Insel der blauen Delfine

Roman. Ausgezeichnet mit der John Newbery Medal 1961 und mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 1963

Scott O'Dell

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
17 Kommentare
Kommentare lesen (17)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Insel der blauen Delfine".

Kommentar verfassen
Karana, Freundin der Tiere
Auf einer Pazifik-Insel ist als einzige ihres Stammes ein Indianermädchen zurückgeblieben. Im täglichen Überlebenskampf wird Karana immer mehr Teil der Natur und Freundin der Tierwelt.

Ab 12 Jahren.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch7.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 668409

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Insel der blauen Delfine"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    42 von 61 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    .., 14.03.2008

    Das Buch ist sehr gut!
    Es erzählt wie Menschen in der Natur leben könnten!
    Es ist sehr spannend!
    Zwar ist es auch sehr traurig
    aber trotzdem ist es ein sehr gutes buch!
    Wir hatten es als Klassenlektüre!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    27 von 44 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Toni, 23.04.2009

    Ich habe das Buch irgendwann einmal in meiner Schulzeit gelesen. Das ist jetzt über 10 Jahre her und ich hab es immernoch in sehr guter Erinnerung! Ein wirklich gut gemachtes Buch, das ich jedem nur empfehlen kann!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    28 von 48 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melina, 06.08.2006

    Ich kann es,und die Fortsetzung "Das verlassene Boot am Strand",nur weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    26 von 44 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sylvia Kagerbauer, 15.07.2006

    "Die Insel der blauen Delphine" war eines meiner Lieblingsbücher. Es ist eine schöne Erzählung, die der Realität entspricht. Ich habe dieses Buch mindestens zwanzig mal gelesen und kann es nur weiter empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    25 von 43 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lili, 26.08.2008

    Das Buch ist echt gut geschrieben. Obwohl ich das Buch vor Jahren gelesen habe, habe ich sie immer noch gut in Erinnerung. Für so einen niedrigen Preis kann man eigentlich kein besseres Buch bekommen. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    23 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sascha, 07.08.2006

    Das Buch ist einfach super.
    Es ist spannend erzählt und ich kann es nur weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    27 von 53 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marissa C., 30.04.2008

    Das Buch "Die Insel der blauen Delfine" war eines der besten Bücher die ich bis jetzt gelesen habe. Grund: Es ist sehr einfach, aber unglaublich interessant, emotional aber auch sehr traurig geschrieben. Ich empfehle es zu 99.9999999% weiter. PS. Auch für Leute die nicht sehr gerne lesen, ist es trotzdem zu beweltigen!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    19 von 55 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anna-Irene, 23.03.2009

    Ich will jetzt nicht sagen, dass das eins der schlimmsten Bücher ist, aber das ist nicht der Geschmack von allen. Im WInter '08 hatten wir es als Klassenlektüre und fast die ganze Klasse fand das Buch langweilig. Ich finde es auch nicht sonderbar gut. Ich finde, es ist nicht so spannend erzählt und die Hälfte aller Wörter versteht man gar nicht. Nicht nur das es wie ein Tagebuch geschrieben ist, es ist auch noch an manchen Stellen ziemlich brutal. Manche von uns wollten es gar nicht weiterlesen, weil sie meinten, dass wenn es da schon brutal ist, wird es später noch brutaler. Die Handlung ist ganz gut, nur wie es erzählt ist, ist das schlechte. Aber wenn es als Schullektüre dient, ist es ganz leicht eine 1 zu bekommen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ali T., 31.01.2011

    Das Buch ist gut, aber traurig, weil das Mädchen als einzige von ihrem Stamm dageblieben ist, aber es ist schön dass sie Tiere als Freunde hat, so ist sie nie allein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    2 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    lila, 01.09.2011

    Ich finde das Buch irgendwie doof.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

0 Gebrauchte Artikel zu „Insel der blauen Delfine“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating