Kate Burkholder Band 3: Wenn die Nacht verstummt, Linda Castillo

Kate Burkholder Band 3: Wenn die Nacht verstummt

Thriller

Linda Castillo

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
12 Kommentare
Kommentare lesen (12)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Kate Burkholder Band 3: Wenn die Nacht verstummt".

Kommentar verfassen
Mord in der Amisch-Gemeinde Painters Mill! Die Eheleute, stets rechtschaffen und gottesfürchtig, liegen tot in der Güllegrube. Polizeichefin Kate Burkholder - früher selbst Amisch - stößt auf dunkle Geheimnisse, die die Idylle von Painters Mill brutal zerstören.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5409280

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Kate Burkholder Band 3: Wenn die Nacht verstummt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    9 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karin H., 07.06.2012

    Als Buch bewertet

    "Wenn die Nacht verstummt" war wieder einmal ein gelungener Triller !!
    Dies war nach den beiden Büchern von Linda Castillo "Blutige Stille" und
    "Die Zahlen der Toten" nicht anders zu erwarten.
    Das Buch eröffnet uns neben einer spannenden Handlung auch wieder interessante Einblicke in die uns fast unbekannte Lebensphilosophie der Amisch-Gemeinden.
    Ich freue mich schon auf das hoffentlich bald nächste Buch von Linda Castillo.
    Auf alle Fälle spannend von Anfang bis Ende !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicole, 16.06.2012

    Als Buch bewertet

    Wie immer super spannend zu lesen. Mitgeraten und doch überrascht. Sehr zu empfehlen.
    Freue mich auf das nächste Buch von Frau Castillo.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia W., 07.07.2012

    Als Buch bewertet

    Das bisher beste Buch von Linda Castillo was ich gelesen habe. Raffiniert geschrieben on Anfang bis Ende. Man will das Buch gar nicht aus der Hand legen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika, 04.06.2012

    Als Buch bewertet

    Auch der dritte Band hat mir super gefallen, habs in zwei Tagen ausgelesen und freue mich
    jetzt schon auf das nächste Buch, das hoffentlich bald kommt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    9 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S., 30.07.2012

    Als Buch bewertet

    Nicht mehr ganz so spannend, wie die ersten beiden Teile, aber immer noch gut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    W., 07.06.2012

    Als Buch bewertet

    Ein supergutes Buch - wie auch die beiden Vorgänger. Kann ich nur empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    7 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    KitKat, 15.03.2013

    Als Buch bewertet

    Perfide Geschichte vor unschuldiger Kulisse
    Linda Castillo hat es wieder geschafft eine spannende und schonungslose Handlung in der unschuldigen Welt einer amischen Gemeinde zu platzieren ohne dabei in irgendeiner Weise die Glaubwürdigkeit der Handlung einzubüßen. Ein gelungener Thriller mit nur einem kleinen Makel:
    Auch im dritten Band kämpfen die Protagonisten wieder mit ihren eigenen Dämonen, was sie zwar menschlich erscheinen lässt, allerdings auch hart an der Grenze zu „des Guten zu viel“ liegt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    karin k., 27.08.2013

    Als Buch bewertet

    Ich habe bisher jedes Buch dieser Autorin gelesen und fand sie alle super und sehr spannrnd geschrieben. Was mir an diese Reihe so gut gefällt ist, dass die Heldin keine Superwoman ist sondern auch mit ihren Dämonen der Vergangenheit zu kämpfen hat.Auch die Welt der Amish people wird dem Leser gut nahe gebracht. Ich bin wirklich gespannt, wie es weitergeht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Hortensia13, 02.05.2018

    Als eBook bewertet

    In der friedlichen Gemeinde Painters Mill geht der Hass um. Immer wieder gibt es Hassattacken auf Amische. Doch stecken die Täter auch hinter dem Mord an einer Amisch-Familie? Beide Eltern und der Onkel wurden in eine Jauchegrube gestossen und erstickten. Die Polizeichefin Kate Burkholder will den Fall mit allen Mitteln lösen, besonders den vier hinterbliebenden Kindern zuliebe. Aber haben die Attacken wirklich mit dem Mord zu tun?

    Der dritte Band der Bestseller-Serie über die Amisch-Gemeinde in Painters Mill ist mit den gleichen Hauptprotagonisten bestückt, wie die beiden Vorgänger. Dem Schreibstil und Beschreibung des Ablaufs einer Polizeiermittlung bleibt die Autorin treu. So liest sich die Geschichte auch sehr flüssig. In diesem Buch wird zudem die Beziehung von Kafe und dem Sonderermittler John Tomasetti vertieft, wodurch es etwas mehr gefühlstechnischen Tiefgang erreicht. Aber nicht zuviel, so dass die Spannung aufrechterhalten wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    5 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Thomas W., 24.07.2012

    Als Buch bewertet

    Abgeschlachtetes Vieh auf der Weide, ein Farmer, der an sein umgekipptes Fuhrwerk gefesselt fast erfriert: In Painters Mill häufen sich die Verbrechen gegen die Amischen. Dann werden auf der Farm der Familie Slaubaugh drei Leichen in der Güllegrube gefunden. Ist auch dies ein Verbrechen aus Hass gegen die Glaubensgemeinschaft? Oder steckt etwas anderes dahinter?

    Dies ist nun der 3.Fall der Ermittlerin Kate Burkholder. Da mir ihre bisherigen beiden Fälle sehr gut gefallen hatten, war ich schon sehr gespannt auf die Fortsetzung, auch was ihr Verhältnis zu John Tomasetti betrifft. Leider bin ich sehr enttäuscht von diesem Buch. Vieles ist sehr überspitzt und daher unglaubwürdig, manches erscheint völlig belanglos und es kommt einfach keine Spannung auf, schade. Hoffentlich war das nur ein Ausrutscher der Autorin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Kate Burkholder Band 3: Wenn die Nacht verstummt“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating