Game on - Schon immer nur du, Kristen Callihan

Game on - Schon immer nur du

Roman

Kristen Callihan

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Game on - Schon immer nur du".

Kommentar verfassen
ein einziger kuss kann alles verändern ...

Ethan Dexter ist der Superstar der National Football League: Er sieht aus wie ein Rockstar, die Frauen liegen ihm zu Füßen ... und er ist noch Jungfrau! Zumindest besagen das die Gerüchte. Doch Fiona...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch10.00 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 74993759

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Game on - Schon immer nur du"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tigerbaer, 02.03.2017

    Als eBook bewertet

    „Game on – Schon immer nur du“ ist bereits der dritte Teil der gleichnamigen Reihe von Kristen Callihan. Bisher bin ich immer von einer Trilogie ausgegangen und dann müsste dieser Band logischerweise der letzte Teil sein, aber so ganz sicher bin ich mir ehrlich gesagt nicht.

    Fiona ist die jüngere Schwester von Ivy aus „Game on – Chancenlos“ und so bietet dieser Band auch die Chance auf ein Wiedersehen mit den liebgewonnenen Charakteren. Man kann aber alle drei Bücher unabhängig voneinander lesen, da die Geschichten soweit in sich abgeschlossen sind.

    Ivy und Gray sind frischgebackene Eltern und ihr kleiner Sohn bereitet ihnen reichlich schlaflose Nächte. Fiona als Tante und Ethan als guter Freund von Gray verbringen einige Tage bei den jungen Eltern und entlasten diese mit Babysitten.
    Ethan ist seit der ersten Begegnung, die inzwischen über 2 Jahre zurückliegt, von Fiona fasziniert. Bisher hat ihm die junge Frau keine besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Das ändert sich als sich Fiona spaßeshalber bei Ethan erkundigt, wie sich sein Bart wohl beim Küssen anfühlt. Ein „Praxis-Test“ lässt zwischen den Beiden ein Feuer auflodern, dass sich nicht mehr bändigen lässt.
    Auf eine Fernbeziehung hat Fiona allerdings keine Lust und so sieht sie von einem kurzen Intermezzo abgesehen keine gemeinsame Zukunft mit Ethan. Da muss der sonst so erfolgreiche Sportler einiges an Überzeugungsarbeit leisten.

    Wie schon in den anderen Geschichten von Kristen Callihan besticht die Lovestory mit authentischen und sympathischen Protagonisten, die mit ihren Problemen glaubhaft bei mir als Leserin ankommen und deren Romanze ich gerne mitverfolge.

    Mir hat die komplette Reihe aus dem Bereich „New Adult“ gut gefallen. Auch der 3. Band lässt für ein romantisches Leserherz keine Wünsche offen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Golden Letters, 03.03.2017

    Als Buch bewertet

    Fiona Mackenzie datet keine Footballspieler.
    Das hat sie zumindest, bis sie auf Ethan Dexter trifft und sie nicht die Finger voneinander lassen können. Doch Fi lebt in New York, während Ethan in New Orleans spielt. Kann eine Fernbeziehung funktionieren?

    "Schon immer nur du" ist der dritte Band von Kristen Callihans Game on Reihe, zu der noch zwei weitere Bände in Planung sind. Erzählt wird das Buch aus den wechselnden Perspektiven von Fiona Mackenzie und Ethan Dexter.
    Beide Charaktere hat man bereits in den vorherigen Bänden kennenlernen dürfen. Fiona ist die jüngere Schwester von Ivy, der Protagonistin des zweiten Bandes, während Ethan ein Mannschaftskamerad von Drew und Gray ist.

    Mir hat es gut gefallen, dass zwischen den einzelnen Bänden ein gewisser Zeitabschnitt liegt und die Geschichte somit über mehrere Jahre spielt. Die Bände sind dabei alle in sich abgeschlossen.
    Während die Geschichten von Drew und Anna und Gray und Ivy noch während des Colleges spielten, haben Fiona und Ethan ihren Abschluss bereits in der Tasche. Fiona arbeitet bei einem Innenarchitekten in New York und Ethan lebt seinen Traum Football in der NFL zu spielen.
    In diesem Band tauchen sowohl Drew und Anna, als auch Gray und Ivy wieder auf und ich finde es immer schön, wenn man die Protagonisten aus vorherigen Bänden noch ein Stückchen begleiten darf und zu sehen bekommt, wie ihre Leben sich entwickeln.

    Ethan und Fiona waren mir aber auch schnell sympathisch und ihre Geschichte hat mir sehr gut gefallen!
    Ethan ist ein sehr ruhiger und besonnener Zeitgenosse, den so leicht nichts aus der Ruhe bringen kann. Fiona ist mit ihrer quirligen und lebhaften Art da eher das Gegenteil, aber die beiden ergänzen sich super!

    Für Fiona hat Ethan seit über zwei Jahren eine Schwäche, doch damals hat sie ihn nicht wahrgenommen und war außerdem noch in festen Händen. Als die beiden sich nun wiedersehen, herrscht sofort eine enorme Anziehungskraft zwischen ihnen, sodass schnell klar ist, dass sie zusammengehören. Doch Fiona arbeitet in New York, während Ethan in New Orleans spielt, sodass die beiden sich mit einer Fernbeziehung auseinander setzen müssen.

    Fazit:
    "Schon immer nur du" ist ein toller dritter Band von Kristen Callihans Game on Reihe!
    Das Buch lässt sich sehr gut lesen und die Geschichte von Ethan und Fiona konnte mich wirklich gut unterhalten, sodass ich vier Kleeblätter vergebe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Nina´s heart is, where books are, 22.12.2017

    Als eBook bewertet

    Game on - Schon immer nur du handelt von Fiona McKanzie , die Schwester von Ivy , die wir im 2. Band kennenlernen und Ethan Dexter , der soweit mich meine Erinnerungen nicht täuschen schon in den ersten beiden Bänden auch auftauchte .

    Was mich an der Game On Reihe anspricht sind nicht nur Cover und Klappentexte oder der moderne , lockere , flüssige Schreibstil , was mich wirklich mitreißt sind die sympathischen , authentischen Protagonisten , die durch alle Bände ziehen , sodass man sie immer wieder trifft , ihren Humor , die Freundschaft , der Zusammenhalt und diese tiefe tiefe Liebe und Leidenschaft aller <3

    Das macht die Reihe für mich unvergesslich und auch besonders , von daher freue ich mich auf Band 4 und hoffe sehr , das es nicht der letzte ist :x

    Von mir gibts eine klare Empfehlung

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Game on - Schon immer nur du“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating