Ich schenk dir die Hölle auf Erden

(K)ein Trennungs-Roman

Ellen Berg

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
15 Kommentare
Kommentare lesen (15)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ich schenk dir die Hölle auf Erden".

Kommentar verfassen
Ab in die Hölle!So ein mieser Schuft! Als Carina entdeckt, dass Ehemann Sven sie betrügt, bricht ihre heile kleine Welt zusammen. Klar, Lust und Leidenschaft sind nach zehn Jahren Ehe und zwei Kindern auf der Strecke geblieben. Doch dass Sven mit...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch10.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5698287

Auf meinen Merkzettel
Katie Fforde (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ich schenk dir die Hölle auf Erden"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    39 von 65 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Norma K., 03.06.2017

    Fitness-Training für die Lachmuskeln
    Lieben Dank an den Verlag, durch den ich das Buch bereits vor Erscheinen lesen durfte! Für mich war es eine Entdeckung, da ich die Autorin bislang noch nicht kannte. Und es war ein Fitness-Training für meine Lachmuskeln – auch dafür sagt der Sportmuffel danke!
    Carina und Jonas: Seit 10 Jahren verheiratet, er erfolgreicher Wirtschaftsanwalt, sie überzeugte Hausfrau und zweifache Mutter. Er arbeitet viel, sehr viel und kommt im Familienleben kaum vor. Sie kümmert sich um alles und jeden, allerdings nicht um sich selbst. So weit so gut. Als Carina jedoch dahinter kommt, dass Jonas sie mit Chantal, einer Größe 34 in lila Overknees, betrügt, und dies schon seit längerem, gerät der gesamte Kosmos von Carina ins Wanken. Gut, dass es einen Kreis von Freundinnen gibt, der Carina auffängt. Freundinnen, die unterschiedlicher gar nicht sein könnten und die großartige Ideen zusammentragen, um Jonas künftig das Leben schwer zu machen. Der urkomische Rachefeldzug beginnt…
    Warnung: Lesen Sie das Buch nicht im Beisein fremder Menschen (im Wartezimmer z. B.). Denn Sie werden beim Lesen permanent grinsen und zwischendrin laut auflachen. Das kann auf andere Menschen befremdlich wirken. Mir jedenfalls ging es so, d. h. ich kam aus dem Grinsen und Lachen gar nicht mehr heraus und musste allein schon der guten Laune wegen das Buch ohne Unterbrechung durchlesen. Die Autorin zündet in ihrer Geschichte ein Feuerwerk an schlagfertigen Dialogen und Pointen, die man sich alle abschreiben möchte, um sie in Zukunft allzeit parat zu haben. Man reibt sich beim Lesen innerlich ständig die Hände, wenn wieder so ein verbaler Rachezug gelungen war. Selbst alte Kalauer, so verpackt, machen Spaß. Aber hinter all dem Humor steckt natürlich auch eine Botschaft: „Wer versucht, sich alle Türen offen zu halten, wird seine Zukunft auf dem Flur verbringen.“
    Fazit: Richtig gut geschriebene, vergnügliche und auf den zweiten Blick gar nicht so seichte Unterhaltung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Saturnin, 20.11.2017

    Mit Abstand das schlechteste Buch von Ellen Berg. Wollte es eigentlich gar nicht fertig lesen, doch irgendwie war ich doch neugierig wie es ausgeht. Leider kann ich nur sagen kitschig und weit weg von jeder Realität. Für mich ein sehr schlechtes Buch. Muss erst überlegen ob ich mir das nächste von Ellen Berg kaufe

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S.L., 22.06.2017

    Carina fällt aus allen Wolken, als die angebliche Sektetärin ihres Mannes den Dienstreisekoffer inclusive Spitzentanga und Luxushotelrechnung im trauten Heim abgibt. Glücklicherweise sind gerade ihre Freundinnen, die nicht unbedingt zurückhaltend sind, anwesend. Der Fremdgänger wird überrumpelt und zieht erst einmal zu seinem Verhältnis. Was dann folgt, ist einfach zu gut, um es in einer Kurzfassung wieder zu geben. Luxushemden werden kreativ umgestaltet, die Geliebte überredet, dem Gatten verhasste Dinge als Liebesbeweise zu verpassen, das Schwiegermonster wird aktiviert... Alles gewürzt mit coolsten Sprüchen, treffsicher angewendet. Ellen Berg begeistert in gewohnter Weise, ruft vielschichtige Emotionen auf und hat wieder einen unterhaltsamen Lesegenuss bereitet. Absolut lesenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tine_1980, 20.06.2017

    Als Carina entdeckt, dass ihr Ehemann Jonas sie nach Strich und Faden betrügt, bricht ihre heile Welt zusammen. Zum Glück sind in diesem Moment ihre Freundinnen zur Stelle und stehen ihr fortan zur Seite. Nach 10 Jahren Ehe, zwei Kindern und ihren Haushaltspflichten, ist sie und die Leidenschaft auf der Strecke geblieben. Sie beschließt ihn in die Scheidungshölle zu schicken und der Rachefeldzug nimmt seinen Lauf. Sie lernt ganz neue Seiten an sich kennen und beginnt langsam wieder zu leben. Doch ist in diesem Leben noch Platz für Jonas?

    Ellen Berg ist für mich ein Garant für tolle Bücher, in denen man mitleidet, mitlacht und wahnsinnig viel Spaß hat beim Lesen. So war auch dieses Buch wieder in gewöhnlicher Manier gestaltet.
    Die Covers mit den gut gewählten Buchtiteln fallen mir inzwischen in der Buchhandlung immer sofort ins Auge und da ich bisher noch nie vom Inhalt enttäuscht wurde, musste ich auch hier zugreifen.
    Die Geschichte ist auch hier wieder mit vielen kleinen Weisheiten gespickt, die humorvoll alles aus der jeweiligen Situation der Protagonisten herausholen. Da von uns Buchmädels nicht nur ich das Buch zur gleichen Zeit gelesen habe, wurde über viele Passagen gelacht.
    In nicht ganz so witziger Art gibt es diese Situation bestimmt oft im wahren Leben und den ein oder anderen Trick kann man sich hier auf jeden Fall merken, wenn es mal bei einem selbst soweit sein sollte (was ich nicht hoffe). Zusammen mit Carina und ihren Freundinnen kann man die Trennung mit ihren Gedanken, Hoffnungen und Enttäuschungen mitfühlen und trotz der Trennung und den daraus resultierenden Problemen, hat Carina das echt bravourös gemeistert.
    Die Protagonisten waren jeder für sich super in die Geschichte verflochten und viele waren mir als Leser total sympathisch. Ganz besonders Carina und ihre Tochter Melli, die für ihr Alter echt taff war und mit ihrer Mutter eine ganz besondere Verbindung zu haben scheint.
    Jonas war als totaler Arsch beschrieben, der seine Frau einfach nur noch als Objekt gesehen hat. Wie eine bessere Putze, Kindersitterin und Köchin zugleich wurde sie von ihm aufs Abstellgleis gestellt.
    Natürlich sind an solchen Situationen meist zwei Personen beteiligt, aber die Art und Weise, wie er sie zu Beginn, nachdem alles herausgekommen ist, behandelt ist echt traurig. Zum Glück macht auch er eine gewisse Wandlung im Laufe des Buches durch, so dass man auch positive Seiten kennenlernt.
    Auch die Freundinnen von Carina und Tom sind einfach genial. Witzig, spritzig und nie um einen Spruch verlegen.
    Der Schreibstil von Ellen Berg ist sehr angenehm zu lesen und der Sog der Geschichte ist phänomenal. Die Erzählung hat mich nicht mehr losgelassen und so war das Buch ganz schnell am Ende angekommen.

    Für Ellen Berg Fans, aber auch für alle anderen ein wahres Lesemuss! Tolle Geschichte, sympathische Charaktere und mit viel Pfiff erzählt, da bleibt kein Auge trocken, so witzig sind die Sprüche, die einem im Buch immer wieder begegnen. Die Rachefeldzüge sind super zu lesen und unterhalten einen auf alle Fälle!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Ich schenk dir die Hölle auf Erden “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Ich schenk dir die Hölle auf Erden“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating