Im Dazwischen von Individuum und Gesellschaft

Topologie eines blinden Flecks der Soziologie
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Das Verhältnis von Individuum und Gesellschaft befindet sich im "blinden Fleck" einer Soziologie, die sich auf den Gesellschaftsbegriff kapriziert.
Stefan Bertschi reagiert hierauf und befragt Klassiker (Durkheim, Tarde, Simmel, Weber, Tönnies, Elias) und...
lieferbar

Bestellnummer: 24463812

Buch33.80
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 24463812

Buch33.80
In den Warenkorb
Das Verhältnis von Individuum und Gesellschaft befindet sich im "blinden Fleck" einer Soziologie, die sich auf den Gesellschaftsbegriff kapriziert.
Stefan Bertschi reagiert hierauf und befragt Klassiker (Durkheim, Tarde, Simmel, Weber, Tönnies, Elias) und...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Im Dazwischen von Individuum und Gesellschaft"

Mehr Bücher von Stefan Bertschi

Weitere Empfehlungen zu „Im Dazwischen von Individuum und Gesellschaft “

0 Gebrauchte Artikel zu „Im Dazwischen von Individuum und Gesellschaft“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar