GER(a)ECHT

Thriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Es war ein Lächeln, das noch schlimmer war als jede Grimasse, denn aus ihm sprach pure Gier. Gier nach Rache. Gier nach Blut."

Monas Leben bricht wie ein Kartenhaus in sich zusammen, als ihre Schwester schwer verletzt, misshandelt und weggeworfen wie...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 99574709

Buch10.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 99574709

Buch10.99
In den Warenkorb
"Es war ein Lächeln, das noch schlimmer war als jede Grimasse, denn aus ihm sprach pure Gier. Gier nach Rache. Gier nach Blut."

Monas Leben bricht wie ein Kartenhaus in sich zusammen, als ihre Schwester schwer verletzt, misshandelt und weggeworfen wie...

Kommentare zu "GER(a)ECHT"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Sandra S., 22.02.2019

    Bei „ Ger(a)echt von Kristin Schöllkopf handelt es sich um einen Thriller.

    Monas Schwester wird schwer verletzt, misshandelt und weggeworfen wie ein Stück Müll in einer Gasse gefunden. Mona findet keine Ruhe, solange sie nicht die Identität des Täters kennt. Sie erfährt von weiteren Opfern und begibt sich mit dem jungen Kriminalbeamten Florian auf die Suche nach Antworten. Der Mann hat ihrer Familie so viel Leid zugefügt, dass Mona ihre Vorsicht vergisst und zu spät erkennt, dass sie dem Täter gefährlich nahe kommt.

    Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Die Geschichte liest sich sehr flüssig, ich bin gut in die Geschichte hinein gekommen. Dass die Geschichte in zwei Perspektivenwechsel ( Opfer, Täter) erzählt wird, hat mir ebenfalls sehr gut gefallen.

    Der Spannungsbogen baut sich sehr schnell auf und endet am Ende der Geschichte. Durch die vielen Wendungen bleibt die Geschichte bis zum Schluss sehr spannend und das Ende hat noch mal alles getoppt. Ich war so in der Geschichte gefangen, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte und es innerhalb von zwei Tagen gelesen habe.

    Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Alle kommen realistisch rüber und ich konnte mir alle sehr gut vorstellen. Gerade bei Mona erleben wir ihre Entwicklung, die sie während der Zeit durchmacht mit. Sie hat mich immer wieder aufs Neue überrascht.

    Die Handlung ist sehr gut durchdacht und plausibel.

    Die Einblicke in die Psyche von... , hat mir sehr gefallen. Dies wird sehr gut, ausführlich und plausibel beschrieben.

    Durch die bildhafte Beschreibungen der Handlungsplätze und der Actionszenen konnte ich mir alles sehr gut vorstellen und habe nicht nur einmal Gänsehaut bekommen.

    Die Autorin hat sich beim Schreiben ganz auf den Fall konzentriert. Es kommen keine Längen, keine zu ausführlichen Beschreibungen vor.

    Ich empfehle dieses Buch weiter. Für alle, die einen sehr spannenden Thriller lesen möchte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Lesewelten, 25.10.2018

    Was für ein Buch!

    Monas Schwester wurde brutal zugerichtet und liegt seitdem im Koma. Ob sie es schafft ist eine Frage die die Ärzte nicht beantworten können. Was zu dem Zeitpunkt keiner weiß ist, dass ein Serienmörder sein Unwesen treibt und Monas Schwester nicht die einzige bleibt. Nur welchen Zusammenhang haben diese Morde? Die Mädchen kannten sich nicht und auch so besteht keinerlei Verbindung. Als Mona sich mit Florian, einem Polizisten, näher zusammentut steht nicht nur Ihre Gefühlswelt auf dem Kopf.

    Schon die ersten beiden Seiten waren Spannung pur. Dies war ein Buch, welches man angefangen und nicht mehr zur Seite legen konnte. Der Spannungsbogen wurde durchweg aufrecht erhalten. Als man glaubte, man wüsste wer der Mörder ist....tja da hat uns die Autorin auf eine falsche Fährte geschickt, und nicht nur einmal. Mit etlichen Wendungen die man nicht vorhersehen konnte wurde es ein perfekter Thriller.

    In einzelnen Kapiteln wird aus der Sichtweise des Mörders geschrieben. Wir erfahren hier viel von der psyche des Täters, das ihn unberechenbar macht. Die Vorgehensweise ist einfach nur brutal und man zittert mit den Opfern mit.

    Wir finden hier in diesem Buch eigentlich alles was man sich für einen Thriller wünschen kann.

    Für mich eine klare Empfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Michas wundervolle Welt der Buecher, 04.02.2019

    Uff was für einen Tollen Thriller die Autorin wieder geschaffen hat .Ein Buch was man kaum aus der Hand legen mag.



    Von der ersten Seite an ist man sofort in der Story , gleich mittendrin im geschehen.

    Die Spannung gleich von Anfang an die sich bis zum Ende des Buches hält.Der Schreibstil locker und flüssig

    Kristin hat hier eine Kurzthriller Geschichte von ca 185 Seiten geschaffen , die einen ständig auf die falsche Fährte lenkt und man bis kurz vor Schluss eigentlich im dunkeln tapt wer der Täter ist und was sein Motiv ist.



    Eigentlich kein richtiger Minus Punkt der auch nicht in meine Bewertung einfließt, aber es hätte gerne länger sein dürfen.

    Ein Buch und eine Autorin , die ich gerne weiterempfehle

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

0 Gebrauchte Artikel zu „GER(a)ECHT“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar