"Hier aber treten die Ordnungen hervor"

Gestaltästhetische Paradigmen in Ernst Jüngers Zukunftsromanen. Dissertationsschrift
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die vorliegende Arbeit untersucht holistische Strömungen und Formationen im erzählerischen Werk Ernst Jüngers. Im Fokus der Betrachtung stehen dabei Jüngers Adaptionen des Gestaltbegriffs, der als ideengeschichtlich prominente Denkfigur und ästhetische...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 78360129

Buch52.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 78360129

Buch52.00
In den Warenkorb
Die vorliegende Arbeit untersucht holistische Strömungen und Formationen im erzählerischen Werk Ernst Jüngers. Im Fokus der Betrachtung stehen dabei Jüngers Adaptionen des Gestaltbegriffs, der als ideengeschichtlich prominente Denkfigur und ästhetische...

Kommentar zu ""Hier aber treten die Ordnungen hervor""

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Nils Lundberg

Weitere Empfehlungen zu „"Hier aber treten die Ordnungen hervor" “

0 Gebrauchte Artikel zu „"Hier aber treten die Ordnungen hervor"“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich