In Wahrheit wird viel mehr gelogen

Roman

Kerstin Gier

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
17 Kommentare
Kommentare lesen (17)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "In Wahrheit wird viel mehr gelogen".

Kommentar verfassen
Carolin ist sechsundzwanzig - und ihre große Liebe gerade gestorben. Wirklich gestorben, nicht nur im übertragenen Sinne tot. In ihrer Trauer muss sie sich nun mit ihrem spießigen Exfreund um ein nicht gerade kleines Erbe streiten. Kein Wunder...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch8.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5129019

Auf meinen Merkzettel
Katie Fforde (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "In Wahrheit wird viel mehr gelogen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    15 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Birgit G., 10.05.2011

    Als Buch bewertet

    Carolin ist mit ihren 26 Jahren ein außergewöhnlicher Mensch mit hohem IQ und trotzdem nicht abgehoben: sie beherrscht Fremdsprachen, hat Studienabschlüsse und zählt gerne. Plötzlich verwitwet muss sie sich mit der Familie ihres verstorbenen Mannes auseinandersetzen, bei der sie nicht im geringsten beliebt war. Den Grund hierfür erfährt der Leser recht schnell. Ich fand das Buch herrlich-amüsant. Wie der Klappentext schon verspricht "gegen trübe Tage". Eindeutig eine schräge Familie, merkwürdige Mitmenschen, eine treusorgende Schwester, ein zickigiger Exfreund, eine "artfremde" Therapeutin und einen vermeindlich schwulen Apotheker gehen in diesem Buch ein und aus. Super toll beschrieben und angenehm zu lesen. Sehr zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katrin M., 10.11.2011

    Als Buch bewertet

    Witzig geschrieben, wie man denkt und redet

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karin, 22.07.2011

    Als Buch bewertet

    Habe das Buch gestern gekauft und heute fertig gelesen. Ich liebe es, mit wie viel Humor Kerstin Gier ihre Bücher schreibt. Auch von diesem bin ich nicht mehr weg gekommen. Einfach genial!!!! Würde ich jedem weiterempfehlen, der lustig, leichte Bücher mag.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gudrun F., 07.04.2012

    Als eBook bewertet

    Seitdem ich die Rubinrot-Trilogie von Kerstin Gier - eigentlich ein Jugendbuch- gelesen habe, bin ich ein totaler Gier-Fan. Ich werde mich durch alle ihre Bücher lesen, weil sie einfach nur super gute Laune machen. Auch bei diesem Buch habe ich sehr viel gelacht, obwohl es eigentlich einen traurigen Anfang hat. Gleichzeitig ( ja , ich habe auch "Auf der anderen Seite ist das Gras grüner" gelesen!) ist es super geistreich und humorvoll geschrieben - wie immer-. Dafür: 5 Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katrin, 23.05.2011

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist wieder recht "flüssig" geschrieben. Es liest sich, wie die anderen Bücher von Kerstin Gier, sehr gut und es tut einem leid, wenn das Buch dem Ende zugeht. Die Figuren sind einem zum Teil aus der Müttermafia, Die Patin und Gegensätze ziehen sich aus bekannt. Einfach zu empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth H., 11.01.2012

    Als Buch bewertet

    gut zum Lesen, Inhalt perfekt gestaltet, würde ich wieder kaufen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Milena D., 17.11.2013

    Als eBook bewertet

    Seit längerer Zeit schon lese ich Kerstin Giers Bücher sehr gerne.
    Dieses Buch hier fängt zwar etwas traurig an, ist aber dennoch einfach ein witziges Buch, das man in einem Rutsch durchliest.
    Es ist wirklich nur zu empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Randah W., 21.06.2012

    Als Buch bewertet

    Ein Ideales Buch für den Stand oder das Bad.

    Wunderbar Unterhaltsam un des zaubert einem immer wieder ein Lächeln auf das Gesicht.
    Kerstin Gier ist eine Unglaubliche Schriftstellerin die es auch immer wieder schafft das man sich in Ihren Mitwirkenden wiedererkennt.

    Sehr zu Empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Milena V., 08.03.2016

    Als Buch bewertet

    Ich habe dieses Buch in den Ferien im Hotel mehr ausgelesen, weil es kein Besseres gab und ich meine schon gelesen hatte. Jedoch ist es eines der witzigsten Bücher, die ich je gelesen habe. Kerstin Gier hat einfach eine super sarkastische Schreibweise.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina, 20.02.2013

    Als Buch bewertet

    Wieder ein typisches Kerstin Gier Buch! Leichte Lektüre und man kann einfach das Buch nicht aus der Hand legen. Sie schafft es immer wieder einem zum Lachen zu bringen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „In Wahrheit wird viel mehr gelogen “

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „In Wahrheit wird viel mehr gelogen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating