Geheimer Ort, Tana French

Geheimer Ort

Kriminalroman

Tana French

Durchschnittliche Bewertung
2.5Sterne
8 Kommentare
Kommentare lesen (8)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Geheimer Ort".

Kommentar verfassen

„Geheimer Ort“ - der Nr.-1-Bestseller von Tana French 
Das neue Schuljahr beginnt. Die 16-jährigen Schülerinnen Holly, Julia, Selena und Becca kehren nach den Ferien in das renommierte...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch14.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5861331

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Geheimer Ort"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 1 Sterne

    26 von 37 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Enttäuschte Leserin, 01.01.2015

    Ich habe nie ein langweiligeres Buch als dieses gelesen. All das hätte man in maximal 300 Seiten abhandeln könne. Kapitalweise immer und immer wieder dasselbe!!!
    Die wenigen spannenden Abschnitte machen die Langeweile nicht wett. ich bin sehr enttäuscht!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    14 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mona, 20.01.2015

    Das Buch ist leider nicht das Beste von Tana French. Dabei versprachen der Titel so einiges. Und ein Internat als Schauplatz ist ja auch nicht schlecht.
    Ich habe es zwar bis zum Ende gelesen, kann es aber, wie meine Vorredner, auch nicht 100% weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    12 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nathalie Portmann, 02.01.2015

    Sprachlich brillant, packende Story, die einem vom ersten Satz bis zur letzen Seite nicht mehr loslässt. Kein anderer Krimi kann es mit der wunderbaren Sprache von Tanz French aufnehmen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    20 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lese gerne, 01.01.2015

    Absolut enttäuschend

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    12 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sushi, 03.02.2015

    Man soll ja nichts kritisieren, was man nicht selber besser könnte, aber da ICH keinen Leser ins Koma schreiben kann, lautet mein Urteil: Selten so gelangweilt! Schade, denn sowohl der Titel wie auch das Cover lasen sich vielversprechend. Darum habe ich auch tapfer weitergelesen. Schade um die Zeit...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nathalie Schmid, 07.01.2015

    Wie immer ein wunderbares Buch mit einer bildhaften Sprache! Man kann sich richtig in die Geschehnisse hinein versetzen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    10 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S. L., 10.06.2015

    Ganz so schlecht wie meine Vorredner fand ich das Buch jetzt nicht. Aber es ist schon was dran. Insbesondere am Ende zieht es sich doch sehr. Die Autorin schreibt und schreibt... dabei gibt es im Grunde überhaupt nichts mehr zu sagen.
    Trotzdem ist es vor allem am Anfang schon vielversprechend. Ich würde das Lesen dieses Buches wirklich nicht als Zeitverschwendung ansehen, zumal Tana French bzw. der Übersetzer wirklich schön schreiben können, aber es ist eben auch nicht gerade das Buch des Jahres.
    Es kann vielleicht auch nicht alles immer perfekt sein. Es ist trotz allem ein netter Zeitvertreib und kein Fehlkauf. Habe schon jede Menge deutlich miesere Bücher gelesen, die aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen hoch gelobt wurden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    8 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sushi, 03.02.2015

    Man soll ja nichts kritisieren, was man nicht selber besser könnte, aber da ICH keinen Leser ins Koma schreiben kann, lautet mein Urteil: Selten so gelangweilt! Schade, denn sowohl der Titel wie auch das Cover lasen sich vielversprechend. Darum habe ich auch tapfer weitergelesen. Schade um die Zeit...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Geheimer Ort“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating