Für einen Sommer und immer, Julie Leuze

Für einen Sommer und immer

Roman

Julie Leuze

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
21 Kommentare
Kommentare lesen (21)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Für einen Sommer und immer".

Kommentar verfassen
Ein letzter erster Sommer

Ein Schicksalsschlag wirft Karrierefrau Annika völlig unerwartet aus der Bahn. Überwältigt von ihren Gefühlen, flieht sie nach Südtirol und trifft dort auf Samuel. Er ist anders als alle Männer, die Annika kennt. Seine...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch 10.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5697987

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Für einen Sommer und immer"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    9 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Buchraettin B., 25.04.2016

    Als Buch bewertet

    Der Titel des Buches verspricht mir eine leichte, luftig –lockere Geschichte. Aber es verspricht mir auch eine Zukunft, über den Sommer hinaus. Ich war dieses Buch mit diesem Versprechen sehr gespannt.
    Einerseits ist es eine locker- leicht- luftige Geschichte, eine Liebegeschichte zu einem Mann, eine Geschichte zweier Frauen, Freundinnen, ein Frauenroman zum Entspannten Lesen und Abtauchen im Buch.
    Andererseits ist es ein Buch, bei dem ein ernster Ton zwischen den Zeilen mitschwingt. Eine Kindheit voller Regeln und Ansprüche. Eine junge Frau voller Ehrgeiz und ein Herz auf der Suche nach der großen Liebe.
    Stück für Stück erlese ich die Vergangenheit von Annika-Stück für Stück bildet sich ein Bild von ihr heraus und Stück für Stück erlebe ich, wie sie sich verändert.
    Was mir persönlich manchmal etwas zu viel war, waren die Liebesszenen, das war mir einfach etwas zu gefühlvoll, aber das ist ja auch Geschmackssache.
    Es ist ein emotionales Buch. Ein Buch zum Entspannend und trotzdem zum Verweilen und Nachdenken.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabrina L., 01.05.2016

    Als Buch bewertet

    Annika ist überstürzt nach Südtirol gefahren, um "Urlaub" zu machen, und die herrliche Bergwelt zu bewundern. Das könnte man glauben, wenn sie nicht eine Karrierefrau wäre, die gar keinen Blick für die Schönheit der Natur hat und sich sonst nicht für einige Zeit aus ihrem Job stiehlt, um einfach mal zu relaxen. Denn die Pressereferentin eines Pharmazieunternehmens kennt nur den schnurgeraden Weg geradeaus. Immer präsent sein, keine Gefühle zeigen und alles unter Kontrolle haben.
    Sie ist geflüchtet. Geflüchtet vor ihrer Vergangenheit, der Krankheit ihrer Mutter, ihrer manipulierenden Freundin Helene und vor ihrem Leben - doch das erkennt sie erst später.
    Um sich abzulenken, engagiert Annika einen Bergführer. Samuel Fillinger mit seinen wilden, braunen Locken und mittsommernachtsblauen Augen, raubt ihr schon bald den Atem. Nicht nur aus dem Grund, dass sie nicht mit ihm mithalten kann, was ihre Kondition betrifft, sondern auch, dass er sie magisch anzuziehen scheint, wenn die beiden auch zunächst wie Hund und Katze aufeinander losgehen. Trotzdem reizt der smarte Mann Annika, denn er ist ganz anders als alle Männer, die sie bisher getroffen hat.
    Doch Annika muss sich alsbald der Gegenwart stellen und sich fragen, wie sie weitermachen möchte und was wirklich im Leben zählt.

    "Für einen Sommer und immer" erzählt die Geschichte von Annika, die sehr tiefgehend und andersartig erzählt wird. Ich bin ein Fan von Julie Leuze und war gespannt auf ihr neues Buch und sehr überrascht, wo sie dieses Mal die Handlung spielen lässt. Die Bergwelt der Dolomiten war so bildhaft beschrieben, dass ich selbst Lust bekam, dortin zu fahren und einfach die Seele baumeln zu lassen.
    Hier ist nicht alles auf eine zuckersüße Liebesgeschichte angelegt (die ich übrigens herzig und bezaubernd fand), sondern es geht vor allem um Vergangenheitsbewältigung und die Frage, wer man ist und wer man eigentlich sein will. Kann man sein Leben ändern, wenn man möchte? Und wie lange dauert es, zu erkennen, welche Dinge das Dasein bereichern und welche wahrhaftig geändert werden müssen, damit man glücklich ist? Das hat mir sehr gut gefallen.
    Ich habe Annika auf ihrem Selbstfindungstrip gern begleitet. Und wo könnte man diesen besser absolvieren als in einer unberührten Natur, eingebettet zwischen Bergen, Wiesen und außergewöhnlichen Sonnenuntergängen.
    Annika wird von Seite zu Seite greifbarer und man erkennt, warum sie so geworden ist, welches Päckchen sie zu tragen hat.
    Samuel mochte ich sehr. Ein männlicher Charakter, der die Herzen der weiblichen Leserinnen höher schlagen lässt.

    Ich kann das Buch wärmstens weiterempfehlen. Schreibstil, Story und eine Menge Emotionen übertragen sich, je weiter die Handlung fortschreitet, auf den Leser.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Janina B., 19.06.2016

    Als Buch bewertet

    Nachdem die Karrierefrau Annika erfährt, dass Ihre Mutter bald sterben wird, bucht Sie kurzer Hand einen Urlaub in den Dolomiten.
    Sie will sich in den Bergen auspowern und versucht auf andere Gedanken zukommen. Annika bucht sich einen Bergführer - Samuel, den Sie auf den Touren immer besser kennenlernt und vielleicht wird ja auch mehr daraus.

    Meinung
    Dies ist ein wunderschönen Buch in dem sämtliche Emotionen vorkommen. Ich konnte mich sehr gut in Annika hineinversetzen und mit Ihr fühlen, es kullerten auch ein paar Tränen. Mir hat die Wandlung von Annika auch sehr gute gefallen von der Karrierfrau hin zu Ihr selbst. Dabei musste Annika leider auch feststellen, dass Ihre beste Freundin, in wirklichkeite keine wahrer Freundin ist.

    Der Schreibstil von Julie Leuze hat mir sehr gut gefallen, dass Buch lässt sich sehr flüssig und angenehm lesen. Die kurzen Kapital haben mir auch sehr gut gefallen. Das Buchcover finde ich auch sehr gelungen :)

    Dies Buch kann ich auch jedenfall weiterempfehlen, eine Liebesgeschichte mit Tiefgang. Ich vergeben 5 Sterne :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Für einen Sommer und immer“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Newsletter abonnieren, 5.- € Gutschein kassieren!

Newsletter abonnieren, 5.- € Gutschein kassieren!

Melden Sie sich jetzt zum Weltbild-Newsletter an und Sie erhalten einen 5.- € Gutschein als Dankeschön! Mit dem Weltbild-Newsletter sind Sie immer bestens informiert über Neuheiten, Schnäppchen, Aktionen & Gewinnspiele. Jetzt anmelden!

X
schließen