Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Seine Reisen dokumentierte Heinrich Schliemann in Tagebüchern. Das Besondere: Er verfasste die Einträge in der jeweiligen Landessprache des Ortes, den er gerade besuchte. Die Reisetagebücher von 1858 bis 1888 - geschrieben in 6 Sprachen - erscheinen nun in...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 137850822

Buch 50.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 137850822

Buch 50.00
In den Warenkorb
Seine Reisen dokumentierte Heinrich Schliemann in Tagebüchern. Das Besondere: Er verfasste die Einträge in der jeweiligen Landessprache des Ortes, den er gerade besuchte. Die Reisetagebücher von 1858 bis 1888 - geschrieben in 6 Sprachen - erscheinen nun in...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Weil Bücher unsere Welt verändern

Andreas von Arnauld, Christian Klein

4 Sterne
(1)
Buch

32.00

In den Warenkorb
lieferbar

Der Mann, der Troja erfand

Leoni Hellmayr

5 Sterne
(1)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.08.2021
lieferbar
Buch

32.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.10.2021
lieferbar

Stadtleben im Alten Ägypten

Heidi Köpp-Junk

0 Sterne
Buch

38.00

Vorbestellen
Erscheint am 10.10.2022
Buch

60.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2022
lieferbar

Die Kelten in Bayern

Markus Schußmann

5 Sterne
(1)
Buch

39.95

In den Warenkorb
lieferbar

Orte der Varuskatastrophe

Boris Dreyer

0 Sterne
Buch

19.95

In den Warenkorb
lieferbar

Rom

Greg Woolf

4 Sterne
(2)
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 06.11.2017
lieferbar

Antike Felsgräber

Stephan Steingräber

0 Sterne
Buch

20.00 ***

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

20.00 ***

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar

Das antike Rom

Frank Kolb

0 Sterne
Buch

8.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 30.10.2019
lieferbar

Das Geheimnis der Keltenfürstin

Nicole Ebinger, Dirk Krausse

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.01.2021
lieferbar

Metropolis

Greg Woolf

0 Sterne
Buch

35.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2022
lieferbar

Reise zum Vesuv

Rüdiger Splitter

0 Sterne
Buch

60.00

Vorbestellen
Erscheint am 21.11.2022

Alle Wege führen nach Rom

Michael Sommer

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2022
lieferbar
Buch

68.00

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Heinrich Schliemanns Reisen"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    Andreas W., 28.01.2022

    Eine Würdigung und ein tiefer Einblick in die Reisen und Person Heinrich Schliemann

    Das Buch fiel mir ins Auge da ich so einige Berichte von dem Archäologen kenne.
    Vornehmlich kenne ich seine Arbeit in Griechenland und daher machte mich dieses Buch neugierig.

    Aus dem Inhalt:

    Heinrich Schliemann ist mehr als ein Entdecker, er hatte viele Talente.
    Und davon zeugen in diesem Buch bisher unveröffentlichte Tagesbuchauszüge und Briefe aus dem Zeitraum 1858 bis 1888.
    Ein Einblick in die damalige Zeit und in die innere Welt dieses außergewöhnlichen Menschen.

    Meine Meinung:

    Wer etwas über Heinrich Schliemann kennt, weis das er viele seiner Berichte in der jeweiligen Sprache des Landes in dem er sich befand verfasst hat.
    Das dieses nicht immer lupenrein war ist klar und macht es einer Übersetzung nicht wirklich einfach.
    Anders als zu seiner Asien Expedition wo es eine Veröffentlichung in Buchform gab, hat er über seine Reisen der Jahre 1858 bis 1888 private Tagebuchaufzeichnungen gefertigt.
    In diesem Buch werden erstmals alle bisher unveröffentlichten Schriftstücke der drei Orient Reisen in deutscher Übersetzung zusammengefasst.
    Auch dacht er wohl kaum das man nach so langer Zeit diese Bücher welche wohl eher für den privaten Gebrauch gedacht waren so genau an die Öffentlichkeit führt.
    Denn hier erfährt man auch von den persönlichen Schwächen Schliemanns, was ihn einem zwar menschlich näher bringt aber einem auch von dem gedanklichen Ikonendenken befreit.
    Hier erfährt man mehr von seiner Motivation um das Experimentieren und man kann seine Gedanken und Gefühle kennenlernen.
    Dieses empfand ist sehr interessant und lesenswert.
    Besonders gut gefallen haben mir alle Bildmaterialien in diesem Buch, die alles noch etwas anschaulicher gemacht haben.
    Hier bleiben keine Entdeckerwünsche offen um ein Bild vor Augen zu bekommen.
    Die im Anhang befindlichen Reisebriefe ergänzen sinnvoll.

    Fazit:

    Die damalige Zeit in die heutige Zeit transportiert in den Augen von Schliemann ohne langweilig oder unverständlich zu bleiben.
    Eine Anerkennung und ein sehr gelungener Einblick in die Welt eines besonderen Talents der damaligen Zeit.
    Gern empfehle ich das Buch weiter und vergebe 5 von 5 Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    katikatharinenhof, 23.12.2021

    aktualisiert am 23.12.2021

    Heinrich Schliemann - Weltenbummler, Entdecker, Archäologe und Sprachgenie. Besonders angetan von den Mythen um die Stadt Troja und dem festen Entschluss zu beweisen, dass die Dichtung HOMERS nicht nur Fantasie, sondern einer gewissen Wirklichkeit zugrunde liegt, wagt er den Schritt, um die Stätten Illias auszugraben.

    Dieses wundervolle Buch umfasst die bisher unveröffentlichten Tagebuchauszüge und Briefe seiner vier Reisen im Zeitraum 1858 bis 1888 erstmals in einer einheitlichen, deutschsprachigen, Übersetzung, denn die Einträge und der Schriftverkehr wurde in 6 Sprachen (Schliemanns Tick - er schrieb die Zeilen in der jeweiligen Landessprache - italienisch, griechisch, arabisch etc) verfasst und waren daher bisher nur schwer zugänglich.

    So gelingt es dem Autor die Gedanken und Gefühle Schliemanns für die Leser:innen zugänglich zu machen, die Reisen lesend mitzuerleben und so ein Gefühl zu bekommen, welche Eindrücke und Umstände Schliemann begleitet haben.

    Ergänzt werden die schriftlichen Erinnerungen mit zeitgenössischem Bildmaterial, das keine Wünsche offen lässt - handkolorierte Holzschnitte, sepiafarbene Fotografien von Ausgrabungsstätten, faszinierende Aquarelle und Abbildungen der Tagebucheinträge im Original, die die Handschrift Schliemanns in der jeweiligen Landessprache zeigen.

    Das Buch atmet Vergangenheit, ohne verstaubt und überholt zu wirken. Es macht vielmehr den Leser:innen möglich, die Welt mit Schliemanns Augen zu sehen und seinen Eifer zu spüren. Fast könnte man meinen, dass er mit seiner Schaufel ungeduldig neben den Leser;innen steht, um gemeinsam mit ihnen die nächsten Ausgrabungsstätten aufzusuchen, den Spuren der Antike nachzugehen und deren Geheimnisse zu lüften. Esel und Kamele stehen schon bereit, um neue Länder, Kulturen und Menschen zu entdecken, kennenzulernen und mit ihnen in den Dialog zu treten.

    Das Buch würdigt seine Arbeit, seinen Pioniergeist und seinen ungebrochenen Eifer auf eindrucksvolle Weise.

    Absolute Leseempfehlung !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Weil Bücher unsere Welt verändern

Andreas von Arnauld, Christian Klein

4 Sterne
(1)
Buch

32.00

In den Warenkorb
lieferbar

Der Mann, der Troja erfand

Leoni Hellmayr

5 Sterne
(1)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.08.2021
lieferbar
Buch

32.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.10.2021
lieferbar

Stadtleben im Alten Ägypten

Heidi Köpp-Junk

0 Sterne
Buch

38.00

Vorbestellen
Erscheint am 10.10.2022
Buch

60.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2022
lieferbar

Die Kelten in Bayern

Markus Schußmann

5 Sterne
(1)
Buch

39.95

In den Warenkorb
lieferbar

Orte der Varuskatastrophe

Boris Dreyer

0 Sterne
Buch

19.95

In den Warenkorb
lieferbar

Rom

Greg Woolf

4 Sterne
(2)
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 06.11.2017
lieferbar

Antike Felsgräber

Stephan Steingräber

0 Sterne
Buch

20.00 ***

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

20.00 ***

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar

Das antike Rom

Frank Kolb

0 Sterne
Buch

8.95

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 30.10.2019
lieferbar

Das Geheimnis der Keltenfürstin

Nicole Ebinger, Dirk Krausse

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.01.2021
lieferbar

Metropolis

Greg Woolf

0 Sterne
Buch

35.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.04.2022
lieferbar

Reise zum Vesuv

Rüdiger Splitter

0 Sterne
Buch

60.00

Vorbestellen
Erscheint am 21.11.2022

Alle Wege führen nach Rom

Michael Sommer

0 Sterne
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.09.2022
lieferbar
Buch

68.00

In den Warenkorb
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Heinrich Schliemanns Reisen“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung