NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

Immer, wenn wir uns begegnen

Merken
Merken
 
 
Eine Nacht und ein ganzes Leben

Quinns großer Traum, Konzertpianistin zu werden, ist geplatzt. Doch was als der schlimmste Tag ihres Lebens beginnt, wird zu der schönsten Nacht. Quinn trifft einen Mann, zu dem sie eine besondere Verbindung spürt....
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 145381554

Buch (Kartoniert) 14.00
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Immer, wenn wir uns begegnen"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    Katharina B., 22.08.2023

    Als Quinns Traum von einem Studium an der renommierten Musikschule durch ein verpatztes Vorspiel platzt, denkt sie es wäre der schlechteste Tag ihres Lebens. Doch dann trifft sie auf einen Mann. Die beiden streifen gemeinsam durch die Nacht und nennen dabei bewusst nicht ihren Namen. Bei Anbruch des nächsten Tages trennen sich ihre Wege, doch Quinn ist sich sicher, wenn sie füreinander bestimmt sind, wir das Schicksal sie zueinander führen. Als eine große Hotelkette ihr kleines familiäres Hotel, das Sunny View, kaufen will, geht Quinn zu Manager des Unternehmens und steht ihm plötzlich gegenüber: dem Mann, den sie seit einer Ewigkeit nicht vergessen kann.

    Dies war nicht das erste Buch der Autorin, das ich gelesen habe. Bereits ihre New Hope Reihe hatte mich begeistert und zwei der Charaktere aus New Hope tauchen sogar in Quinns Hotel auf. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und lässt sich sehr gut lesen.

    Die beiden Charaktere haben mir wieder sehr gut gefallen. Zunächst Quinn, die in ihrer Arbeit aufzugehen scheint, aber nachts doch Sehnsucht nach ihrem alten Traum bekommt. Quinns Leidenschaft für das Klavierspielen war so schön nachzuempfinden. Und damit einhergehend auch die Zweifel und Ängste.
    Bankett hat mir zu Beginn gut gefallen. Die Dinge, die er Quinn in der ersten Nacht erzählt hat, waren so schön. Leider wird er durch einen Schicksalsschlag gezwungen entgegen seinen Äußerungen zu handeln.
    Im Zusammenspiel sind die beiden einfach super. Immer wieder schwanken sie zwischen der realen Welt mit ihren Problemen und der Leichtigkeit, die sie als Rain und High in der ersten Nacht gespürt haben.
    Neben den beiden Protagonisten gibt es auch im Sunny View einige Nebencharaktere, die man liebgewinnt. Besonders Quinns Großmutter hat es mir angetan, aber auch Banketts Schwester Low.

    Diese Geschichte hat mir wieder sehr gut gefallen, auch wenn mir die New Hope Reihe noch etwas besser gefallen hat. Eine tolle Story über Familie, Freundschaft, Ängste aber auch den Glauben an die eigenen Träume. Auf jeden Fall empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    heavenly_bookdreams, 19.07.2023

    Mir gefiel die Story richtig gut.
    Mich hat es sofort in die Geschichte von Rain und High hineingesogen. Rain liebt es Klavier zu spielen, High liebt es zu fliegen.
    Ich mochte es wie sie sich kennen gelernt haben und sich gegenseitig ein Spitznamen gaben. Obwohl sie sich wieder sehen wollten, kam das Schicksal dazwischen…
    6 Jahre später treffen sie ungünstig wieder aufeinander. Jeder hat sich verändert und leider seinen Traum nicht erfüllt.
    Auch das Ende des Buches hat mir super gefallen.
    Ein tolles Happy-End ❤️

    Das Buchcover gefällt mir sehr gut. Es passt perfekt zur Story.
    Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm, leicht und flüssig. Das Buch lässt sich in einem Rutsch lesen.
    Am Anfang wird erzählt wie Rain und High sich vor 6 Jahren kennengelernt haben. Dann handelt das Buch abwechselnd aus der Sicht von Rain und High in der Gegenwart.

    Ich mochte die Charaktere so gern.
    Rain, eingeschüchtert und leicht ängstlich. Gab ihren Traum des Klavier Spielens auf. Sie macht in dem Buch eine große Entwicklung durch. Am Ende kann sie vielleicht doch noch ihrem Traum folgen…
    High, der aufgrund eines Schicksals für seine Schwester und die Firma seiner Eltern übernehmen muss. Er trägt viel Verantwortung. Er schlägt einen sehr guten Weg ein…
    Auch Rains Grandma mochte ich. Sie ist beeindruckend, schrill und selbstbewusst.

    Das Setting fand ich traumhaft. Die Geschichte spielt hauptsächlich in San Francisco in einem wunderschönen altem Hotel mit tollen Charakteren.

    💗 Fazit
    Ein wunderschöner Roman mit viel Mut, das finden von Glück und tollem Happy-End


    Von mir gibt es 4 von 5 ⭐️

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Immer, wenn wir uns begegnen“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating