geschichte zu vielen Fragen geführt, sie haben mit Fio mitgefiebert und konnten es kaum erwarten, das nächste Kapitel zu hören. Meinem Ältesten haben zusätzlich die liebevollen schwarz-weiß-Illustrationen gefallen, oft hat er zwischendurch zum Buch gegriffen, sich die Zeichnungen angesehen und eigene Geschichten dazu ersonnen.

    Mit „Fionrirs Reise“ ist ein liebevolles Märchen entstanden, das den Leser – egal ob groß oder klein – einlädt zu träumen und für kurze Zeit Teil eines ganz besonderen Rudels zu werden. Meinen Kindern und mir hat es sehr viel Spaß gemacht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Carmen O., 11.03.2017

    Zum Inhalt:

    Der siebte Geburtstag ist für den kleinen Drachen Fionrir etwas ganz Besonderes. Endlich darf er sich zu den Erwachsenen zählen und bekommt zudem ein ganz besonderes Geschenk.
    Doch es kommt alles anders...und Fio begibt sich auf eine Reise, die ihn unzählige Abenteuer erleben lassen.....

    Meine Meinung :

    Die Geschichte vom kleinen Fionrir entführt den Leser in die Welt der Fantasy und ist wirklich ganz bezaubernd. Man hat die Szenerie sofort vor Augen! Es ist aber nicht nur eine Geschichte, sondern durch viele integrierte Parabeln wird den Kindern beim Lesen das Verständnis für Freundschaft, Toleranz, Familie und vieles mehr näher gebracht. Ganz süß sind auch die kleinen Schwarz-Weiß-Zeichnungen am Ende eines jeden Kapitels.

    Das Einzige was ich bemängeln möchte, sind die teilweise " grausam beschriebenen" Szenen, da ich persönlich finde, sie gehören einfach nicht in ein Kinderbuch. Daher muss ich leider einen Stern abziehen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Dana P., 01.08.2017

    Kurz der Klappentext zur Übersicht:

    Fionrir ist ein junger Drache. Auf seinem siebten Geburtstag freut er sich, wie jeder kleiner Drache, ganz besonders. Denn danach wird er wie ein Erwachsener behandelt werden. Was ihm dann aber zum Geschenk gemacht wird, verändert seine Welt.

    So viel erstmal grundlegend über das Buch, denn mehr möchte ich nicht verraten, da sonst viele spannende Überraschungen vorweg genommen werden.
    Tja...wie kam ich zu dem Buch? Ich freue mich, sagen zu können, dass ich den Autor persönlich kenne. Zu Ostern habe ich bei ihm das Buch für einen Sechsjährigen gekauft, der sich sehr darüber gefreut hat. Er ist absolut begeistert von Drachen und damit war es thematisch schon mal genau richtig.
    Als wir begannen das Buch zu lesen, waren sowohl der Kleine, wie auch ich sofort vollkommen in die Geschichte vertieft. Wir wurden in eine Welt entführt, in der Drachen mit sieben Jahren Erwachsen sind, etwas, dass sich wohl jedes Kind wünscht. Doch Erwachsen sein ist nicht immer leicht und das muss auch Fionrir erkennen. Und so beginnt dann auch seine spannende Reise. Durch bildhafte, absolut kindgerechte Sprache zeigt sich die Gedankenwelt Fionrirs und man sieht seine Umgebung durch seine Augen. Man schmeckt, was er schmeckt. Man riecht, was Fionrir riecht. Man empfindet alles, was er empfindet. All das lässt tief eintauchen in diese wundervolle Welt, die Andreas Arnold mit seinen Worten kreiert hat. Kinder lernen dabei, wie wichtig Freunde sind, Toleranz, Vertrauen und so vieles mehr und zugleich lernen sie zu träumen und ihre Träume nicht aufzugeben.

    Abschließend kann ich nur sagen, dass dieses Buch ein wundervolles Werk voll Fantasie, Werte und einem großartigen Abenteuer ist. Es bringt Kinderaugen zum leuchten und lässt Erwachsene wieder zu Kindern werden. Andreas Arnold hat uns mit Fionrir in ein Abenteuerland entführt und man könnte direkt dort bleiben. Vielen Dank für dieses wundervolle Werk!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Yannick M., 20.08.2017

    Wenn man Andreas Arnold schon eine Weile kennt, dann konnte man schon vor dem Lesen von "Fionrirs Reise" zumindest ahnen, dass da etwas mit schönen Formulierungen, geistreichen Floskeln und einer Menge Situationskomik auf einen wartet. Aber, dass es mich nicht mehr los ließ hat mich dann doch etwas überrascht. Eine wundervolle Geschichte die zwar für Kinder und Jugendliche ausgelegt zu sein scheint, aber einen auch wieder in die Kindheit zurückversetzt, sodass ich jedem nur empfehlen kann, diese Erfahrung zu machen. Großartiges Buch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Andreas Arnold

Weitere Empfehlungen zu „Fionrirs Reise 01 “

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Fionrirs Reise 01“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar