Horndeich & Hesgart Band 2: Zarengold

Ein Darmstadt-Krimi
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ein unerklärlicher Einbruch in der Russischen Kapelle und eine brutal ermordete junge Frau im Keller des ehemaligen Brauereiviertels - ein neuer Fall führt Hauptkommissarin Margot Hesgart und ihren Kollegen Steffen Horndeich in eine fremde,...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15359246

Buch9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15359246

Buch9.99
In den Warenkorb
Ein unerklärlicher Einbruch in der Russischen Kapelle und eine brutal ermordete junge Frau im Keller des ehemaligen Brauereiviertels - ein neuer Fall führt Hauptkommissarin Margot Hesgart und ihren Kollegen Steffen Horndeich in eine fremde,...

Kommentare zu "Horndeich & Hesgart Band 2: Zarengold"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    B., 21.04.2010

    Michael Kibler gelingt es durch seinen flüssigen, unterhaltsamen Schreibstil fast sofort, den Leser an seinen Krimi zu binden. Mit einem guten Schuss Lokalkolorit versteht er es geschickt, einen sehr unterhaltsamen und gleichzeitig auch sehr spannenden Krimi zu erzählen, bei dem zu keiner Zeit Langatmigkeit aufkommt. Und wenn man auch nicht aus Darmstadt oder der näheren Umgebung kommt, findet man sich im Umfeld des Romans problemlos zurecht, da der Autor Darmstadt sehr bildhaft beschreibt. Margot Hesgart ist eine Frau mit Fehlern und Schwächen, was sie für den Leser sofort sympathisch macht. Außerdem gewährt der Autor einem immer mal wieder Einblicke in ihr Privatleben, sodass man sehr schnell einen Bezug zu ihr herstellen kann. Auch seine weiteren Charaktere sind sehr facettenreich beschrieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    T. P., 20.02.2013

    Zuerst sollte man das vorherige Buch gelesen haben (Madonnenkinder) um einen Bezug zu den Hauptcharakteren zu bekommen. Danach kann man dieses Buch erst richtig bewerten.
    Der Schreibstil ist klar und detailiert. Für hessiche Leser ist dies eindeutig einfacher und auch spannender zu lesen. Wer an den Spielorten schon einmal war fühlt sich mit der Geschichte natürlich mehr verbunden. Ich werde die folgenden Werke auch alle noch lesen!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martin, 12.05.2012

    Die Handlung ist sehr klischeehaft und eher konstruiert, die Personen und auch und der Inhalt wird bis über die Schmerzgrenze hinaus gedehnt und verdünnt mit langweiligen, substanzlosen Beschreibungen von Gegenständen oder Szenen, die nur am Rande mit der Story zu tun haben. Hinzu kommt ein begrenzter Wortschatz und eine schlichte hessische Ausdrucksweise - fertig ist ein Krimi.
    Für Nicht-Darmstätter oder Nicht-Hessen nicht geeignet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    0 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Oksana, 01.08.2012

    Sehr klischeehaft und in einfacher Sprache geschrieben.
    Nicht alle Ukrainerinnen sind Verbrecherinnen
    Schließe mich dem Vorschreiber an. Für Nichthessen und Nichtdarmstädter nicht geeignet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Michael Kibler

Weitere Empfehlungen zu „Horndeich & Hesgart Band 2: Zarengold “

0 Gebrauchte Artikel zu „Horndeich & Hesgart Band 2: Zarengold“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung