Irre! - Wir behandeln die Falschen

Unser Problem sind die Normalen - Eine heitere Seelenkunde - Mit einem Vorwort von Eckart von Hirschhausen

Manfred Lütz

Durchschnittliche Bewertung
4.5 Sterne
17 Kommentare
Kommentare lesen (17)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Irre! - Wir behandeln die Falschen".

Kommentar verfassen
Wie verrückt ist unsere Gesellschaft?

Das viel diskutierte Buch des Psychiaters Manfred Lütz ist eine scharfzüngige Gesellschaftsanalyse und zugleich eine heitere Einführung in die Seelenkunde. Was ist Depression, Angststörung, Schizophrenie? Wie definiert man Sucht und Demenz?
Irre! - Wir behandeln die Falschen, Manfred Lütz
  • Irre! - Wir behandeln die Falschen - Produktdetailbild 1
  • Irre! - Wir behandeln die Falschen - Produktdetailbild 2
  • Irre! - Wir behandeln die Falschen - Produktdetailbild 3

Buch 9.99

In den Warenkorb
Bestellnummer: 5133082 sofort lieferbar
Auf meinen Merkzettel

Ihre weiteren Vorteile

  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Ebenfalls erhältlich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Irre! - Wir behandeln die Falschen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    34 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ursula S., 18.09.2011

    Super Lektüre!!!
    Ja die wirklich Irren befinden sich unter uns und laufen frei herum. In eindrucksvoller Weise wird in diesem Buch beschrieben wie wahnsinnig die Normalis sind. Oft muß man beim Lesen lachen und merkt doch wieviel Wahrheit in den Aussagen des Autors steckt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    sylvia g., 18.12.2011

    Super..Es sind die normalen die uns krank machen,das wird in diesem Buch super beschrieben.Das beste ist das es ein Psychiater ist der die NORMALEN beschreibt,das ist heut zu Tage nicht mehr die Regel.
    Ich persönlich habe dieses Buch mit ständigem "Nicken"gelesen.Super Dr.Lütz...Endlich ein Arzt der die Wahrheit sieht:))))

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    13 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monale, 15.09.2011

    Ehrlich, bin total begeistert! Dieses Buch ist total liebevoll und gut verständlich geschrieben, dass es auch Laien gut verstehen können. Plötzlich sieht man alles aus einem anderen Blickwinkel und was wäre die Welt ohne diese "farbigen Gestalten". Dr. Manfred Lütz beweist mit diesem Buch, wie sehr er seine Arbeit liebt und das er den Patienten doch als Ganzes sieht und nicht nur eine Nummer! Menschen die dieses Buch lesen verlieren die Angst für Psychiatrien und verstehen womöglich warum man bei gewissen "Krankheiten" ohne Medikamente nicht auskommt. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert! :-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    22 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    peti, 04.08.2011

    Mit mehr als einem Augenzwinkern und etwas Sarkasmus beschreibt der Autor den seelischen Zustand der Bevölkerung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Helmer H., 20.11.2011

    Pflichtlektüre für alle in der Sozialarbeit tätigen und für den Rest der Menschen so wie so.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Uschi, 16.04.2013

    Irre dieses Irre! Großartige Lektüre, die ich mit Begeisterung genossen habe. Informativ, lehrreich und amüsant erfährt man viel über unsere Besonderheiten. Eine Frage aber bleibt: Was ist eigentlich normal?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    15 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bücherwurm, 06.03.2012

    Ich hatte mich wirklich gefreut, da ich dachte, ein Buch im Stil von Arno Gruens "Der Wahnsinn der Normalität" zu finden.
    Das scheinbare Paradoxon, dass eigentlich die als krank beschriebenen gesund und die für gesund gehaltenen im Grunde krank sind, fand ich wirklich gut. Aber dann kam die Analyse der Figur Hitler, die meiner Meinung nach einfach nur inkompetent und popularistisch ist. Ein Beispiel, was passiert, wenn man nicht das Problem begreifen, sondern Meinungen bedienen und hierdurch Erfolg haben will. Wie schon in dem Buch "Ökolution 4.0" beschrieben, muss man Probleme verstehen, um sie lösen zu können und nicht einfach nur ausgetretenen Konventionen nachbeten. Wer wirkliche Antworten sucht, ist mit diesem Buch sehr viel besser bedient, als mit "Irre".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    8 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    RH, 10.02.2013

    Unterhaltsame Lektüre, empfehlenswert; hat Hirn und Humor.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    6 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Janine2610, 21.07.2012

    So irre, wie ich mir gedacht habe, als ich das Deckblatt gesehen und den
    Klappentext gelesen habe, fand ich das Buch gar nicht.
    Es ist eine kleine Einführung in die Psyche des Meschen, nein, vor allem
    in die >kranke< Psyche des Menschen...
    Doch auch ein bisschen hochgestochen, bzw. sehr niveauvoll geschrieben,
    das Ganze. Hab mich manchmal "zusammenreißen" müssen, um nicht
    abzuschweifen, weil ich wirklich oft sehr konzentriert lesen musste, um alles
    zu erfassen..

    Aber alles in allem eingelungenes Buch, das ich auch gern weiterempfehlen
    möchte. Eine gute Mischung aus Humor, Ernsthaftigkeit und Information.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    H., 01.02.2012

    das Buch ist den Titel "Bestseller" wert - unbedingt lesen!
    Für einen korrekten Überblick genügen die Krankheitserläuterungen - viel wichtiger ist die medizin- und gesellschaftskritische und dennoch humorig-versöhnliche Herangehensweise des Autors. Empfehlenswert für alle "Normale" und "Irre".

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Irre! - Wir behandeln die Falschen“

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Irre! - Wir behandeln die Falschen“

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating

 

Zum Tag der Deutschen Einheit: 10.- € Gutschein für Sie!

Zum Tag der Deutschen Einheit: 10.- € Gutschein für Sie!

Wir feiern deutsche Wiedervereinigung! Feiern Sie mit und sichern Sie sich einen 10.- € Gutschein ab einem Mindestbestellwert von 50.- €. Mehr Info hier.

X