Kathryn Dance Band 2: Allwissend

Thriller

Jeffery Deaver

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

3 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Kathryn Dance Band 2: Allwissend".

Kommentar verfassen
Ein Kreuz mit frischen Rosen am Straßenrand. Das Todesdatum: morgen. Tatsächlich wird dort am nächsten Tag eine fast tote Frau in einem Kofferraum gefunden. Ermittlerin Kathryn Dance erkennt, dass der Täter einen fatalen Plan verfolgt.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5126342

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Kathryn Dance Band 2: Allwissend"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    Veronika H., 21.05.2016

    Als eBook bewertet

    Dieses Buch ist der Nachfolger von "Die Menschenleserin". Es schliesst daran an und beschäftigt sich zum Teil noch mit den Verbrechen aus dem vorgängigen Roman. Die Hauptakteurin ist die allein erziehende Ermittlerin Kathryn Dance, die zu dem eine Expertin in Kinesik (Deuten der Körpersprache anhand von Mimik und Gestik) ist. In der Haupthandlung geht es um einen 17jährigen Jungen, der verdächtigt wird Leute aus Rache angegriffen und ermordert zu haben. Diese haben sich zuvor am Cybermobbing gegen ihn im Internet beteiligt.

    Sehr gut fand ich die Auseinandersetzung mit der aktuellen Thematik des Internets (Bloggen, Gamen, Cybermob usw.). Nicht so gut fand ich die finale Wendung, die etwas von der Spannung weggenommen hat. Die Begründung, wieso der Täter der richtige Täter ist, war etwas zu gewollt konstruiert. Trotz allem ein gelungener neuzeitlicher Thriller von Jeffery Deaver.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Kathryn Dance Band 2: Allwissend “

0 Gebrauchte Artikel zu „Kathryn Dance Band 2: Allwissend“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating