Geschüttelt, nicht gerührt

James Bond und die Physik

Metin Tolan
Joachim Stolze

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Geschüttelt, nicht gerührt".

Kommentar verfassen
Liebesgrüße aus dem Physiksaal.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.00 €

Jetzt vorbestellen

Jetzt vorbestellen

Bestellnummer: 22124627

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Geschüttelt, nicht gerührt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Johannes F., 08.09.2010

    Als Buch bewertet

    Ich finde dieses Buch wirklich sehr toll, da man in diesem Buch den Actioninhalt der James Bond Filme mal von einer anderen Seite kennenlernt. Man bekommt in diesem Buch die Physik der jeweiligen Filmscenen sehr verständlich erklärt, sodass es auch jemand versteht, der sich mit Physik nicht so sehr auskennt.
    Ich würde dieses Buch jedem weiter empfelen, der sich für James Bond interessiert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Volker M., 19.06.2013

    Als Buch bewertet

    Wie oft hört man das Wort "unrealistisch", wenn man sich gerade gemütlich einen Actionfilm ansehen will ? In diesem Buch beweist der Autor anhand von Beispielen aus den James Bond Filmen, dass das alles gar nicht so unrealistisch ist. Anschaulich und verständlich werden die Stunts von 007 wissenschaftlich erklärt. Durch die Unterteilung der Erklärungen wird hierbei sichergestellt, dass auch der Laie versteht worum es geht, sich aber auch der Physiker nicht langweilig.
    Und das Allerwichtigste dabei : Der Humor kommt auch nicht zu kurz.
    Wer also Physik mal anders erleben möchte, oder einfach beim nächsten Filmabend mit Fachkenntnis glänzen will, sollte zugreifen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Geschüttelt, nicht gerührt “

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Geschüttelt, nicht gerührt“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating