5€¹ Rabatt bei Bestellungen per App

5€¹ Rabatt bei Bestellungen per App

Kalter Zwilling / Zons-Thriller Bd.3

Zons-Krimi
 
 
Merken
Merken
 
 
Der dritte Thriller von Catherine Shepherd führt Sie in die Tiefen menschlicher Abgründe. Eine weitere Begegnung von Vergangenheit und Gegenwart, die Sie nicht vergessen werden.Zons 1496: Ein schrecklicher Fluch beendet Elisas junges Leben, noch bevor sie...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 77121648

Buch (Kartoniert) 10.99
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Kalter Zwilling / Zons-Thriller Bd.3"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    17 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Biggi M., 28.11.2016

    „Kalter Zwilling“ ist der 3. Band eines spannenden deutschen Krimis, der zwischen Vergangenheit (Mittelalter) und Gegenwart, in der Ortschaft Zons am Niederrhein, pendelt. Die historischen Örtlichkeiten im Krimi sind reale und toll restaurierte Gebäude und einen Blick im Internet wert!
    Inhalt:
    Zons: Vor 500 Jahren verflucht eine Hexe ein junges, schwangeres Mädchen, weil diese ein Ei gestohlen hat. Jede 7. Generation ihrer Nachfahrinnen trägt nun einen verfluchten Zwilling aus. Während sie bei der Geburt stirbt, wachsen ihre Zwillinge bei ihrer Schwester auf. Christan ist der gute Zwilling, während sich sein Bruder August zum Tierquäler und zum Mörder entwickelt. Als eine Münzfälscherbande ihr Unwesen treibt, der Schmied und weitere Einwohner ermordet werden, ist die Zonser Stadtwache Bastian Mühlenberg in vollem Einsatz und muss am Ende noch um das Leben seiner schwangeren Frau bangen. Alle Verdachtsmomente führen zum „Buckligen“ von Zons.
    Zons in der Gegenwart: Die Prostituierte Sophia Koslow wird grausam ermordet. Kommissar Oliver Bergmann deckt bei den Ermittlungen seinen Kollegen Klaus Gruber, der ebenfalls Kunde von Sophia war. Nachdem die Manipulation der Beweise auffliegt, wird Oliver strafversetzt und vom Fall abgezogen. Seine Kollegin Petra Ludwig übernimmt den Fall alleine. Olivers Freundin Emily, und deren Freundin Anna, recherchieren für eine Reportage über Psychopathen in der Neuzeit und Vergangenheit. Dabei kommt sie auf die Spur des Mörders von Sophia und des Falls der Münzfälscher vor 500 Jahren. Alle Hinweise führen in die Psychiatrie von Professor Morgenstern. Dort sitzt Adrian Helmhold ein, der als sehr gefährlich gilt. Während einer Nachtschicht fällt dieser die Krankenschwester Bettina Winterfeld, Annas Mutter, an. Anna und Bastian Mühlenberg, der vor 500 Jahren gelebt hat, sind in ihren Träumen miteinander verknüpft. Kommissar Oliver Bergmann soll den Fall wieder übernehmen, als Professor Neuhaus und Hans Peter Mundscheit ermordet werden. Beide haben als Biologe und Reproduktionsmediziner der künstlichen Befruchtung zusammengearbeitet. Ist Kevin Helmhold, der Tiere quält, und aus einer künstlichen Befruchtung stammt, der Racheengel?
    Das Buch erhält von mir die Note: „ausgezeichnet“! Spannung pur! Schreibstil liest sich flüssig und spannend. Ich habe mir gleich die restlichen Bücher der Autorin gekauft.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gabi R. - GabisBuecherChaos, 02.11.2016

    Der dritte Thriller um den mittelalterlichen Leiter der Stadtwache in Zons Bastian Mühlenberger und den Gegenwartskommissar Oliver Bergmann und es wird keineswegs langweilig. Schließlich passiert um die beiden Kriminologen immer was Neues, sowohl privat als auch verbrechenstechnisch. Und immer wieder wird der Bezug vom Mittelalter zur Gegenwart sehr spannend hergestellt, so gab es diesmal einen Fluch, der bis in die heutige Zeit wirkt, zwar *nur* jede siebte Generation, aber immerhin.

    Es war mal wieder so spannend, dass ich mich tatsächlich vom Notebook losreißen konnte und mich nachmittags schon auf die Couch kuschelte um zu lesen. Das will in dieser Jahreszeit schon was heißen bei mir *zwinker. Catherine hat es einfach drauf, sie fesselt mich immer wieder aufs Neue und ich bin schon sehr gespannt auf Band 4 der Zonser Krimis. Unbestritten fünf Chaospunkte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Kalter Zwilling / Zons-Thriller Bd.3“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating