Kein Recht - nirgends

Breslauer Tagebücher 1933-1941. Eine Auswahl
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Willy Cohn (1888-1941) beschreibt in seinen Tagebüchern das Schicksal und Leid der Juden im nationalsozialistischen Deutschland. Diese Texte zählen inzwischen zu den eindringlichsten Zeugnissen der Zeit. In ihnen schildert der Historiker und Studienrat die...
lieferbar

Bestellnummer: 12948395

Buch22.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 12948395

Buch22.90
In den Warenkorb
Willy Cohn (1888-1941) beschreibt in seinen Tagebüchern das Schicksal und Leid der Juden im nationalsozialistischen Deutschland. Diese Texte zählen inzwischen zu den eindringlichsten Zeugnissen der Zeit. In ihnen schildert der Historiker und Studienrat die...

Kommentar zu "Kein Recht - nirgends"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Willy Cohn

0 Gebrauchte Artikel zu „Kein Recht - nirgends“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar