Herr der Fliegen

Roman. Neu übersetzt von Peter Torberg

William Golding

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Herr der Fliegen".

Kommentar verfassen
Weltliteratur des Nobelpreisträgers William Golding - die hochgelobte Neuübersetzung des Romans "Herr der Fliegen" jetzt endlich im Taschenbuch

Ein Flugzeugabsturz über einer unbewohnten Insel im Pazifischen Ozean: Nur ein paar englische...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch10.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 86086472

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Herr der Fliegen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Runar RavenDark, 19.09.2018

    Das Buch "Der Herr der Fliegen" von William Golding hat einen Umfang von 224 Seiten und ist beim Fischerverlag erschienen. Es gehört zur klassischen Literatur.

    Das Buch gibt es als Softcover- Hardcover und Ebookausgabe und als Hörspiel, sowie Hörbuch. Von dem Hörspiel 2011 rate ich ab, weil dieses absolut peinliche Hintergrundmusik beinhaltet und völlig gekürzt ist.

    Nach einem Flugzeugabsturz landen Kinder auf einer einsamen Insel. Es hat kein Erwachsener überlebt. Schon bald wird klar, es muss ein Anführer gewählt werden. Die Rolle soll Ralph übernehmen, doch Jack macht Ralph schon bald den Posten streitig.
    Das Buch gehört zur klassischen Literatur und man erwartet eine schwierige Ausdrucksform, künstlerische, verspielte Formulierungen und Tiefe. Die Tiefe ist durchaus vorhanden, aber das Buch ist alles andere als schwierig zu lesen. Es ist eine Art Robinson Crusoe und die Stimmung ist fesselnd und bedrohlich, eine unerträgliche Spannung ist gegeben von Anfang bis Schluss. Wir erleben das Ende der Unschuld der Kinder und in einem schleichenden Prozess wird der zivilisierte Mensch zum animalischen Wilden. Auch heute noch könnte eine Gruppe von Menschen genauso reagieren, wie die Kinder es in diesem Werk erleben. Das Buch stimmt nachdenklich und ist ein ganz besonderes Abenteuer, welches man unbedingt lesen sollte. Es ist absolut packend.

    Fazit: Wenn Kinder ihre Unschuld verlieren und der Mensch zum Tier wird. Eine Rückentwicklung von zivilisierter Kultur zum animalischen Wilden. Ein packendes, spannendes Werk. Absolute Leseempfehlung!

    Hinweis: Dieses Buch wurde auch als gleichnamiger Film veröffentlicht!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Herr der Fliegen “

0 Gebrauchte Artikel zu „Herr der Fliegen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating