Kathrinchen Zimtstern

Die Geschichte vom verschwundenen Engelchen. Ein Adventskalender-Abenteuer für große und kleine Leute.
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Kathrinchen Zimtstern, ein neugieriges Weihnachtsengelchen aus dem Erzgebirge, landet durch widrige Umstände völlig allein in Afrika. Mutig tritt es den weiten und gefährlichen Heimweg an. Gleichzeitig brechen von zu Hause Kathrinchens Freunde, der alte...
lieferbar

Bestellnummer: 40296611

Buch19.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 40296611

Buch19.95
In den Warenkorb
Kathrinchen Zimtstern, ein neugieriges Weihnachtsengelchen aus dem Erzgebirge, landet durch widrige Umstände völlig allein in Afrika. Mutig tritt es den weiten und gefährlichen Heimweg an. Gleichzeitig brechen von zu Hause Kathrinchens Freunde, der alte...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Kathrinchen Zimtstern"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Marie aus E., 02.12.2018

    Kathrinchen Zimtstern wird mir wohl jetzt für immer mit dem Advent verbunden bleiben...

    Das kleine Engelchen aus dem Erzgebirge will eigentlich wie immer eine gemütliche Adventszeit verbringen und nur für das große Engelchen-Konzert am Heilig Abend proben, aber auf einmal steckt es mitten in einem großen Abenteuer. Zum Glück hat es gute Freunde, die hilfreich zur Seite stehen.

    Das Buch besteht aus 24 Kapiteln und ist sehr hochwertig aufgemacht. Jedes Kapitel wird durch einen Zimtstern mit der entsprechenden Zahl eingeleitet und jede Doppelseite besteht im Regelfall aus einer Seite Text und einer Seite Illustration. Ich hatte mir das Buch viel kleinformatiger vorgestellt, aber es ist ein richtiges Schmuckstück mit hochwertigen, dicken Papierseiten, schon optisch wunderschön.

    Aber erst der Inhalt, ein richtiges "Hach-Buch", das ein glückliches Seufzen nach jedem Kapitel hervorruft. Wunderschön - ein schöneres Adventskalenderbuch kann ich mir kaum vorstellen. Tatsächlich ist Kathrinchen etwas für Jung & Alt, nicht explizit nur für Kinder, sondern für alle, die sich den Adventszauber bewahrt haben.

    Ganz nebenbei erfährt man auch noch etwas über Adventsbräuche in anderen Ländern und bekommt eine kleine Lektion Sächsisch. Keine Bange, man kann es auch als Nicht-Sachse gut verstehen und es ist nicht überdosiert, kann aber Kicher-Anfälle beim Gegenüber auslösen, wenn man es vorliest (bzw. versucht ...).

    Hinter all den Figuren steckt übrigens echtes erzgebirgisches Kunsthandwerk, es gibt die liebgewordenen Figuren auch als Holzfiguren, auf der letzten Seite sind demensprechende weitergehende Informationen.

    Mein Fazit: Ich kann mich nur wiederholen - ein rundum gelungenes Adventsbuch, das ich nun bestimmt jeden Advent wieder lesen werde.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Lujoma, 18.11.2018

    Das vorweihnachtliche Abenteuer eines Engelchens

    Kathrinchen Zimtstern, ein kleiner Weihnachtsengel, ist verschwunden. Als am 1. Dezember alle anderen erzgebirgischen Figuren geweckt werden, fehlt sie. So machen sich der alte Räuchermann Arthur Grimmbart und der ängstliche Nussknacker Johann Knatterburg auf den Weg um Kathrinchen zu suchen. Diese ist derweil allein in Afrika zurückgeblieben und macht sich auf den langen und gefährlichen Heimweg.
    In 24 Kapiteln wird die Geschichte von Kathrinchen Zimtstern und ihren Freunden erzählt.

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen. All die schönen erzgebirgischen Figuren erwachen zum Leben und erleben ein Abenteuer. Die Geschichte eignet sich gut zum Vorlesen in der Adventszeit, ist unterhaltsam für Klein und Groß. Man lernt verschiedene Weihnachtsbräuche kennen, fiebert mit den Figuren mit, schmunzelt über den Dialekt von Arthur Grimmbart und den lispelnden Wichtel…
    Kinder können sich sicher gut ins vorwitzige und mutige Kathrinchen hineinversetzen oder sich mit dem anfangs so ängstlichen Johann Knatterburg identifizieren.
    Viele Illustrationen untermalen die Handlung.

    Fazit:
    „Kathrinchen Zimtstern“ ist ein sehr schönes (Vorlese-)Buch für die Adventszeit… voller Abenteuer, Spannung, Humor… Gern vergebe ich dafür verdiente 5 Sterne und freue mich auf eine Fortsetzung der Geschichte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Juliane G., 20.12.2018

    Die Weihnachtsgeschichte ist nicht nur für Kinder geeignet, sondern auch für Erwachsene. Ich habe einzelne Kapitel in einem Wohnheim für Behinderte und im Seniorenheim gelesen. Die Zuhörer waren begeistert. Auch ich bin begeistert von der Geschichte. Ich finde es toll, dass es quasi durch die 24 Kapitel für jeden Kalendertag ein Kapitel gelesen werden kann. Wenn man es so lange aushält. Ich musste einfach wissen wie es weiter geht. In einem Heim war ich bei Kapitel 17 und habe denen die Weiterführung erzählt, so wie ich dachte das sie weiter geht. Ha, aber nein, es bleibt spannend. Diese Geschichte ist nicht vorhersehbar, es gibt so viele Szenen die Kathrinchen erlebt. Die Geschichte ist am Ende wirklich rund und sie lässt sich sehr gut lesen. Ein wenig erzgebirgisch lernt man dabei auch noch. Die Illustrationen sind sehr liebevoll und passend gestaltet. Der Charme des Erzgebirges bleibt jederzeit erhalten. So steckt auch ein Stück regionale Kultur in diesem Buch, aber auch Bräuche aus anderen Ländern sind angedeutet. Was ich auch irgendwie belebend finde sie die Namen der Protagonisten, irgendwie passend komisch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Sabine S., 18.01.2019

    Eine wunderschöne Adventsgeschichte mit den bekannten Erzgebirgsfiguren. Da meine Mama aus dem Erzgebirge stammt, sind wir auch mit Engelchen, Nussknacker und Räucher- und Bergmännern groß geworden. So hat man auch gleich ein Bild vor Augen, welcher Geselle könnte wohl ein Begleiter von Kathrinchen sein…
    Toll finde ich, dass die "sächsische" Mundart ab und zu darin vorkommt. Meine Kinder finden genau diese Sätze besonders amüsant. ;-)

    Kathrinchen verschlägt es nach Afrika. Ihre Freunde sind ratlos, als sie jedoch erfahren, wo Katrhinchen ist, machen sich der Nussknacker und der alte Räuchermann auf den Weg um sie nach Hause zu holen. Kathrinchen indes macht sich allein auf den Heimweg, was nicht ganz ungefährlich ist...
    In Gibraltar treffen die 3 Freunde dann zufällig aufeinander. Leider sind sie nicht allein, sondern werden beobachtet und verfolgt.
    Meinen Mädels und mir hat das Buch super gefallen. Eine schöne Idee, das Buch wie einen Adventskalender zu gestalten. So hat man für jeden Abend eine kleine Geschichte und freut sich auf die nächste Episode.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Bastian Backstein

0 Gebrauchte Artikel zu „Kathrinchen Zimtstern“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar