Helfen Sie uns den Weltbild Shop noch besser zu machen!

Wir arbeiten daran, Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten. Sie können uns dabei unterstützen, indem Sie uns erlauben, pseudonymisiert Nutzerdaten zu erheben. Außerdem wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Lieblingsprodukte auch auf anderen Webseiten per Anzeige zu shoppen. Darüber hinaus arbeiten wir mit Suchmaschinen zusammen, die bei bestimmten Suchbegriffen Anzeigen mit für Sie passenden Produkten ausspielen. Durch die Zusammenarbeit mit sozialen Netzwerken können wir Ihnen in Ihrem Feed Content und Produkte anzeigen, die Ihren Interessen entsprechen. Für das optimale Einkaufserlebnis empfehlen wir Ihnen, uns durch Klick auf "Zustimmen" die Erlaubnis für Cookies zur Shop Verbesserung und zur Bereitstellung relevanten Contents zu geben. Reichen Ihnen bereits die gundlegenden Funktionen der Webseite aus, so können Sie hier ablehnen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Zustimmen

Kinder des Windes

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Phantastischer Abenteuerschmöker voller Action und Atmosphäre für Mädchen und Jungen ab 10.

Der Wind flüstert Lola Geheimnisse zu, sie kann sich beinahe lautlos bewegen und wenn sie wütend ist, spürt sie in sich eine Kraft, die ihr Angst macht. Warum ist...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129158817

Buch15.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 129158817

Buch15.00
In den Warenkorb
Phantastischer Abenteuerschmöker voller Action und Atmosphäre für Mädchen und Jungen ab 10.

Der Wind flüstert Lola Geheimnisse zu, sie kann sich beinahe lautlos bewegen und wenn sie wütend ist, spürt sie in sich eine Kraft, die ihr Angst macht. Warum ist...
Kommentare zu "Kinder des Windes"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Frank W. W., 02.04.2020

    Im Banne des Mistrals

    Klappentext:
    Der Wind flüstert Lola Geheimnisse zu, sie kann sich beinahe lautlos bewegen und wenn sie wütend ist, spürt sie in sich eine Kraft, die ihr Angst macht. Warum ist sie so anders? Pablo kennt die Antwort, denn die beiden teilen ein Schicksal. Sie sind Kinder des Windes und damit in großer Gefahr!

    Rezension:
    Die 12-jährige Lola lebt in Tarifa, der südlichsten Stadt Europas. Bei klarem Wetter kann man am Horizont Afrika erkennen, doch da war sie noch nie. Wegen ein paar mysteriöser Vorfälle ist sie eine Außenseiterin, die ihre Freizeit am liebsten beim alten Fischer Santiago verbringt. Doch plötzlich hat Lola das Gefühl, verfolgt zu werden. Dann klettert eines Nachts auch noch ein fremder Junge in ihr Zimmer, der erstaunlich viel über sie weiß. Sie soll – genau wie dieser Pablo selbst – ein Kind des Windes sein. Und als solches magische Fähigkeiten haben. Die Kinder des Windes müssen sich laut Pablo zusammentun, um die Welt vorm Amok laufenden Mistral zu beschützen.
    Urban-Fantasy-Abenteuer mit jugendlichen Helden sind nicht selten. Dass diese Helden völlig unerwartet über ihre besondere Abstammung und damit einhergehende besondere Fähigkeiten erfahren, auch nicht. Das ist in diesem Genre schon fast normal. Wie schon oft bewiesen, kann dieses Grundschema aber immer wieder bestens funktionierende Geschichten hervorbringen. Auch Björn Springorum bedient sich dieser Ausgangslage, um seine junge Protagonistin für die Rettung der Welt ins Abenteuer zu schicken.
    Dieses Abenteuer funktioniert auch und kann seine Leser in seinen Bann ziehen. Auch solche Leser, die deutlich älter als die Protagonistin sind, werden dabei gut unterhalten. Einen Schwerpunkt legt der Autor dabei auf Lolas (bisherigen) Außenseiterstatus und dessen Gründe. Gewisse Schwächen zeigt das Buch dagegen bei den der Handlung zugrundeliegenden Hintergrundinformationen. Was für ein Wind der Mistral ist, dürfte beispielsweise besonders Lesern im Alter der Protagonistin kaum bekannt sein. Leider fließen solche Informationen auch nicht beziehungsweise nur sehr oberflächlich in den Text ein. Die Winde und Windsysteme bilden zwar die Grundlage der Handlung, werden aber kaum erklärt. Hier wird zweifellos Potenzial verschenkt.
    Das Ende des Buches und offen bleibende Fragen deuten auf eine geplante Fortsetzung hin. Konkrete Informationen dazu konnte ich allerdings nicht finden. Meine positive Bewertung beruht allerdings darauf, dass es diese Fortsetzung geben wird, die dann die offenen Fragen befriedigend beantwortet. Ohne eine solche würde die Geschichte einen unabgeschlossenen und damit unbefriedigenden Eindruck hinterlassen, was eine 5-Sterne-Bewertung nicht rechtfertigen würde. Ich zumindest würde Lolas Abenteuer sehr gerne weiterverfolgen.
    Der Autor erzählt das Abenteuer aus Lolas Sich in der 1. Person. Am Schreibstil gibt es dabei nichts zu kritisieren. Er ist sehr flüssig zu lesen und mitreißend.

    Fazit:
    Ein sehr interessantes Jugend-Urban-Fantasy-Abenteuer, das trotz allem zusätzliches Potenzial verschenkt.

    Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog
    Dem Eisenacher Rezi-Center kann man jetzt auch auf Facebook folgen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    hapedah, 24.03.2020

    Fantasy-Abenteuer, nicht nur für junge Leser

    Schon immer war Lola anders und hat deshalb keine gleichaltrigen Freunde. Dafür erzählt der Wind ihr Geheimnisse und der alte Fischer Santiago ist Lolas bester Freund, den sie immer nach der Schule besucht. Auch die vielen streunenden Katzen in der Hafenstadt Tarifa haben eine besondere Verbindung zu dem Mädchen, das ihren jeden Tag Futter bringt. Nur wenige Wochen vor Lolas dreizehntem Geburtstag, taucht Pablo in der Hafenstadt auf und verrät ihr, dass sie wie er auch ein Kind des Windes ist. Um den gefährlichen Mistral aufzuhalten, der sich gegen alle anderen Winde gestellt hat, müssen die Kinder auf eine gefährliche Reise gehen....
    "Kinder des Windes" von Björn Springorum ist eine abenteuerliche Geschichte für Kinder ab zehn Jahren, die mir gut gefallen hat. Die Idee, die Winde als Persönlichkeiten darzustellen ist erfrischend anders und Lolas Abenteuer mit den anderen Windgeborenen sind spannend zu lesen, dabei ist die Schreibweise und der Umfang des Buches an die jungen Leser angepasst. Lola, aus deren Sicht die Geschichte erzählt wird, ist ein sympathisches Mädchen, dass vieles hinterfragt und kritisch betrachtet. Für mich hat der Roman alles, was Fantasy für junge Leser braucht und obwohl die Handlung ein abgeschlossenes Ende hat, kann ich mir vorstellen, dass die Abenteuer der Windkinder fortgesetzt werden.
    Fazit: Die Fantasygeschichte für Kinder hat mich gut unterhalten, ich gebe gern eine Leseempfehlung an junge aber auch an ältere Leute, die fantasievolle Abenteuer mögen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    hapedah, 24.03.2020 bei Jokers bewertet

    Fantasy-Abenteuer, nicht nur für junge Leser

    Schon immer war Lola anders und hat deshalb keine gleichaltrigen Freunde. Dafür erzählt der Wind ihr Geheimnisse und der alte Fischer Santiago ist Lolas bester Freund, den sie immer nach der Schule besucht. Auch die vielen streunenden Katzen in der Hafenstadt Tarifa haben eine besondere Verbindung zu dem Mädchen, das ihren jeden Tag Futter bringt. Nur wenige Wochen vor Lolas dreizehntem Geburtstag, taucht Pablo in der Hafenstadt auf und verrät ihr, dass sie wie er auch ein Kind des Windes ist. Um den gefährlichen Mistral aufzuhalten, der sich gegen alle anderen Winde gestellt hat, müssen die Kinder auf eine gefährliche Reise gehen....
    "Kinder des Windes" von Björn Springorum ist eine abenteuerliche Geschichte für Kinder ab zehn Jahren, die mir gut gefallen hat. Die Idee, die Winde als Persönlichkeiten darzustellen ist erfrischend anders und Lolas Abenteuer mit den anderen Windgeborenen sind spannend zu lesen, dabei ist die Schreibweise und der Umfang des Buches an die jungen Leser angepasst. Lola, aus deren Sicht die Geschichte erzählt wird, ist ein sympathisches Mädchen, dass vieles hinterfragt und kritisch betrachtet. Für mich hat der Roman alles, was Fantasy für junge Leser braucht und obwohl die Handlung ein abgeschlossenes Ende hat, kann ich mir vorstellen, dass die Abenteuer der Windkinder fortgesetzt werden.
    Fazit: Die Fantasygeschichte für Kinder hat mich gut unterhalten, ich gebe gern eine Leseempfehlung an junge aber auch an ältere Leute, die fantasievolle Abenteuer mögen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Charlottes Traumpferd

Nele Neuhaus

0 Sterne
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.05.2020
lieferbar

Der geheime Garten

Frances Hodgson Burnett

5 Sterne
(1)
Buch

26.00

In den Warenkorb
lieferbar

Seawalkers, Wilde Wellen

Katja Brandis

0 Sterne
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.06.2020
lieferbar

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

J.K. Rowling, Newt Scamander

4 Sterne
(6)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.03.2017
lieferbar

Gregs Tagebuch Band 14: Voll daneben!

Jeff Kinney

5 Sterne
(18)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.11.2019
lieferbar

Vorstadtkrokodile Band 1: Vorstadtkrokodile

Max Von Der Grün

4.5 Sterne
(11)
Buch

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

Tatsächlich 13

Heike Abidi

5 Sterne
(2)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2014
lieferbar

Ein Baum voller Geheimnisse

Natalie Standiford

0 Sterne
Buch

Statt 14.99

4.99 *

In den Warenkorb
lieferbar

Plötzlich unsichtbar

Liz Kessler

0 Sterne
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.08.2017
lieferbar
Buch

13.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

13.99

In den Warenkorb
Erschienen am 22.04.2011
lieferbar

Anne auf Green Gables

Lucy Maud Montgomery

5 Sterne
(5)
Buch

7.95 17

In den Warenkorb
Erschienen am 01.01.2010
lieferbar
Buch

28.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.10.2015
lieferbar
Buch

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

Gregs Tagebuch - Und tschüss!

Jeff Kinney

5 Sterne
(8)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.11.2017
lieferbar
Buch

9.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.06.2020
lieferbar
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 19.03.2010
lieferbar

Seawalkers - Gefährliche Gestalten

Katja Brandis

5 Sterne
(2)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.06.2019
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Kinder des Windes “
Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials
0 Gebrauchte Artikel zu „Kinder des Windes“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung