Hyde

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Es gibt nur einen Weg aus der Angst - Der führt mittendurch.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 99462624

Buch17.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 99462624

Buch17.95
In den Warenkorb
Es gibt nur einen Weg aus der Angst - Der führt mittendurch.

Kommentare zu "Hyde"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lilli33, 19.07.2018

    Ein vielschichtiges Jugendbuch

    Inhalt:
    Die junge Katrina ist als Tischlerin auf der Walz. Sie wirkt anders als andere Menschen. Kein Wunder, hat sie doch ihre Heimat Hyde und ihre Familie verloren, und nicht nur das … Nun versucht sie, Geld in ihre Kriegskasse zu bekommen, um endlich Rache nehmen zu können. Sie nimmt eine Stelle als Verwalterin eines einsamen, verfallenden Hauses im Odenwald an und beginnt es zu reparieren. Mysteriöse Dinge gehen dort vor sich, aber Katrina fühlt sich dem Haus auf eine seltsame Weise verbunden.

    Meine Meinung:
    Ich muss gestehen, am Anfang fiel mir das Lesen schwer. Zwar empfand ich die Ich-Erzählerin Katrina als eine spannende Figur, aber das Drumherum zog sich in die Länge. Zu Beginn befinden wir uns fast ausschließlich in der Gegenwart. Erst langsam sickert Katrinas Vergangenheit, die ich als interessanter empfand, in die Erzählung ein. In Erinnerungen haben wir an einer glücklichen Kindheit teil und schon bald schält sich heraus, dass etwas Schreckliches geschehen sein muss. Wer aufmerksam liest, wird schon frühzeitig in die richtige Richtung gelenkt. Aber Antje Wagner hat trotzdem immer noch eine Überraschung parat. Immer enger werden Vergangenheit und Gegenwart miteinander verflochten, bis schließlich alle verschlungenen Pfade von Katrinas Leben offenliegen. Das hat mir sehr gut gefallen.

    Auch die Vielschichtigkeit der Geschichte ist toll. Sie lässt sich kaum einem einzigen Genre zuordnen, sondern bietet von allem ein bisschen. Man sollte daher am besten ganz offen an das Buch herangehen und sich einfach überraschen lassen, wohin es einen führt. Es greift viele verschiedene Themen auf, die zum Teil eine große Rolle spielen, zum Teil nur am Rand gestreift werden. Da wären zum Beispiel Liebe (aber nicht die romantische), Naturschutz, Leben mit Handicap, Rachegefühle, Trauer und noch viele mehr.

    Zum Lesevergnügen trägt natürlich auch Antje Wagners bildhafter Schreibstil bei. Er kurbelt das Kopfkino gut an.

    Nicht alle Ereignisse können logisch aufgeklärt werden, man sollte auch für Mystisches offen sein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mathias L., 16.07.2018

    Katrina will verzweifelt schneller ans Ziel kommen und versucht dies per Anhalter. Ihr ist total kalt und sie spürt kaum noch ihre Füße und Hände oder das Gesicht. Trotzdem schleppt sie sich vorwärts, Schritt für Schritt. Sie denkt, dass sie den ganzen Weg bis ans Ziel zu Fuss bewältigen muss. Aber als sie sich gerade – nach einer kurzen Phase des Verzweifelns wieder aufraufen konnte, hielt ein dunkelblauer Wagen an. Dies war die Rettung. Eine Frau – die die Mutter der Halterin des Wagens war – nahm Katrina mit. Katrina war sehr dankbar, dass sie von Josefine – so hieß ihre „Retterin“ - sie mitnahm. Während der Fahrt kommen sie ins Gespräch und Katrina taut im wahrsten Sinne des Wortes auf.

    Das Buch ist von Antje Wagner sehr gut geschrieben und lässt den Leser am Leben von Katrina teilhaben. Auch das Cover ist sehr gut gestaltet und als Hartcover sehr passend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Antje Wagner

Weitere Empfehlungen zu „Hyde “

0 Gebrauchte Artikel zu „Hyde“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung